ViewSonic VX2255wmb (Prad.de)

  • Unser neuer Testbericht um 22 Zoll TFT Monitor ViewSonic VX2255wmb, mit Webcam und Högenverstellung, ist seit wenigen Minuten online.


    Alle Fragen zum Test bitte in diesen Beitrag schreiben.

  • erstmal, vielen dank für den test!



    dann, wie habt ihr bei eurem gerät die höhenverstellbarkeit instand gebracht? ich krieg bei meinem diesen metall bolzen nicht raus. hab angst was zu zerstören. oder muss man den gar nicht rausziehen?

  • Die Metallklammer braucht man nur herauszuziehen, so wie dies auch auf dem an der Klammer angehefteten Schildchen draufsteht. Da kann man nichts kapput machen!


    In der niedrigsten Höheneinstellung lässt sich die Metallklammer auch recht einfach wieder einstecken z.B. um die Höhenverstellung für einen Transport des VX2255wmb wieder zu arretieren.

  • Hallo!


    Ich wollte bzgl. des Monitor-Tests fragen, ob die Geräusche vom Netzteil wirklich nur im Standby bzw. Soft-Off-Modus auftreten, oder ob es auch darauf ankommt, wie stark bzw. schwach die Helligkeit eingestellt wird. Bei vielen LCD-Fernsehern ist es ja so, dass die Netzteile bei human (also nicht 100%) eingestellter Helligkeit auch nervende Töne von sich geben.


    Wäre nett, wenn Sie das vielleicht noch einmal probieren könnten. Helligkeit vielleicht mal auf 0/30/50-Prozent einstellen.

  • Das Gerät hört sich wie für mich geschaffen an, bis auf das Rauschen beim Netzteil, sowas macht mich kirre. Rauscht der unentwegt, sogar evtl. zusätzlich wenn der PC aus ist? Wie laut rauscht es? Hört man es noch, wenn man 1 Meter Abstand hat? Gibt es evtl. andere Netzteile oder könnte man selbst ein anderes anschließen, müsste doch möglich sein, oder?

  • Danke für den Test!
    Wobei ... jetzt ist die Entscheidung welchen 22 Zoll TFT ich nehmen soll nochmal schwieriger geworden.
    HP w2207, VX2255wmb oder Samsung 226BW ?(


    Edit: Ein Screenshot über die Qualität der Webcam wäre noch interessant :)

  • Quote

    Original von Dragonfly2008
    Ich wollte bzgl. des Monitor-Tests fragen, ob die Geräusche vom Netzteil wirklich nur im Standby bzw. Soft-Off-Modus auftreten, oder ob es auch darauf ankommt, wie stark bzw. schwach die Helligkeit eingestellt wird. Bei vielen LCD-Fernsehern ist es ja so, dass die Netzteile bei human (also nicht 100%) eingestellter Helligkeit auch nervende Töne von sich geben.


    Wäre nett, wenn Sie das vielleicht noch einmal probieren könnten. Helligkeit vielleicht mal auf 0/30/50-Prozent einstellen.


    Wenn uns bei dem Testgeräte im Betrieb weitere Geräusche, als die von uns beschriebenen aufgefallen wären, hätten wir dies im Testbericht auch erwähnt.

  • Quote

    Original von Freak33
    Das Gerät hört sich wie für mich geschaffen an, bis auf das Rauschen beim Netzteil, sowas macht mich kirre. Rauscht der unentwegt, sogar evtl. zusätzlich wenn der PC aus ist? Wie laut rauscht es? Hört man es noch, wenn man 1 Meter Abstand hat? Gibt es evtl. andere Netzteile oder könnte man selbst ein anderes anschließen, müsste doch möglich sein, oder?


    Ich frage mich ob du den Test sorgfältig gelesen hast?


