Schlechte Ausleuchtung VX924

  • Hallo zusammen,


    ich habe mir nach positiven Berichten und Tests den VX924 gekauft. Sehr gute Reaktionszeit, Farben und auch Verarbeitungsqualität. Jedoch ist die Ausleuchtung aus meiner Sicht inakzeptabel. Insbesondere bei schwarzen Bildbereichen. Dies fällt insbesondere in Spielen auf, die in dunklen Räumen ablaufen.


    Anbei ein Bild von der Ausleuchtung meines TFT. Hat jemand ähnliche Probleme. Ich werde das Gerät wohl eintauschen.

  • Ich besitze den VX924 zwar nicht, stimme dir aber voll zu. So ein Gerät würd ich auch umtauschen. Soweit ihc das bisher verfolgen konnte, war die Ausleuchtung zwar nie perfekt beim Viewsonic, aber wesentlich besser als bei dir. Es gibt halt immer eine gewisse Serienstreuung, ähnlich wie bei Pixelfehlern.

  • ach3ron


    Das sehe ich auch so. Ein Test unserer Acer-TFTs auf Arbeit hat wesentlich bessere Ergebnisse gebracht - ziemlich gleichmässige Ausleuchtung.


    Wie ist die Ausleuchtung bei Besitzern von anderen VX924?

  • Hi, also den würde ich sofort wieder einpacken. Bei meinem letzte Woche gekauften VX924 sieht´s leider auch nicht gerade gut aus, wenn auch besser als bei dir, die hellen Stellen sind bei mir oben und unten in der Mitte (kann leider kein Foto machen). Auch sonst ist die Ausleuchtung eher durchwachsen und "wolkig", sieht man in dunkleren Spielen recht deutlich. In irgendeinem der Review-Threads hier hatte mal jemand ein Bild gepostet und da sah es besser aus (aber auch nicht gerade optimal), insofern könnte sich ein Tausch lohnen, für die Qualitätssicherung spricht diese Serienstreuung aber nicht gerade....


    Ich werde jetzt erstmal bei meinem zwischenzeitlich bestellten Eizo S1910 bleiben und den Viewsonic zurückschicken, der Unterschied ist von der Ausleuchtung und dem Schwarzwert her wie Tag und Nacht. Der Eizo ist allerdings merklich langsamer und insofern möchte ihn jetzt nicht als Alternative anführen (ich hatte noch andere Gründe).


    Wenn du ansonsten mit dem VX zufrieden bist, würde ich auf jeden Fall erst nochmal ein zweites Gerät testen, bevor du dich anderweitig umschaust.


    Mindeye

  • Hallo zusammen,


    bin schon ne Weile hier Gast im Forum und lese immer mit großem Interesse die diversen Testberichte. Aufgrund derer habe ich mich auch zu meinen TFT's verleiten lassen :)
    Wirklich ein tolles Forum!


    Jetzt zum Wichtigen: Ich besitze den VX912 bereits ein paar Monate und seit dieser Woche auch den VX924 (Dualview ist super!). Bei beiden ist die Ausleuchtung gut bis sehr gut. Es gibt sichere bessere, aber ich glaube in deinem Fall, apachelance, stimmt was nicht so ganz mit dem Display.
    Ein Kollege hatte den gleichen Fall mal mit einem Iiyama Prolite 481s, hat es reklamiert und ein neues bekommen.
    Meines Wissens hat der Viewsonic auch einen Bring-In Support, also dass die ihn dir direkt austauschen.


    Viele Grüße, Flo

  • Hallo,


    habs nochmal getestet bei mir. Im direkten Vergleich hat der VX912 (rechts auf dem Bild) die bessere Ausleuchtung, allerdings muss ich sagen, dass der VX924 dafür einen besseren Blickwinkel hat (also rein subjektiv von mir).
    Hab mal ein Bild angehängt, wie die Ausleuchtung bei mir ist. Mich stört lediglich die Ausleuchtung ganz unten, geht aber noch völlig beim Spielen.
    Man kann ja nicht immer alles haben...

  • Das Thema Ausleuchtung ist nun einmal einer gewissen Serienstreuung unterlegen, die in keinem Test berücksichtgt werden kann. Hier wird immer ein Gerät getestet. Wenn dich das Ganze so dermaßen stört, dann retourniere/reklamiere das Gerät.


    Die Ausleuchtung bei kompletter Dunkelheit zu fotografieren ist sowieso unrealistisch, weil der Schwarzwert nur bei entsprechender Umgebungsbeleuchtung von einem TFT optimal dargestellt werden kann. Wer dies nicht berücksichtig, wird keinen Schwarzwert als optimal ansehen und da nützt es leider nichts wenn zum Vergleich Bilder anderer VX924 angeboten werden, die bei Tageslicht oder Umgebungsbeleuchtung fotografiert wurden.


    Und für einen Testbericht ist es nun etwas kurz ausgefallen, daher verschoben.

  • Andi


    Aus meiner Sicht ist dieser Thread im Viewsonic-Forum eindeutig sinnvoller plaziert. Im Bereich Hilfe doch eher zu allgemein.


    Der von mir beschriebene Effekt ist auch bei entsprechender Raumbeleuchtung sichtbar und weicht massiv von der Ausleuchtung anderer von mir getester Geräte ab (z.B. Acer). Von daher werde ich einen Austausch vornehmen und dann evaluieren, ob das Austauschgerät ähnlich schlecht ausgeleuchtet ist.


    Das von mir angehängte Bild wurde absichtlich im dunklen Raum fotografiert, um den Eindruck wiederzugeben, den man beim Spielen erhält. Und einen Shooter spielt man doch eher selten bei gut ausgeleuchteten Räumen.

  • Verstehe gar nicht was ihr habt. Das letzte Bild ist für ein TN-Panel doch ausgezeichnet!
    Im dunkeln aufgenommene Schwarzkünstler (VA-Panel) sehen da auch nicht großartig anders aus.

  • hm, ich hab nochmal ein Bild hochgeladen, diese Schwarzwerte sind wahrscheinlich recht subjektiv, ich bin mit dem Monitor ansonsten zufrieden ( keine Pixelfehler ect. ), aber ich hab extra Doom 3 nochmal installiert und in den dunklen Szenen könnte man denke das man mit einem "beschlagenen Helmvisier" rumläuft, da die äußeren Bereiche nicht schwarz sondern grau sind ... ?( ?(

  • Wie schon gesagt:
    Das ist vollkommen im grünen Bereich für ein TN-Panel.


    Die Leute die eine vollkommen, bis in die Ränder gleichmäßige Schwarzdarstellung erwarten, liegen mit einem VA-Panel richtig. Aber selbst bei VA gibt es bei genauer Betrachtung noch ganz leichte Aufhellungen.

  • naja, hatte ich mir auch überlegt. Wenn du auf jeden Fall diesen Monitor wieder haben willst, würd ich eher direkt bei Viewsonic umtauschen.
    Mindfactory bietet einem auch noch einen 10 Euro Gutschein an, wenn mans direkt beim Hersteller reklamiert.
    Denk mal es geht auch wesentlich schneller beim Hersteller.


    Zieht es dich eher zu einem anderen Display (beim VX924 muss man wohl Glück haben um ein ordentliches Gerät zu bekommen), dann doch Amazon