HP w2207 (Prad.de User)


  • Hallo, ich spekuliere drauf dass es keine 2 Jahre sind da es dieses Paket gar nicht gibt... es können nur 3 Jahre sein. Kann mir einer nen Screenshot der 5 Jahre reinstellen ?? Ich hab mit dem Promotionteam gesprochen und HP. Bei HP hiess es dass ein Carepack nicht möglich sei, was auch mit den Angaben auf der HP Homepage übereinstimmt. Dort habe ich vergebens einen Monitor gesucht. Nur alles PC-Systeme. Die Dame meinte ich würde es niemals schaffen auf ein PavilionGerät das ja kein Businessgerät ist ein Carepack zu registrieren. Was ja auch nicht stimmen kann, da Pavilion PC Systeme aufgeführt sind. Also Promotionteam angerufen und wieder die Geräte nummer durchgegeben.. die mit RK am Anfang. Dann meinte die Dame "geht nur bis 4 Jahre und kostet für 3 Jahre ca. 40 Euro und 4 Jahre ca. 70 Euro". Hat mir genaue Preise genannt. weiss sie aber nicht mehr genau..Irgenwie widersprüchliche Infos. Komischerweise gibts im builtshop und bei t-systems 4 und 5 jahre die aber viel weniger kosten.. ca. 18 und 30 Euro. Was ist jetzt 100% richtig ?? Also alle die das Carepack abgeschlossen haben bitte mal Screenshot reinstellen. Thx.



    cu moby

  • Ich hab grad den absoluten Killertest gemacht für nen TFT: Quake3 Arena!


    Unglaublich aber wahr: Man merkt nicht, dass man nicht an nem CRT-Monitor sitzt. Gestochen scharfe Bilder (nicht nur in der nativen Auflösung, sondern selbst in 640x480). Auch bei ganz langsamer Drehung! Als ich vor zwei Jahren an nem LG-TFT gesessen hab bei Quake3 wars einfach nur hässlich.


    Also zum Zocken ist der w2207 absolut erste Sahne! Uneingeschränkt nutzbar!

  • Folgende Frage zum Bildschirm:


    Wie weit kann man ihn nach unten bewegen? Also wie gering kann die Hoehe maximal sein? Koennte das mal jemand fuer mich ausmessen? Und veraendert sich die Tiefe, wenn man die Hoehe verstellt? Der Fuss sieht aus, als ob man ihn nach unten klappen muss um den Screen weiter nach unten zu bewegen.


    Danke schoen.

  • Quote

    Original von simbabque
    Folgende Frage zum Bildschirm:


    Wie weit kann man ihn nach unten bewegen? Also wie gering kann die Hoehe maximal sein? Koennte das mal jemand fuer mich ausmessen? Und veraendert sich die Tiefe, wenn man die Hoehe verstellt? Der Fuss sieht aus, als ob man ihn nach unten klappen muss um den Screen weiter nach unten zu bewegen.


    Danke schoen.



    Maße wurden alle schonmal genannt!

  • Hab jetzt den HP an meinen neuen PC (Vista) angeschlossen und jetzt gibt es Probleme mit der Schrift. Die Buchstaben erscheinen manchmal mit lila Farbsaum, was nicht gerade schön aussieht. Bei meinem Notebook mit Windows XP hatte ich das Problem nicht. Habe was von Clear Type gelesen und das auch mal deaktiviert. Danach sieht es aber auch nicht gut aus.
    Was kann man da also tun?

  • Quote

    Original von commander
    Hab jetzt den HP an meinen neuen PC (Vista) angeschlossen und jetzt gibt es Probleme mit der Schrift. Die Buchstaben erscheinen manchmal mit lila Farbsaum, was nicht gerade schön aussieht. Bei meinem Notebook mit Windows XP hatte ich das Problem nicht. Habe was von Clear Type gelesen und das auch mal deaktiviert. Danach sieht es aber auch nicht gut aus.
    Was kann man da also tun?


    Habe selbst noch keinen w2207, aber kann man im OSD nicht irgendwo "Text" als Profil auswählen? Solltest du mal probieren...

  • Quote

    Originally posted by Mister Easy



    Maße wurden alle schonmal genannt!


    Ich finde leider nur die offiziellen Abmessungen sowie die Groesse des Displays selblst. Mich interessiert aber, wie gering die Gesamthoehe ist, wenn man von der Hoehenverstellbarkeit gebrauch macht. Ich nehme an, die Angabe

    Quote

    Maße (B x T x H): 523,5 mm x 289 mm x 481,3 mm

    bezieht sich auf die Position Display soweit oben wie moeglich. Ich will aber das Gegenteil. Display so weit unten wie moeglich. Mir gehts darum, ob es in meinen Schreibtisch passt. Der hat da so ein nerviges Regalbrett oben drauf... :-/

  • Also etwas zu den Maßen kannste dir ja denken:
    Wenn er auf maximale Höhe eingestellt ist, steht der Halter senkrecht, so dass der Monitor über dem hinteren Teil des Fußes ist. Ist er so eingestellt, dass er die Tischplatte berührt, dann ist er maximal weit vorne, liegt also kurz vor dem Ständer auf der Tischplatte auf.
    Ka wegen der genauen Maße, aber der ist schon extrem variabel.
    (bin grad nicht zuhause, daher kann ich nicht messen...)

  • also monitor ganz unten, dann sind es vom brett auf dem er stweht bis zur obersten rahmen kante etwa 37 cm


    genau kann ich nit sagen, hab hier nur sso en geodreieck mit abgebrochenen kanten, aber du hast wenigstens nen anhaltspunkt

  • Quote

    Originally posted by Pitscho
    also monitor ganz unten, dann sind es vom brett auf dem er stweht bis zur obersten rahmen kante etwa 37 cm


    genau kann ich nit sagen, hab hier nur sso en geodreieck mit abgebrochenen kanten, aber du hast wenigstens nen anhaltspunkt


    Super danke, das reicht doch schon vollkommen aus. :)

  • Quote

    Original von monitorer


    Habe selbst noch keinen w2207, aber kann man im OSD nicht irgendwo "Text" als Profil auswählen? Solltest du mal probieren...


    "Text" ist eingestellt, also daran liegt es nicht. Sollte hier ja auch andere geben, die Vista nutzen. Da wird ja wohl einer helfen können

  • Hallo, Hermes ist doch nicht so schnell.. krieg das Teil erst nach Pfingsten.. *grummmel*Aber wie sagt man.. Vorfreude ist die beste Freude :-)


    cu moby