    Zitat aus dem Testbericht:


    Das interne Netzteil unseres Testgeräts arbeitet im Betrieb praktisch geräuschlos und nur, wenn ein Ohr an die Rückseite des Gehäuses angelegt wird, ist ein leises Brummen hörbar. Das ändert sich merkwürdigerweise im Standby-Modus und im Soft-Off: Dann ist selbst aus mehr als einem Meter Entfernung noch ein hoher, surrender Ton hörbar. Solch ein Geräuschpegel ist in jedem Fall inakzeptabel.

  • muss ehrlich sagen dass mir das rauschen/fiepen sonst was noch nicht aufgefallen ist.


    und zwecks bild von webcam, ich hab nen bild geschossen mit der in meinem review angefügt (prad.de user) review

  • Quote

    Original von Geist
    Ich frage mich ob du den Test sorgfältig gelesen hast?


    Zitat aus dem Testbericht:


    Das interne Netzteil unseres Testgeräts arbeitet im Betrieb praktisch geräuschlos und nur, wenn ein Ohr an die Rückseite des Gehäuses angelegt wird, ist ein leises Brummen hörbar. Das ändert sich merkwürdigerweise im Standby-Modus und im Soft-Off: Dann ist selbst aus mehr als einem Meter Entfernung noch ein hoher, surrender Ton hörbar. Solch ein Geräuschpegel ist in jedem Fall inakzeptabel.


    Aha danke, nein aus Zeitnot habe ich nur die News, die Fazitseite und den Testbericht überflogen, die Passage habe ich dann wohl nicht wahrgenommen. Damit ist der TFT dann sowieso für mich gestorben, bekommt mein VX924 doch keinen großen Bruder.

  • Diese Pfeifgeräusche aus den Netzteilen sind auch in der Regel hochfrequent. Längst nicht alle Menschen können sowas hören. Entweder hört man von Natur aus nicht so "gut", hat sein Gehör durch Krankheiten/Lärm/Stress etc. schon geschädigt oder man ist schlicht und einfach 40+. Mit zunehmenden Alter lässt die Hörfähigkeit sowieso um 2-4kHz nach. Ein Verlust ist das allerdings nicht, da es keine "wichtigen" Frequenzen sind. Es geht einem also nichts Wichtiges durch die Lappen.


    Oder aber es gibt auch bei diesen Viewsonic-Netzteilen ne Serienstreuung, und Du hast mal ne Spitze zum Positiven hin erwischt :). Pfeifende Netzteile sind in der Regel schlecht verarbeitet oder mit minderwertigen Bauteilen bestückt. Da schwingen und vibrieren die Spulen und das macht dann die Geräusche. So wird zumindest in den TV-Foren immer erklärt. Einige haben bei ihren TVs selber mit einer Art Knetmasse die Spulen ummantelt und haben jetzt Ruhe. Solche Sachen negieren aber die Garantie und für einen Preis über 300 Euro sollte man schon nen vernünftiges Netzteil erwarten können, sowas ist in der Produktion nen Pfennigartikel.


    Werd mir den Moni aber wohl trotzdem mal anschauen. Standby nutze ich sowieso nie und für Power-Off muss halt ne schaltbare Steckleiste benutzt werden. Wenn im Betrieb Ruhe ist, ist mir das Pfeifen in den beiden "Offmodi" dann eigentlich egal.

  • ich bin weder über 40 noch habe ich nen schlechtes gehör :) behaupte ich mal o frei heraus...


    habe heute mal wirklich alle fenster dicht gemacht, und mich konzentriert und es war definitiv kein geräusch vom netzteil zu hören. das fiepen kenne ich, wie du schon gesagt hast, vom tv. <ot> der ist aber vom aldi, und daher gehe ich davon aus dasses an der verarbeitung liegt :d kommt aber auch nen neuer her in 2 wochen</ot>

  • Schon mal was von Herstellungstoleranz gehört. Kommt doch bei jedem Typ vor, das es Montagsdingter gibt und da wurde bei dem Test grad mal ein Monitor erwischt, bei dem das Netzteil gefiept hat.