Überzeugt einen CRT User zum Umstieg

  • warum sollte ich von einen CRT auf einen TFT umsteigen ?
    TN wohl Plicht für Spieler aber mieseste Bildquali unter den TFTs. VA Top Bild aber unschärfer bei schneller Bildern.
    Eine Technik die Monitore kompromislos gut macht ist auch weit eintfernt .


    Gebt mir ernsthafte Gründe zum Umstieg.
    Würde gern von Leuten die einen Top CRT hatten hören,ob es sich wirklich gelohnt hat.
    Platz und Stromverbauch zieht nicht bei mir.


    Viele werden sagen dass das Bild ja vieeeeel schärfer usw ist,aber könnt ihr das beweisen. Ich seh in Läden immer TFTs aber das überzeugt ned.Liegt vielleicht auch daran das man dort ned spielen kann und nur Schoner laufen.


    Gibs Artikel die einem zum Wechsel überzeugen können ?


    Auf was muß ich mich einstellen ?
    Meine besonderen Ängste sind....
    - interpolierte Bilder deutliche Qualitätsverlust oder is das bei CRT ned anders ?
    - Bewegungsunschärfe wird ja durch TFTtechnik immer bleiben




    Macht man Werbung für eure TFT Sekte :D

  • Quote

    Original von Turican
    warum sollte ich von einen CRT auf einen TFT umsteigen ?


    Macht man Werbung für eure TFT Sekte :D


    Gegenfrage: warum sollten wir das tun? Du kannst gewiss sein, dass es den meisten herzlich gleichgültig ist, ob du nun umsteigst oder nicht... :D


    Nee, im Ernst...ich denke, über die Vor- und Nachteile beider Systeme hast du genug gelesen. Irgendwelche Lobhudeleien helfen dir da auch nicht wirklich weiter. In der Zeit, die du mit deiner Entscheidungsfindung in Internetforen verplemperst, hättest du dir schon dreimal einen TFT deiner Wahl bei einem zuverlässigen Internetshop wie Amazon bestellen und das Teil 14 Tage testen können. Wenn dir das Teil nicht zusagt, geht es halt wieder zurück. In dieser Hinsicht leben wir Verbraucher hier doch wie im Paradies.
    Meines Erachtens wirst du nur so sicher entscheiden können. Hier im Forum kannst du durch lesen oder Fragen stellen allenfalls anhand deines Anwendungsprofils eine Geräte-Vorauswahl treffen.


    Quote

    Original von Turican
    Platz und Stromverbauch zieht nicht bei mir.


    Das mit Stromverbrauch will ich ja noch unterschreiben,aber der Platz ist ja nun wirklich nicht uninteressant. Endlich kann man sich auch "ordentliche" Größen wie 21" oder 24" hinstellen, ohne daß man für die "kühlschrankgroße" Röhre einen zweiten Schreibtisch braucht... ;(


    gruss
    blackys

  • Mein Einstieg in die TFT-Welt hatte ich vor ein paar Jahren sogar mit einem 17"-Aldi-TFT gewagt, der heute noch als Zweitgerät wunderbare Arbeit macht.


    Und meiner damaligen, wunderbaren Liyama-Röhre habe ich keine Träne mehr nachgetrauert! Obwohl es natürlich ein toller CRT war!


    Überzeugungsarbeit werde ich aber nicht leisten, dass musst Du doch selber wissen, ob Du einen Umstieg willst.


    Die Vorteile sind hinreichend bekannt.


    Aber ich gebe zu, Du bist da nicht allein mit Deiner Meinung.
    Selbst mein Sohn (studierter Software-Entwickler) hat bis vor etwa 3 Wochen bei sich privat zu Hause noch einen wunderbaren 19"-Liyama-CRT genutzt, ist erst jetzt auf ein ganz simples TN-Display(natürlich viel Spielen)umgestiegen.


    Aber ich bleibe dabei : Nie mehr Röhre!


    mit Gruss
    Die "Nase"

  • Quote

    - interpolierte Bilder deutliche Qualitätsverlust oder is das bei CRT ned anders ?


    Wird viele überraschen, aber: Auch ein CRT hat einen Sweetspot, der läßt sich rein technisch aber nie in vollem Umfang nutzen. Viele Nutzer von CRTs überfahren zudem ihre Maske oft gnadenlos. Da gutes Scaling auch vernünftig aussieht, ist das Argument der völlig freien Auflösung beim CRT eben nicht so wirklich zwingend.


    Gruß


    Denis

  • JA, das muss man einfach selber ausprobieren und entscheiden.


    Wenn Du wirklich größten Wert auf TV / Filme gucken am PC legst und Platz keine Rolle spielt, wirst Du wohl eine Röhre bevorzugen. Zudem zu einem unschlagbar günstigen Preis (zumindest gebraucht).


    Für den Fall sollte man möglichst einen TFT als Zweitmonitor haben, damit sind Internet und Co einfach angenehmer/schärfer. (meine Meinung)


    ltkirk

  • Dass dich die Schräfe im nächsten Elektromarkt nicht überzeugt wunder mich überhaupt nicht. Diese TFTs werden analog über einen Verteiler angeschlossen und das zudem noch mit einer geringen Auflösung. Das kann ja zwangsläufig nur noch zu einem matschigen Bild führen. Nicht zu vergessen, dass natürllich jeder Kunde noch an den Geräten rumfummeln muss und es evtl. noch schlechter einstellt.


    Für dich könnte evtl. NEC MultiSync 20WGX²Pro interessant sein. Für dich als CRT-ler wären die Vorzüge bei dem Gerät das Glossy-Panel und eine erstklassige Interpolation, die sich auch direkt am Monitor beeinflussen lässt. Die Farbdarstellung ist dank S-IPS Panel auch 1a und zum Zocken taugt er ebenfalls.


    Was die sonstigen Vorteile eines TFTs angeht könnte ich hier ebenfalls viel auflisten aber das alleine wird dich vermutlich auch nicht überzeugen ;)