Dell E228WFP (Prad.de)

  • So, beschlossene Sache - er geht zurück :(. Sitzte wieder am 17" CRT und werde ihn, wenn ich es schaffe, morgen zu Post bringen.


    Dann kann sie Suche ja weitergehen. Ich glaube der 2704WFP ... nur leider Preislich nicht sooo angenehm ...

  • servus,


    habe seit kurzem auch diesen TFT und bin sehr zufrieden mit ihm :)


    was mir allerdings aufgefallen ist das laut eurem Testbericht der Monitor die Auflösung 1440x900 unterstützen soll ?
    laut der technischen Doku und meinen eigenen Erfahrungen ist dem nicht so ?(

  • hallo zusammen,


    heute habe ich auch den dell E228WFP bekommen. zum kauf haben mich das design und die hoffnung, dass der dell eine bessere bildqualität hat als günstigere geräte, bewogen. das design ist tatsächlich ganz schick. der rest enttäuscht mich eher. ich habe zwar keine pixelfehler, jedoch ist das bild imho schlechter, als bei dem Acer AL2216W von meinem Mitbewohner, welchen ich immer wegen der lichthöfe kritisiert habe. aber was ist?! die lichthöfe vom dell sind noch schlimmer. auch die farbübergänge (testbilder der einschlägigen programme) sind beim acer fließender. wo ich beim dell noch streifen sehe (schwarz - weiß oder schwarz - rot, eigentlich egal...) ist es beim acer ein homogenes bild.
    allgemein ist das bild vom acer eher kühl (richtung blau), das vom dell warm, geht richtung gelb.


    jetzt werde ich mir mal den Iiyama E2201W-B1 dazubestellen und vergleichen.


    gruß
    chris

  • Ich hab auch seit gestern den Dell und bin soweit eigentlich ganz zufrieden bis auf die Farben aber ich muss noch ein bisschen mit den Einstellungen rumspielen.


    Sag mal war bei deinem das Monitorkabel schon angeschlossen?
    Ich dachte ich seh nicht richtig als ich das Teil ausgepackt hab?!
    Ist doch nicht normal

  • Ich habe 2 mal den E228WFP bei redcoon bestellt und bei mir war bei beiden auch schon das VGA Kabel angeschlosen ?! Ansonsten war aber alles verschweißt.


    Mir ist sonst noch aufgefallen, dass einer sehr kleine Staubkörner zwischen Display und Panel hat. Es sind defintiv keine Pixelfehler, denn die Punkte sind nur 1/4 so klein. Habe es erst gesehen, als ich mal im 5cm Abstand den ganzen TFT abgegangen bin. Kann man wohl nichts gegen machen ?


    Weiterhin summen bei beiden die Netzteile, wenn man die Helligkeit unter 95 stellt, es wird dann zunehmend lauter (bis 50) und von 50 - 0 dann wieder leiser (0=summen wieder weg).


    Revision ist beides die A01, August 2007.


    Preis 289€, jetzt aber nicht mehr erhältlich nur noch bei anderen Händler ab 350€ und bei Dell direkt für unverschämte 433€ (übrigens bei Dell (USA) für umgerechnet ca. 205€, weniger als die Hälfe 8o 8o 8o 8o).