24" Samsung SyncMaster 244T (diverse Quellen)

  • ODB, teste mal bitte ausführlich in Ego-Shootern und sag mir deine Meinung zum Thema Lag.


    Ich stehe nämlich auch davor, mir nen 24" TFT zu holen.

  • und ich hab momentan nen LG 17" TFT, Baujahr Oktober 2003... (L1710B) und bin in Sachen Schlieren ziemlich zufrieden.


    Somit dürfte ja für mich der Samsung keinesfalls schlechter wirken?!?!?


    edit: nanu, gerade rausgefunden, dass mein LG auch schon 16ms hat... wusst ich gar nicht ;)

  • ich denke einfach es liegt auch an der graka, wenn du den tft mit 1920x1200 betreiben willst und das auch in spielen... brauchste halt einfach ne leistungsstarke graka, und wenns dir garnicht gefällt haste ja 14 tage rückgaberecht

  • Kann Turrican nur zustimmen.
    Jeder der ein richtiger Zocker ist, müsste den Lag bemerken.
    Wenn man im Spiel in eine andere Richtung schaut, fühlt sich der Richtungswechsel zäh an. Zudem trifft man beim Online-Gaming den Gegner nicht mehr da man seine genaue Position ja nur verzögert mitbekommt und somit nicht wirklich eine Chance hat.
    Eine Verzögerung ist für einen OnlineGamer also absolut nicht tragbar und macht jeden Monitor dieser Art unbrauchbar. LEIDER!


    Aber wie hier schon erwähnt wurde, vielleicht gibt es ja innerhalb der Baureihen Unteschiede die im günstigsten Fall keinen spürbaren Lag produzieren und im ungünstigsten Fall eben einen deutlichen Lag verursachen.
    Ich finde es echt schade das man in den Fachzeitschriften nirgendwo sowas nachlesen kann (ob es jetzt z.B. die Gamestar in Bezug zum 30 Zoll von Dell ist, oder andere Zeitschriften wie PcPraxis, PcGamesHardware, PcWelt und wie sie alle heißen).
    Da wird immer behauptet: Super für Spieler geeignet da Reaktionszeit spitze ist.
    Ich habe aber noch nie irgendwo gelesen das Monitore dieser Größe eben doch nicht für Spieler (zumindest für Onlinespieler) geeignet sind, da sie eine deutliche Verzögerung der Darstellung aufweisen.
    Auch bei sonst so genialen Websites wie Tomshardware habe ich sowas noch nie gelesen.
    Ich würde gerne die genauen technischen Hintergründe kennen damit ich das Thema 24 Zoll erstmal für mich abschließen kann.
    Wartet man halt auf die Generation xy bei der diese technischen Hürden nicht mehr bestehen.
    Auch eine Aufklärung seitens der Hersteller wäre nicht schlecht, aufgrund niedriger Absatzzahlen aber wohl nicht zu erwarten.


    Oh mann, ich bin echt traurig wie ein Mädchen da sich da wohl wirklich nichts machen lässt und ich wohl solange an meinen 19'' gefesselt bin, bis die LED 24 Zöller keine 5000€ mehr kosten (Vorrausgesetzt das es bei dieser Generation endlich keinen Lag mehr gibt).
    Eure Meinung dazu?! Oder habt ihr schon mal irgendwo in einer Fachzeitschricht was von einem MausLag gelesen?

  • Ich kann der Wirbel um die Verzögerung nicht ganz nachvollziehen. Zum einen hat es die prinzipiell schon immer gegeben (wer hat sconmal Triple Buffering aktviert, oder auch am Prerender Limit herumgedreht?), zum Anderen hängt es natürlich von jedem selbst ab, ob man eine eventuelle Verzögerung störend wahrnimmt. Deshalb gibt es bezogen auf die 24" Geräte doch nur drei Möglichkeiten:


    a) gar keinen LCD kaufen


    b) kaufen, testen und evtl. zurückschicken


    c) die garantierte Lösung wählen. Das heißt ein VA Panel ohne Overdrive. Da gibts aktuell z.B. noch den Samsung 242MP.



    Gruß


    Denis

  • A) Kommt nicht in Frage. LCD ist einfach nur geil, ich will nichts anderes mehr.


    B) Wäre ne Möglichkeit, bin ich aber schon mal mit auf die Nase gefallen.


