20" Dell 2007FP (Prad.de User)

  • So...
    War kurz davor mit den HP 2065 zu ordern und habe zum Glück nicht nur den Testbericht gelesen, sondern auch noch die User-Meinungen hier im Forum zu dem Teil. Stichwort Backlightbleeding...


    Also den Dell ausgeguckt. Schluck! 573 Euro soll der online kosten!
    OK, Telefon raus, ein bisschen rumgeschleimt und ahnungslos getan und jetzt ist der Monitor inklusive allem für 459,01 Euro bestellt. Freue mich jetzt sehr.
    Einmal, weil ich schlecht im verhandeln bin und dann, weil ich endlich mehr Platz in Photoshop haben werde...



    LG, Stefan.

  • hallihallihallohiservus!



    auch ich habe telefonisch (all incl.492€) den dell 2007fp am montag (!!) bestellt und heute vormittag ist er aus Prague hier in wien angekommen.




    meine ersten erfahrungen:


    1. superschnelle lieferung! eigentlich war erst der 27.11 liefertermin.


    2. das auspacken macht schon eine freude, weil sich alles einfach sehr fein anfühlt. der screen und das standbein sind wunderbar verarbeitet und entsprechen genau meinem geschmack (und brieftasche ;) ).


    3. erster bildeindruck: wow, schön groß und superklare schrift, aber etwas zu dunkel eingestellt. mit einem griff zum setup-menü läßt sich das aber recht schnell beheben.


    schnell Photoshop aufgemacht und einen verlauf gezogen ... ganz klar, da isses, das colobanding, ABER bei weitem nicht so schlimm, wie es auf vielen fotos aussieht!! ich bin ein sehr kritischer mensch, doch das bischen banding trübt meine gute laune (noch) nicht.




    das wars fürs erste, muss weiter testen,

  • hast du VA oder IPS panel drin?


    und kannst du mal so ein verlauf online stellen?
    würde ich gerne an meinen monitor testen.
    konnte bis jetzt nämlich noch keine stufen erkennen.

  • anscheinend kann man davon ausgehen, dass die 2007fp mit pva-panel verkauft werden und nur die 2007wfp mit ips-panels.


    der herr am telefon hat mir versichert, mein monitor werde mit ips panel geliefert, was einfach so nicht stimmt.


    auch scheinen all jene monitore aus der tschechei a03 mit pva panels zu sein.


    was auch immer, ich werde den unterschied wohl nie feststellen, denn momentan habe ich nciht vor ihn umzutauschen.


    diesbezüglich werde ich aber sicher mit dell kontakt aufnehmen, bin gespannt auf die antwort.



    die ausleuchtung bei einem völlig schwarzen bild ist nicht perfekt. ich habe das mit einem schwarzen bild aus photoshop im vollbildmodus getestet.


    heute werde ich ein spiel testen, mal sehen, ob mir das was besonders negatives auffällt.


    edit: ganz leichtes banding in den dunklen bereichen links mit diesem test >


    auch keine farbveränderung wenn ich von der seite draufsehe.

  • also ich sehe bei mir kein banding.
    hab ein ips panel.


    ausleuchtung bei schwarz ist bei mir gut.
    bei weiß gibt es eine stelle, die nicht ganz so gut ist.
    wenn man weiß wo sie ist, sieht man sie auch recht deutlich.


    aber insgesamt bin ich zufreiden.
    vor allem die blickwinkel und die bewegungsunschärfe sind sehr gut.


    hab zwar dafür einen nicht ganz so tollen schwarzwert, aber wenn es nicht komplett dunkel ist, sieht es ganz ok aus.

  • woher hast du den monitor?


    ich habe nicht wirklich ahnung welches besser ist, aber meiner ansicht nach habe ich einen ausgezeichneten schwarzwert und gute blickwinkelstabilität.


    leider eben ein wenig banding und der schlierentest war auch "schmierig".

  • wie woher?


    der unterschied zwischen ips und va ist sehr gering.
    ist also eigentlich egal was man hat.
    laut dieser seite habe ich eigentlich ein va panel, das glaub ich aber nicht.


    schlierentests sind immer schmierig, das ist ganz normal.
    welchen hast du denn gemacht? mit pixperan?



    hast du schon die modi "PC" und "MAC" ausprobiert?
    hab mal gelesen, daß das banding bei einem davon weniger sichtbar ist.
    also bei mir war in der standardeinstellung kein banding zu sehen, und sonst auch nicht.
    kannst du vielleicht ein bild machen wie das genau aussieht?
    tritt das bei allen testbildern auf oder nur bei manchen?

  • mein monitor kommt aus der tschechei und dort kommen angeblich alle a03 pva panels her.


    ich habe dir einen link zu einem testbildgenerator geschickt, für die .exe einmal aus und richte deinen blick auf die linke seite, wo die farben ins dunkle verlaufen. siehst du dort keine ca. 4-5mm starken vertikalen bänder oder eine vertikale musterung, dann ist das banding nicht vorhanden oder du siehst es nicht, was wiederum bedeutet das es völlig blunzn ist, wenn es da wäre! ;) aber schau aus verschiedenen winkeln ganz genau!


    das blöde ist nur, dass ich selbst nicht vergleichen kann, welches panel denn nun besser ist. ich meine, ich bin recht zufreiden mit meinem panel, ich ahbe weder bei verändertem blickwinkel noch sonstwo etwas entdecken können, wo ich sage, uuhh, shit, das sieht kacke aus. natürlich verändert sich ein wenig die helligkeit/kontrast wenn ich ganz von der seite auf das teil blicke, aber weder die farben sind absolut stabil.


    prinzipiell weiß ich aber auch nur aus dem forum, dass ich angeblich ein s-pva panel habe, weil ich meinen service-menü code mit denen auf der seite verglichen habe.



    den aufwand des umtauschens tuhe ich mir wahrscheinlich nicht an, denn die gefahr dann vielleicht einen monitor zu erhalten, dessen darstellung etwas schlechter ist, als die des jetzigen, ist mir zu groß.

