Bild Beurteilung

  • Hallo,


    schaut Euch das Bild von einem widescreen Monitor an.


    [img=http://img207.imageshack.us/img207/8117/schrimpy1.th.jpg]


    Ihr seht hier einen Verteilerfinger eines PKWs im Vordergrund, hier schaut mal auf die dunkel Unterseite. Schaut auch mal die Farben an, wichtig hier ist recht und Links.


    Das Foto gibt das Problem nicht sehr gut wieder, aber es zeigt es doch oder?


    Was meint ihr? Ist da alles OK oder ist das ärgerlich?



    Gruß und Danke
    Schlumie
    PS.:
    Es ist kein billiger Monitor und das Problem gab es nicht von Anfang an!

  • Hallo,


    seht Ihr es nicht, oder ist es bei Euch auch so?


    Ich habe es bei mir zu Hause auf 4 Monitoren probiert, nur bei dem einen war es so zu sehen.


    Mir geht es darum ob ich ihn noch mal einschicken sollte, was meint ihr?


    Gruß
    Michael

  • Übertriebene Sättigung rechts, völlig abgesoffene Tiefen. Sollte es das gleiche Bild sein (wovon ich ausgehe), dann hätte ich an deiner Stelle das Paket schon auf den Weg gebracht, weil sowas darf nicht sein, weder bei einem teuren, noch bei einem billigen Monitor. Meine Meinung...


    Gruß
    Heiko

  • Hallo,


    links ist das Bild heller, man kann an der Unterseite des Verteilerfinges gut eine Schrift erkennen. Auch der rechtenseite ist die Schrift weniger gut zuerkennen, es ist zu Dunkel.
    Links ist das Finger organge und rechts mehr rot. Im Hintergrund kann man einen silbernen Kegel sehen (ist vom Bass "Subwoofer" Modul), recht wirkt es kontrastreicher, links eben heller und blasser.


    Ich gebe zu, das Bild gibt es nicht sehr stark wieder wie es in wirklichkeit ist , aber man kann es sehen.


    Ich kann ja auch sagen was fur eine Monitor das ist, es ist eine SyncMaster 215tw. Der Fehler ist mir der Zeit gekommen.


    Gruß
    Schlumie

  • Sorry,


    erkenne keine Schrift, weder rechts noch links. Wegen Sättigung und Helligkeit, gibts da nicht Einstellungsmöglichkeiten zu. Ach, wird schon was dran sein, ich sehs einfach nur nicht, sorry.


    MfG

  • Quote

    Original von mg07
    Sorry,


    erkenne keine Schrift, weder rechts noch links. Wegen Sättigung und Helligkeit, gibts da nicht Einstellungsmöglichkeiten zu. Ach, wird schon was dran sein, ich sehs einfach nur nicht, sorry.


    MfG


    Vielleicht hast du ja den gleichen Monitor? ;)


    Nee, Spaß - schau mal die linke untere Ecke jedes Bildes an. Fällt dir da von der Farbe her nichts auf? Und wegen der Schrift - verändere mal den Blickwinkel auf deinen Monitor, also schau meinetwegen mal von der Seite drauf.


    Gruß
    Heiko

  • Wer weiss, vllt. liegts am Monitor, kA.


    Vorab gesagt, hab ich ne Auflösung von 1024x768 laufen. Vllt. gibts mir nen gültiges Alibi fürs Nichterkennen, nungut.


    Rechts ist es ein wenig knalliger. Rotstich halt. Erhöhte Farbsättigung.


    Schrift erkenn ich nicht, vllt. gehts nicht mitm CRT, ach egal auch :).


    Hilft ja so nicht weiter.


    MfG

  • Was für ne Schrift erkennst du nicht? 8o


    Ansonsten ist halt typisch komischer 215TW... :P

    Quote

    Original von Sun Tzuang
    Panelmania muss man einfach als den Propheten der Hardware bezeichnen!

  • Hallo,


    es gibt da noch mehr Sachen, am rechen Bildrand liegen gelbe Blöcke. Unter den JBL Subwoofer ist eine türkiser USB-HUB.


    Ich mache Bildbearbeitung nur als Hobby wie auch Videoschnitt, aber so komme ich auf keinen grünen Zweig. Deswegen hatte ich ja etwas mehr Geld ausgeben.


    Die von Kundendienst bei Samsung, waren auch nicht von der Qualität ihres Produktes begeistert, nur ich hatte den 215tw schon mal eingeschickt,
    dort meinte ein Techniker das alles in den Toleranzen ist.
    Jetzt will der Kundendienst der Sache noch mal nachgehen.


    jetzt bin ich mal gespannt.


