Welche TFT Monitore sollen getestet werden?

  • Hallo zusammen, :D


    bin grad nach der suche nach nem neuen Monitor, und da sties ich auf diesen "
    Gamer-Monitor Iiyama G2773HS mit angeblich einer Millisekunde Reaktionszeit und 120-Hz-Technik"


    Hat jemand Erfahurng damit bzw. wenn Ihr den Testen koenntet?


    Haelt er wirklich das was er verspricht die 120 HZ?


    L.g honne


    hoffe das ich hier richtig gepostet habe


    p.s.: bin neu also net boese sein ^^ :thumbsup:

  • iiyama ProLite G2773HS
    Werte klingen sehr verlockend, aber wie sieht es z.B. mit dem Schwarzwert aus? Ich habe in der Firma einen von der Firma, der hat Probleme mit Schwarzabstufungen.


    Samsung SyncMaster S23A700D
    Soll ja einen sehr hohen Kontrast haben, aber angeblich Probleme mit tiefem Schwarz, was bei Skyrim mit Mod als Farbabweichung sichtbar wird. Und wie sind die Spiegelungen?


    Hanns.G HS233H3B
    Supergünstige Alternative, aber altes Panel wie die anderen 80000:1 Kontrastbildschirma am Markt??? Trotzdem empfehlenswert?
    Diese Tests würden mich freuen.
    Aufrüstung soll von dem BenQ X2200W geschene, ja dem Gerät aus dem Test von dieser Seite.
    Könnt mir das nächste Gerät dann auch gleich wieder verkaufen. Hat mir bis heute sehr gut gefallen, nur fehlen 120Hz und ein etwas besseres Schwarz für dunkle Filme/Spielräume :-)

  • Ich würde mich auch über einen Test des ASUS PA248Q freuen.


    Bitte geht beim Test besonders auf die Interpolation und Skalierung von HD (1920x1080) Auflösungen ein.
    Ich muss wissen, ob der Monitor auch im DVI-Betrieb die schwarzen Balken darstellt oder das Bild verzieht.

  • Liebes PRAD-Team,


    testet doch bitte den LG Electronics Flatron IPS277L-BN oder den etwas vielfältiger ausgestatteten LG Electronics Flatron M2752D-PZ, sobald sie lieferbar sind. Beide haben nämlich ein IPS-Panel und dürften das entsprechende Marktsegment der 27"er mit ihrem Preispunkt von gerade einmal 300€ gehörig aufmischen. Ich bin sehr gespannt auf die Ergebnisse.

  • Auch ich spreche mich für die beiden aus, beim Eizo wird es besonders interessant inwiefern tatsächlich auch an Panel und Backlight geändert wurde wie hier einer schon bemerkte, und ob das bisschen zusätzliche Elektronik, angeblich besser Latenzzeiten und haste nicht gesehen wirklich sinvolle Verbesserungen sind bzw. tatsächliche Verbesserungen sind.
    Für mich hatte der FS2332 bisher den rundesten Eindruck hinterlassen und das subjektiv schönste Bild wenn auch der Kontrast wieder nur unter 1000:1 rumdümpelt.


    Der Asus ist ebenfalls sehr interessant wobei ich den für weniger wichtig erachte, da der 246er schon die Versprechen nicht wirklich einhalten konnte und der 238q dieses heftige Backlight Problem besitzt.

  • Guten Tag, ich bin erst seit eben in diesem Forum angemeldet, war vorher hin und wieder mal hier.
    Ich weiß daher nicht, ob diese Marke von Prad überhaupt getestet wird.
    Es handelt sich um einen 120Hz Monitor von Hanns.G, welcher derzeit für rund 140€ zu haben ist.
    Da er gerade so günstig ist, wollte ich sie bitten, zu testen, ob er trotz des niedrigen Preises auch die Leistung erfüllt, die man für's ordentliche Spielen von Egoshootern braucht.
    Hoffe, dass das möglich ist!




    MfG Gamer :D

  • Ich war anfangs außerordentlich skeptisch was den (S-)PLS Monitor anbelangte, besonders was den Kontrast anging, aber nachdem ich nun euren Test zum S27A850D gelesen habe bin ich doch äußerst beeindruckt.
    Alle Schwächen die dieser Monitor hat sollen ja zudem im B970 augeräumt, und von der ehemaligen Schwäche zur absoluten Stärke mutiert sein, Stichwort gleichmäßige Ausleuchtung und Kalibrierung ab Werk!
    Ebenfalls interessant sollte wiedereinmal die Spieletauglichkeit und der Kontrast sein, der Monitor ist sicher teuer, aber mittlerweile für mich so interessant, dass ich undbedingt einen brauchbaren Test davon sehen muss!
    PS:
    Gamer, schau mal nach deinen Privaten Nachrichten, hab dir ne PM geschickt.

  • Bevor Ihr hier etwas eintragt, seht doch bitte auf der Startseite von Prad unter "Test Vorschau" nach. Der Asus ist dort bereits seit 26.06. aufgelistet und bereits fertig getestet. Das Preview sollte so in einer Woche verfügbar sein.

  • der Monitor ist sicher teuer, aber mittlerweile für mich so interessant, dass ich undbedingt einen brauchbaren Test davon sehen muss!

    Schließe mich an, das ist wirklich ein zwar teures, aber sehr interessantes Gerät. Ich finde es interessant, weil es tatsächlich all die Nachteile, die mich bei anderen Geräten sehr gestört hatten, wohl nicht mehr hat: Der HP ZR2740w hat eine zu aggressive Entspiegelung ("IPS-Glitzern"), so dass man nicht vernünftig arbeiten konnte. Da das IPS-Glitzern bei den PLS-Monitoren kein Problem ist, sind zwar die S850er interessant, aber beim S24A850 ist die ungleichmäßige Ausleuchtung bei dunklen Bildern sehr störend. In dieser Situation wollte ich mich an den großen Bruder S27A850 wagen, da dieser das Ausleuchtungsproblem scheinbar seltener hat und weil der PRAD-Test so gut ist, aber irgendwie scheint der S27B970 ja alles zu haben, was der A850 hat, nur eben noch besser. Meine jetzige Befürchtung: Zu starkes Spiegeln ...


    @ Mentor: Guck mal, hier ist ein erster Test:

  • Ich würde mich auch stark für einen Test des Hanns.G HS233H3B aussprechen, da er momentan unter 140,00€ zu erstehen ist, was für 120hz Monitore eine absolute Ausnahme ist. Des Weiteren konnte man im Internet bisher keine weiteren Testergebnisse, außer Käuferbewertungen, finden.


    Ich denke ein solcher Test würde auch für Prad.de Sinn machen, da das Interesse an einem solchen Test sicherlich groß sein würde.


    Vielleicht kann ja jemand zu diesem Modell Stellung beziehen :thumbup: