LG L245WP (Prad.de User)

  • Kann ich dir sagen wie ich das sehe: Du wirst NICHT EIN EINZIGES Gerät finden, wo alle nur Ja und Amen rufen. Wie das oder wie irgend ein Gerät auf andere wirkt, ist relativ nebensächlich. Du kannst höchstens eine Tendenz daraus ableiten. Beispiel:


    Quote

    Grob gesagt steht da bei Negativ das die Farben nicht korrekt dargestellt werden


    Was bedeutet das? Eine Zitrone sieht wie eine Orange aus? Sicher nicht. ;)
    Das was die meinen: Messtechnisch gibt es bessere Geräte. Sieht das ein Homeuser auf den ersten Blick? Sicher nicht.


    Testberichte und User-Meinungen sind wie eine scharfe Currywurst. Dem einen brennt das Gesicht weg, der andere sagt, könnte schärfer sein... :D

  • HERRLICH! sehr schöner Vergleich. :D :D
    Naja, mich interssiert es auch nicht wirklich ob der Farbbereich messtechnisch perfekt ist.
    Ich will ehrlich gesagt nur zocken, und das möglichst groß. 8)
    Drum macht mir die Aussage ein wenig Angst das der Monitor keine gute Reaktionszeit aufweisen soll, obwohl ja hier andes behauptet wird > keine Schlieren.
    ....wenn ich ehrlich bin, ich konnte es eben nicht mehr aushalten und habe ihn bei Komplett.de bestellt.
    Konnte mich nicht zurückhalten da komplett.de plötzlich 1 Gerät auf Lager hatte, weitere sind bestellt und treffen angeblich am Freitag ein.


    Hat jemand von euch Erfahrung mit zurückgeschkten Geräten bei Komplett.de gemacht?
    Ich kann doch innerhalb von 2 Wochen das Ding zurückschicken, oder?

  • Hi fe-cologne,
    Ich hab das hier bei Geizhals.at gefunden:


    hab noch ein wenig gestöbert...mach dir selbst ein Bild aus den drei Quellen.

  • Wenn ich das ganze richtig gesehn habe ist die neuste Bewertung aber positiv zum Thema Reklamation und Rückversand, ich würde erstmal Ruhe bewaren.

  • Quote

    Original von Tiefflieger
    Testberichte und User-Meinungen sind wie eine scharfe Currywurst. Dem einen brennt das Gesicht weg, der andere sagt, könnte schärfer sein... :D


    Hahahaha ja der ist gut. Den Satz würd ich direkt unterschreiben. :D
    Auch den Part mit den Messtechnisch besseren Werten. Man kann sich halt auch einfach reinsteigern. Wenn mir einer erzählen würde dass die Farben hier nicht echt aussehen müsste ich ihn enttäuschen und ihm sagen dass der Bambuswald im Hintergrund aussieht wie ein Bambuswald und nicht wie aufeinandergesteckte Klorollen.

    The problem with America is stupidity. I'm not saying there should be a capital punishment for stupidity, but why don't we just take the safety labels off of everything and let the problem solve itself?

  • also:


    Würdet ihr sagen, dass der LG 245WP von der Bildqualität besser ist als der Dell 2407?


    In welchen Bereichen ist der Dell besser, in welchen der LG.


    Klar, kann man das generell nicht so gegenüberstellen, aber trotzdem.


    Aber der Dell besitzt meineswissens kein Input-Lag?


    Wäre euch echt um Antworten dankbar, da ich am Wochende einen kaufe.


    danke

  • Also ich habs gerade hier mal getestet und ichkann ich nicht nativen Auflösungen das 1:1 Mapping anwählen. In der nativen Auflösung ist das ausgegraut.
    Der Unpraktische Nebeneffekt ist dass dadurch sobald man die native Auflösung anspringt der Monitor wieder auf vollbild umschaltet und das 1:1 nicht behält.
    Aber funktionieren tut es definitiv. Auch wenn man kein tut gebrauchen tut.

    The problem with America is stupidity. I'm not saying there should be a capital punishment for stupidity, but why don't we just take the safety labels off of everything and let the problem solve itself?

    Edited once, last by mosi ().

  • Äääähh, sorry aber deinen Text verstehe ich nicht ganz. Lese noch mal durch, dann weißt du was ich meine. ;)
    Ich befürchte du meinst dass das 1:1 auch bei dir nicht funktioniert, sobald du eine Desktopauflösung von 1920*1600 fährst.
    Ist das so korrekt? Und wenn dem so ist, hast du genau wie Wolfenstein den Monitortreiber installiert?
    Hast du mal versucht ob's über den Treiber geht?

  • Sobald ich eine Auflösung von 1920x1200 fahre ist die 1:1 option deaktiviert.
    Bei allen kleineren Auflösungen kann ich sie aktivieren.
    Im Nvidia Treiber kann ich das auch irgendwo einstellen, habs aber atm nich an.
    Den Monitortreiber hab ich nich installiert.

    The problem with America is stupidity. I'm not saying there should be a capital punishment for stupidity, but why don't we just take the safety labels off of everything and let the problem solve itself?

  • Schade, beinahe hatte ich mich gefreut.


    Systemwiederherstellung gestartet und auf den Stand von gestern gesetzt. Nach dem Booten lag dann 1280x1024 an, weil gestern noch der FSC P19-2 als TFT am PC hing. Siehe da, ich konnte auf einmal neben Vollbild auch 1:1 wählen! Also auf 1:1 gestellt, ging wunderbar, rings herum schwarze Balken, so soll es sein. Dann Auflösung auf 1920x1200 gestellt, und wieder geärgert :D Es ging wieder nur Vollbild, also Auflösung auf 1280x1024 zurück gestellt, 1:1 ging natürlich nicht mehr - bei keiner Auflösung geht 1:1, also alles wie gehabt, und ich habe dann wieder den Wiederherstellungspunkt rückgängig gemacht.


    Obwohl gestern die Treiber für den LG nicht installiert waren, war das dem Systemwiederherstellungsprogramm egal. Im Control Panel stand immer noch LG L245WP. Wahrscheinlich muss ich mal manuell nach genau dem Treiber suchen und entfernen...

  • Das versteh ich jetzt nicht so ganz. Bei mir hatte ich extra von 1920x1200 auf was kleineres umgeschaltet und die 1:1 option war aktivierbar. Sie ist halt nur während die Auflösung auf 1920x1200 läuft deaktiviert

    The problem with America is stupidity. I'm not saying there should be a capital punishment for stupidity, but why don't we just take the safety labels off of everything and let the problem solve itself?

  • Wohl ein Treiber Problem, anders kann ich mir das nicht erklären. Sofern ich ein Spiel mit einer kleineren Auflösung als 1920x1200 fahre, sollte man meinen, dass 1:1 möglich ist. Aber weder der TFT lässt dann diese Option zu, noch kann man im Graka-Treiber das Skalierungsverhalten ändern. Ja nicht einmal, wenn ich die die Desktopauflösung verringere, steht die Option 1:1 zur Verfügung. Das geht nur, wenn der sch**ss Graka-Treiber nicht drauf ist. Vielleicht geht´s ja mit dem nächsten Treiber bzw. vielleicht sollte ich bei der nächsten Windows-Installation den TFT-Treiber weg lassen.

  • So, habe heute Morgen meinen LG bekommen. Ich hatte leider nicht viel Zeit zum Testen da ich noch zur Arbeit musste (da wo ich jetzt bin *alaaf und helau*) ?(
    Um es kurz zu machen, ich habe natürlich als erstes versucht ob 1:1 geht.
    Als erstes hatte ich die gleichen Probleme wie Wolfenstein.
    Native Desktopauflösung eingestellt > 1920*1600 > am Monitor ist 1:1 deaktiviert. Dann im Treiber geschaut > gleicher Effekt wie von Wolfi beschrieben >> Option Fenster zentrieren (was 1:1 entspricht) eingestellt.
    Nach nochmaligem Aufrufen dieser Option steht diese autom. wieder auf Vollbild X(
    AAABER DANN! Ich weiß jetzt nicht mehr genau wie die Option hieß, das genaue Vorgehen werde ich noch nachreichen. Ich habe in dem Menu darüber irgendwo eine Art neues Profil über hinzufügen (glaube ich) erstellt. Dann wieder in die Optionen rein und "zentriert" eingestellt. Nach verlassen und erneutem Aufrufen des Treibers wurde diese Einstellung dann behalten. :D
    Jetzt wieder das ABER! Habe dann mal ein Spiel gestartet, in meinem Fall war es Geheimakte Tunguska, welches von Haus aus nur einen Auflösung von max. 1024*768 zulässt.
    Nach dem Start des Spiels kam das Bild dann trotzdem als Vollbild. :O
    Jetzt das zweite ABER,....aber ich konnte nun mit Hilfe des Monitormenus 1:1 einstellen. Siehe da FUNKTIONIERT! :D:D:D
    Jetzt noch ein drittes ABER,...leider habe ich feststellen müssen das man bei jedem Neustart des Spiels 1:1 erneut am Monitor auswählen muss, er behält diese Einstellung also nicht.