    C) Da habe ich keine Ahnung von. Bitte kläre mich mal in technischer Hinsicht auf.
    Haben VA Pannel ohne Overdrive keine zeitliche Verzögerung bei der Bilddarstellung?
    Habe mir den 242MP mal im Internet angesehen. Ist das nicht ehr ein LCD Fernseher an den man auch einen PC anschließen kann?
    Wenn der so toll wäre würde sich doch jeder Zocker das Teil kaufen, zudem er ja auch unter 1000 Euronen zu haben ist.
    Negativ fällt mir auch direkt der Fuß des 242MP auf. Wie gesagt, ist wohl ehr als LCD-Fernseher gedacht, oder?!

  • Hallo,


    mal ne Frage:
    Der Monitor sieht auf den Fotos so aus als hätte er einen zu hohen Standfuss.
    Passen die Höhen- und Seitenverhältnisse? Irgendwie denke ich man kann ihn
    nicht weit genug runterstellen?


    Grüsse,
    Hannes

  • so ich werde ihn mir auch holen, und ich bin extrem hardcore zocker.


    wenn der tft irgendwie anfängt zu mucken mit lag oder so werd ich dies sofort berichten,


    unterstüzt der monmi 1080i ?

  • Quote

    Original von monitorsuchewenn der tft irgendwie anfängt zu mucken mit lag oder so werd ich dies sofort berichten


    darf ich ganz freundlich fragen wozu? Das er lagt ist bereits erwiesen und steht eigentlich nicht mehr zur Diskussion.

  • Hallo,


    habe jetzt den 244T mit keine-Pixelfehler-Garantie bestellt und bekommen - und bin prinzipiell ganz begeistert. Tadellose Ausleuchtung und blindmachend hell und nat. keine Pixelfehler.


    Ganz groß enttäuscht bin ich von der widerlichen und nicht abschaltbaren Zwangsskalierung, bei der man für nicht-PC-Material nur zwischen Pest und Cholera wählen kann (Vollbild/4:3)....
    Ich halte das für eine unglaubliche Dreistigkeit. Es reicht ja nicht, dass man den europäischen Einheitsgeschmack auf Silber bepinseltem Plastik definiert, jetzt muss man schon mit technischen Folterfeatures nachhelfen.
    Wozu Komponenteneingang, S-Video, wenn das Bild anschließend doch kaputtkonvertiert wird. Grrr... da bauen wohl nur noch Deppen Geräte für Deppen. Man man man.


    Was denken die sich bei Samsung dabei? Oder ist das nur der letzte Rachezug einer evt zur Auflösung verdonnerten Abteilung...?


    *Seufz*


    Ich hatte allerdings hier im Thread gelesen, dass bei einigen doch eine nicht-skalierte Darstellung erfolgt (Markus?). Wäre nett, wenn diejenigen noch ein paar Details zum Gerät posten könnten (Produktionsdatum, Model Code, Menüeinträge bzgl Skalierung). Danke!


    Bei mir:
    Menü: Picture-->Size-->Wide; 4:3
    Model: 244T [R] S
    Model Code: LS24BRBBS/EDC
    Type: BR24CS
    Made in: Slovakia(SESK), Manuf: May 2006, silberner Typenlabel

  • Noch eine Frage zum 244T:


    Gibt der Monitor irgendwelche Geräusche von sich?
    Also ein Brummen, Pfeifen etc.?


    (Bitte genau hinhören, bin da sehr empfindlich!)


    Wäre super, wenn das jemand beantworten könnte!

    Es gibt nur zwei Tragödien auf dieser Welt: Das nicht zu bekommen, was man will. Und es zu bekommen.
    Oscar Wilde

  • Quote

    (Bitte genau hinhören, bin da sehr empfindlich!)


    Gegen Fledermausohren hilft ein ordentlicher in Ear-Kopfhörer in Verbindung mit einem schön lauten MP3 Player. Laut Packungsbeilage täglich 3x für eine Stunde anwenden 8o:D

  • Gibt's auch vernünftige Kommentare hierzu?


    (Jeder, der mal vor einem piependen TFT saß, weiß, wie wichtig Lautlosigkeit ist.)

    Es gibt nur zwei Tragödien auf dieser Welt: Das nicht zu bekommen, was man will. Und es zu bekommen.
    Oscar Wilde

  • Meiner ist absolut ruhig und gibt keine wahrnehmbaren Geräusche ab.
    Ob das immer so und bei allen so ist, ist eben die Frage. Zur Not kannst Du das Ding bei Internetkauf ja ohnehin zurückschicken.