    Gruß
    Schlumie (der es jetzt einen Mittelwert zwischen links und rechts arbeitet ;-))

  • Na dann bleibt nur noch dir viel Glück zu wünschen...


    Beim Samsung Support kannst du es brauchen! 8)

    Quote

    Original von Sun Tzuang
    Panelmania muss man einfach als den Propheten der Hardware bezeichnen!

  • Hallo,


    so jetzt habe ich es noch mal hören dürfen, das ist alles voll normal und liegt in den Toleranzen. Ich habe jetzt ca. 20 Monitore angeschaut und über all war es besser.
    Ich kann den Samsung 215tw nicht mal bei ebay verkaufen.


    Die Technik meinte es gibt für den 215tw unterschiedliche Panels und man weiß nicht was für eine man bekommt, so könnten sie keine Verbesserung garantieren. Das ist doch alles Lüge oder?
    Ich fühle mich vereimert, über 400 Euro für den Müll.


    Ok der freundliche Mann vom Kundendienst will sich noch mal bemühen, aber die Techniker von Samsung sollten zum Augen Arzt gehen.


    Gruß
    Schlumie

  • Kannst mal das Original-Bild das du zum Testen verwendet hast irgendwo uppen? Würd das gern auch mal damit ausprobieren.


    Habs mal mit nem anderen Bild probiert und ähnliche Ergebnisse wobei der unterschied zw. Links/rechts aber sehr gering ist und mehr vom Blickwinkel beeinträchtigt wird bei mir!

  • Natürlich ist so eine schlechte Ausleuchtung ärgerlich, gerade, da du dir ein besseres Gerät geholt hast, um dies zu vermeiden. Aber dies ist leider immer noch eine der größten Schwächen bei der Serienfertigung, die fehlende Gleichförmigkeit der Ausleuchtung. Und wenn man sich den Eizo HD2441W ansieht, ist selbst ein Modell dieser Qualitätsstufe nicht vor solchen Problemen gefeit, wie der Test von Toastyx zeigt.

  • Hallo,


    IcyErasor:
    hier als Anhang das Originalfoto


    Solon:
    das ist ja auch sehr deftig, aber ich habe das Foto auf mehren Monitoren probiert, es war immer ok, nur bei meinen ist deftig.


    Was mich nur verwundert, wenn es die Hintergrundbeleuchtung ist, warum ändert sie sich. Am Anfang eben in den Ecken, dann leicht auf der linken Seite und es wurde dann stärker.


    Im Büro hatten wir so was auch schon, von NEC hier wurde sofort ausgetauscht, selbst bei einem Benq (ist ja kein Teurer) wurde ausgetauscht.


    Gruß
    Schlumie

  • Ich befürchte auch das man da nichts machen kann, die Auschleuchtung unterliegt nunmal einer gewissen Tolleranz und das ist genau das Problem hier, der Monitor ist links einfach heller ausgeleuchtet als rechts.
    Wie vorher schon erwähnt kann sowas auch bei teureren Monitoren passieren, bei TN ist es ja fast typisch das diese oben heller sind als unten.


    Quote

    Die Technik meinte es gibt für den 215tw unterschiedliche Panels und man weiß nicht was für eine man bekommt, so könnten sie keine Verbesserung garantieren. Das ist doch alles Lüge oder?


    Das verschiedene Panels im "gleichem" Monitor verbaut werden ist leider auch nix ungewöhnliches.

  • Hallo


    Kami-H:


    das Bild gibt das Problem nicht vollkommen wieder. Ich habe eine 5 Jahre alten TN von Vobis der ist gewogener. Wenn das die Leistung von Samsung ist dann gute Nacht. Selbst meine Kinder wollen den nicht haben:
    "Papa das ist mir zu doof, die Schrift ist ja links auch schlecht" Da ja Kinder haben ja noch bessere Augen.


    So weit ich weiß, wurde bei dem Samsung nur Panels von Samsung eingebaut, auch Eizo hat im 21" eine Samsung Panele drin. Die hat auch ähnliche Probleme mit der Ausleuchtung, nur das es beim 215tw so in den Farben und Gesamteindruck niederschlägt ist doch sehr bedauerlich.


    Wenn ich der Einzige wäre der sich da beschwert, hätten sie doch eine andere Panele einbauen können. nein hier wird gemauert. Die haben wahrscheinlich nicht mal wirklich geprüft.
    Aber kann man so was nicht einstellen?



    Jetzt warte ich, das es noch schlimmer wird, dann können die es von Samsung auch sehen.


    Ich wollte den Samsung in Zahlung geben und einen andern Monitor nehmen. der Händler meinte das er ihn nicht nehmen würde, weil er defekt ist Ich wollte nur 200 Euro haben und einen guten Preis für den Eizo.



    Gruß
    Schlumie