    Wie gesagt, ich hatte nur kurz Zeit zum testen und habe natürlich auch diverse Games wie Counter-Strike Source und Battlefield 2 getestet.
    Nur soviel sei gesagt, es gibt definitiv keinen Mouslag für meinen Geschmack, da bin ích sehr empfindlich.
    Genaueres kommt dann noch von mir, insofern Interesse besteht.
    So Long...

  • Hast Du eine ATi oder nVidia Grafikkarte? Die Option "Fenster zentrieren" kenne ich bei mir gar nicht. Habe den aktuellen Treiber 97.92 für die GeForce 8 Serie mit dem neuen Control Panel drauf (offiziell gibt es das alte Control Panel ja nicht mehr, inoffiziell schon ;)).


    PS: Habe festgestellt, dass meine Pixelfehler irgendwie gar keine sind. Es gibt ja z.B. Programme wie PixChanger (), mit dem man Subpixelfehlern ein anderes, weniger auffälliges Farbverhalten "beibringen" kann. Nur habe ich festgestellt, dass dieses blaugrüne Pünktchen (schwer zu definieren die Farbe) in der Bildmitte bei mir merkbar kleiner ist als ein normaler Pixel und dass dieses Pünktchen genau zwischen 2 Pixeln liegt.


    Ich weiß nicht, wie so ein Panel genau aufgebaut ist, aber wahrscheinlich schimmert da irgendwie durch die schwarze Beschichtung etwas hindurch, oder bei der Produktion ist es halt passiert, dass 2 Pixel nicht exakt 100%ig nebeneinander liegen, sondern es eine winzige Lücke dazwischen gibt, so dass die Hintergrundbeleuchtung durchschimmert. Mit der Lupe habe ich noch weitere solcher Pünktchen entdeckt, wobei diese alle rötlich schimmern und daher bei weitem (um nicht zu sagen: gar nicht) nicht so auffallen wie dieses blaugrüne Pünktchen in der Mitte, das wie gesagt noch kleiner ist als ein Pixel selber.

  • Also ich habe eine nVIDIA GraKa. Treiberversion weiß ich jetzt leider nicht (bin auf der Arbeit), schaue ich aber nach. Jedenfalls müsste es eine neuere Version sein. Allerdings habe ich eine 7800GTX. Ich habe das Controlpanel von nVIDIA auf klassisch gestellt, der neue Look ist in meinen Augen echt sch***e. :D
    Das "zentrieren" heißt nichts anderes als dass das Bild halt nicht gestreckt dargestellt wird, sondern zentriert (1:1) auf dem Bildschirm erscheint.
    Den genauen Ort schaue ich (falls es meine Zeit zulässt) heute Abend mal nach und berichte dann. Kann aber spät werden.

  • Darf ich mal kurz was einwerfen...?


    Der Bildschirm hat eine native Auflösung von 1920x1200. Wenn diese eingestellt ist, dann sind alle Punkte 1:1 belegt. Dies bedeutet, die Einstellung 1:1 würde das gleiche bewirken wie Vollbild. Denn es sind 1:1 alle Punkte in Benutzung und das ergibt nun mal Vollbild!!!!

  • Klingt ja auch interessant das mit den Subpixeln. Rötlich weckt Erinnerungen an meine lustigen Bildfehler, aber die hätte auch ein Blinder bemerkt, ohne Lupe. Dass der Monitor das 1:1 Scaling nicht beibehält kann ich zumindest bei einem Wechsel in die native Auflösung und zurück bestätigen. Schön wäre aber trotzdem, wenn der Monitor die 1:1 Einstellung beibehält. Dass die sich in der nativen Auflösung nicht auswirkt ist klar, aber man muss sie dann nachher nicht wieder umstellen.
    Im Zweifelsfall stehts NVidia Usern ja immer noch frei das von der Grafikkarte erledigen zu lassen. ATI Benutzer schauen da eher in die Röhre, da gibts das Scaling im Treiber glaube ich nicht.
    Ich fände das jetzt auch nervig, wenn ich das nicht im Treiber erledigen könnte wenn ich wollte. Wobei ich generell Fullscreen spiele und mich das Seitenverhältnis dann nicht so stört.

    The problem with America is stupidity. I'm not saying there should be a capital punishment for stupidity, but why don't we just take the safety labels off of everything and let the problem solve itself?

    Edited once, last by mosi ().