Neue Modelle von Dell: 2007FPW, 2407FPW

  • Hallo, ja ich benutze den neuesten nvidia treiber 91.31.
    Ja ich benutze Windows XP.
    Ich habe jetzt mal zusätzlich noch den Vga Anschluss versucht..... und siehe da 1920x1200 ist kein Problem.Nur über DVI funzt das nicht.


    Mfg

  • Benutzt Du das originalkabel????
    Jetzt benutze ich es und......alles klappt wie es soll.BIG THX :P


    Könnte bitte noch jmd seine Monitoreinstellungen posten, ich bin nämlich ein wenig farbenblind und bekomme das selber meist net so gut hin.


    MfG

  • HI,


    kannst du mir mal sagen ob der Farbverlauf auf dieser Website richtig dargestellt wird?



    Erst wenn ich einen screenshot von der Website mache, wird der verlauf sauber und ohne stufen dargestellt


    Grüsse
    atomix

  • atomix: Ich seh die Abstufungen im Verlauf sowohl auf meinem Laptop-TFT als auch am angeschlossenen CRT. Klarer Fall von mies exportierten Bildern.

    Hello. I'm a signature virus. Please copy me to other signatures to help me spread :)

  • mein monitor ist zu dell unterwegs, sorry.


    Und ich bin mir ziemlich sicher das die grafik korrekt ist und nur falsch vom Monitor angezeigt wird. Dell bestätigte mir das bereits! Ich würde mir an deiner Stelle mal einen richtigen Monitor kaufen :-) Aber vielleicht brauchst du den ja auch nicht, weil du meinst die Leute würde miese Grafiken malen!


    Beste Grüße
    Jens

  • Das stuft auf allen Moeglichen Monitoren ab, sowohl CRT als auch TFT, sogar an unterschiedlichen Orten mit verschiedenen Temparaturen und bestimmt auch unterschiedlicher kosmischer Strahlung. :)

  • ich habe auf drei monitoren ( TFTs) einen einwandfreien verlauf im hintergrund der website! Naja - wenn euch das reicht. Mir nicht! 1000 EUR für solch ein Problem - nein Danke!


    Grüße
    Jens

  • Lustigerweise tritt der Effekt wohl bei enorm vielen Leuten auf, jedenfalls hab ich von kanpp 10 Leuten erst einen gefunden der das nicht sieht - egal ob Roehre oder TFT.

  • mag ja sein :-) ich weiß das es nicht am verlauf liegt. Vielleicht ist das grün auch allgemein grenzwertig bei der darstellung. Komischerweise ist der verlauf absolut gleichmässig sobald man ihn um 90° dreht.


    Grüße
    Jens

  • Jens,


    ich denke du solltest


    1) aufhören, so überheblich zu sein.


    2) dringend zum Augenarzt.


    Nachdem du den Screenshot, den ich gepostet habe, so beharrlich ignorierst, und ebenso meinen Hinweis, dass ich überhaupt keinen der in Frage kommenden Dell-Bildschirme verwende, mache ich mir jetzt natürlich gerne die Mühe, dich auf das Hintergrundbild selbst zu verweisen:
    Nun ist mir klar, dass du das anklicken würdest, nur um dann wieder zu behaupten, da seien keine Abstufungen. Also war ich so nett und hab es dir nicht nur vergrößert, sondern sogar eine zweite Version mit verstärktem Kontrast und höherer Helligkeit erstellt, damit du, der sich Designer oder sonstwas schimpft, es auf jedem seiner drei völlig falsch kalibrierten Monitore erkennen kann.

  • Hi Wombert,


    sorry, ich möchte nicht überheblich klingen. An meinem Monitor konnten das Problem schon viele Leute konkret nachvollziehen und wie gesagt Dell selbst hat das Problem erkannt und arbeitet an einer Lösung.


    Desweiteren ging es mit weniger um die mittlere Grafik als um den richtigen Hintergrund, - genau der wird beim mir nicht sauber angezeigt, während es am analogen Eingang des 2407, aber aber auch bei 2405 DVI+Analog sauber angezeigt wird. Das ist einfach meine Erfahrung damit. Und weder eine Kalibrierung noch sonstige Ideen halfen da. Selbst mit Linux als OS wird der Verlauf abgestuft dargestellt. Daher schliesse ich Fehler in der Einrichtung bei Windows eher aus.


    Entschuldigt das ich euch so angriffen habe, ich würde mich wünschen ich würde das Problem nicht so "sehen", aber leider síst es so.


    Lassen wir es dabei. Ich werde hoffentlich von Dell eine Lösung erhalten.


    Viele Grüße
    Jens - der nun eine Woche Urlaub hat und keinen Monitor noch PC sehen muss!

  • Das große Hintergrundbild hat ganz genauso Abstufungen, ich kann die mit bloßem Auge sehen (19" CRT, 1600x1200 und 15" TFT, 1440x960). Bildbeweis im Anhang (erstes Bild ist gefüllt mit oberen 500 Pixeln von bg.jpg)


    Klassischer Fall von zu hoher JPEG-Kompression.

  • Wombert, du wirst wohl Recht haben. Es wird immer Abstufungen geben. Aber auf meinem Monitor 2405 wird der Verlauf sowohl vertical als auch horizontal viel sauberer dagestellt, als das im vetikalen beim 2407 der Fall ist, der 2407 stellt ihn horizontal dafür am besten da. Auch andere Farbverläufe sind bei mir vertical über 10-15 stufig und erst nach rotation um 90° fliessend, bzw gleichmässig pro Pixel stufig.


    Wombert, danke für deine Anstrengungen. Ich denke das wir wohl aneinandervorbei reden. Investiere deine Zeit in etwas besseres :-) Mir kann man wohl nicht helfen.


    Beste Grüße
    Jens


    Wenn du möchtest kannst du dich gerne vor ort mal von dem Problem überzeugen - ich komme aus Köln!