  • bei mir ist kein banding zu sehen.


    keine ahnung wo mein monitor herkommt.
    wo steht das?



    da ich schon einige VA panels gesehen habe, kann ich etwas vergleichen.
    und ich meine das ist kein VA panel was ich habe.
    kann mich natürlich täuschen, die unterschiede sind sehr gering.
    aufgrund des glitzereffekts würd ich aber auf IPS tippen.

  • ich hab die info von der ups-seite , wo ich meine tracking nummer eingegeben habe.



    die verschiedenen modi (pc mac) hab ich noch nicht ausprobiert.




    mir kommt vor, dass ich den glitzereffekt auch schon bemerkt habe.
    was is das genau?



    ich meine ist eigentlich auch egal, der monitor ist für das geld eh total ok.

  • Quote

    mir kommt vor, dass ich den glitzereffekt auch schon bemerkt habe.
    was is das genau?


    :D


    also ich würde sagen es ist so eine art glitzern :D


    ich hab sonst noch nie ein IPS panel gesehen, und wusste auch nicht genau was die leute damit meinen und wie das aussieht.
    wenn ich mir mein panel aber ankuke, dann kann ich schon etwas verstehen was damit gemeint ist.
    es glitzert halt :D
    die oberfläche scheint nicht absolut glatt zu sein.
    es ist so ein kristallin-effekt da. (je nach farbe mehr oder weniger)
    als wäre davor eine schicht aus winzigen salzkristallen.
    bei normaler entfernung sieht man das aber kaum.


    hast du eigentlich schon hier gekukt


    hast du da bei den verläufen auch banding?

  • das banding is so gering, wie gesagt, dass man schon sehr genau schaun muss.


    ich wollte gestern einen screenshot davon machen aber auf dem snag war es überhaupt nicht mehr zu sehen. auch hier bei diesem c´t test gibts ein gaaanz zartes banding, man muss aber mit der rübe dicht vor den screen und es direkt identifizieren. wenn man das aber macht, ist es da, ein bischen eben, aber da.
    8o



    zum glitzereffekt muss ich sagen , dass ich meine soetwas zu sehen, wenn ich mit den augen ganz dicht vor den screen gehe. es scheint ein wenig in klitzkleinen mikrobereichen zu iridisieren, die farbe also sich ein wenig wie bei einem prisma in die grundfarben aufzuspalten( vor allem beim photoshop hintergrund). pffrrr, ob ich mir das nicht nur einbilde, um ein ips panel zu haben?
    :rolleyes:


    dieses inversions-dings konnte ich bis jetzt überhaupt nicht beobachten. sinnlos erscheinen mir auch extrem vergrößerte bilder des effektes, da diese ausschnitte ja nicht dem normal gesehenen entsprechen.
    es flickert auch nix >
    ok, hab grad gesehn , das kennst du schon...


    bei den monitortests habe ich bis jetzt noch nichts einstellen wollen, mir erschien das bild in allen bereichen gut zu sein.



    auf meine anfrage, was dell zu meinem geliferten panel sagen könne, hat mir bis jetzt keiner geantwortet.



    btw. ich habe egstern bei durchsehen meiner renderings erstmals bei einem bild etwas entdeckt, was ich schon wieder vergessen hatte, nämlich, dass ich einen teil damals dunkelblau gemacht hatte, wahnsinn, das habe ich bei meinem iiyama nicht gesehen...

  • Quote

    Original von 3dfuzzi
    ich wollte gestern einen screenshot davon machen aber auf dem snag war es überhaupt nicht mehr zu sehen.


    Ist ja auch klar. Ein Screenshot zeigt das Bild, wie es deine Grafikkarte ausgibt und nicht, wie es der Monitor darstellt.


    gruß

  • Also ich bin absolut begeistert von meinem 2007FP. Tolle Farbwiedergabe, kein Banding, keine Schlieren, keine Lichthöfe und nach Pixelfehlern habe ich auch vergeblich gesucht. Und die Ausstattung ist natürlich top. Der kann sogar mit meinem L778 im Büro mithalten, und der hat fast das Doppelte gekostet. Das einzige kleine Manko ist der Schwarzwert, der beim L778 besser ist. Die Displayoberfläche ist irgendwie anders (vielleicht ist das der erwähnte Glitzereffekt?), das nehme ich aber beim normalen Arbeiten gar nicht wahr. Für mich deuten diese Unterschiede schon darauf hin, dass es sich hier nicht wie beim L778 um ein VA-Panel handelt, aber unter diesen Umständen ist mir das völlig gleichgültig. Hergestellt wurde der Monitor übrigens laut Typenschild im November 2006 in Tschechien.