Der " Ich bin mit meinem TFT noch immer zufrieden" Thread

  • Hallo Community. Da es ja mal vor geraumer Zeit in einem Thread die Behauptung gab, das man viel mehr negative Berichte als positive liest, dachte ich mir man kann ja mal einen Sammelthread diesbezüglich machen.
    Da ja zufrieden User nix zu meckern haben, können diese hier ja ein kurzes Statement abgeben.


    Monitor: S1910
    Gekauft: Feb. 2006 um 559,- beim Fachhändler.


    Bis Dato kein einziger Pixelfehler, keine mechanischen Fehler, keine Netzteilgeräusche. Immer noch ein Top Bild und super gleichmässige Hintergrundbeleuchtung.


    Mein Fazit: Super Monitor mit dem ich noch immer sehr zufrieden bin.


    mfg

  • Hallo Kingston,


    eine eigentlich tolle Idee. Wenn man hier so durchs Forum stöbert, könnte man glatt meinen, die Panel- und Gehäusehersteller verlernen das Gerätebauen immer mehr.
    Ich persönlich sitze ja vor einem NEC 20WGX2, ebenfalls immer noch ein Spitzengerät. Ich traue mich aber schon fast nicht mehr, so etwas hier los zu lassen.
    Schließlich gibt es hier genug, die sich Bestätigungen holen wollen, um weiter an dem Gerät rumzunörgeln.


    Und noch viel mehr User werden hier noch dazu animiert, bei den Geräten mit kritischen Tests Schlieren oder Bewegungsunschärfe hervorzurufen.
    Manche mögen es zwar nicht war haben wollen, aber auch ein Kombi von der Stange ist halt nicht für den Rennsport gebaut.
    Probiert euer Gerät zu Hause aus mit allen Anwendungen, die Ihr auch in dem realen Umfeld testet (Umgebungslicht...) und schenkt den unnatürlichen und provokativen Tests nicht SOOOO ein Übermaß an Aufmerksamkeit.


    In diesem Sinne...

  • Auch wenn das dann unfreiwillig zum pro Eizo Thread mutiert:


    Ich auch, und das schon sehr lange mit meinem L-778. Obwohl ich eigentlich "Fehlersucher" bin, und mich selbst zum Um-/Aufstieg motivieren könnte, wenn es handfeste Gründe gäbe.


    Eizos Qualität wird in meinem Fall zu Eizos Handicap: Ich hätte mir schon längst einen 2110 oder 2410 geholt, wenn mir nur irgendein triftiger Grund einfiele, mich vom 778 zu trennen. Breitbild allein reicht mir nicht als Selbstüberzeugung. Um den treuen 778 in Rente (oder auf Ebay) zu schicken, müßte ich mit irgendwas daran unzufrieden sein. Bin ich aber partout nicht, im Gegenteil.


    MfG


    Bigtower

  • re: Bigtower


    Quote

    Eizos Qualität wird in meinem Fall zu Eizos Handicap: Ich hätte mir schon längst einen 2110 oder 2410 geholt, wenn mir nur irgendein triftiger Grund einfiele, mich vom 778 zu trennen.



    Wer schreibt denn vor, daß du dich von deinem L778 zu trennen hast nur weil du dir mit der Anschaffung eines S2410W noch einen Widescreen gönnst - Steht das im BGB oder in der Bibel???


    ?( und 8o und außerdem noch: :D

  • Gehöre auch zu den Glücklichen :)


    Wir werden uns jetzt sogar noch einen zweiten TFT kaufen, damit ich nicht ständig für meine Freundin den Platz räumen muss :D

    DS4-EX38 - 2x2Gb Speicher
    E6420@3,2Ghz
    Mugen - Liberty 500
    Pioneer 215 - 750Gb Samsung
    4870X2 - 30" 3007-HC


    42PX80E