c't Artikel zu aktuellen 40 und 42 Zoll TFT TVs...

  • Falls noch nicht bekannt, in der aktuellen c't von heute ist ein Test von einigen 40 und 42 Zoll Geräten, mit dabei auch der Samsung M8 und der Toshiba Z42.


    Wie in vorigen Tests auch geht die c't Redaktion auch auf 24p Unterstützung und wahrgenommenes Ruckeln ein. Da sie anscheinend aber 100 Hz (also berechnete Zwischenbilder) besser empfindet als Darstellung mit ganzzahligen Vielfachen von 24 ohne berechnete Zwischenbilder kommt der Samsung schlecht weg.


    Wundert mich auch, warum die nicht den F8 testen, der ist wesentlich neuer, hätte auch vom Preisgefüge besser gepaßt und hätte die gewünschte 100 Hz Unterstützung gehabt.

  • Quote

    Wie in vorigen Tests auch geht die c't Redaktion auch auf 24p Unterstützung und wahrgenommenes Ruckeln ein.


    Gut, die Geschichte mit der Beurteilung von DNM Implementierungen in der ct ist leider seit einiger Zeit etwas unglücklich. Sie vergißt dabei, dass die meisten Leute bei den neuen HD-Medien lediglich den Bewegungseindruck erwarten, den sie bislang (egal ob im Kino oder zu Hause) schon immer gewohnt waren.


    Gruß


    Denis

  • JVC LT-42DP8BG
    Pana 42PZ70E <- einziger plasma in dem test.
    Philips 42PFL9732D/10
    Samsung LE40M86BDX
    Sharp LC-42XL2E
    Toshiba 42Z3030DG


    insgesamt aber recht mäßig der ganze artikel beim ersten drüberfliegen

    • Official Post
    Quote

    Original von 12die4
    Naja, wenn der Test um TFT TVs ging, glaube ich kaum, dass dort ein Plasma mit dabei ist. Dann wäre der ct ein Fauxpas unterlaufen. ;)


    Es ist tatsächlich ein Plasma dabei.

  • Könnt ihr mal ganz kurz erzählen wie der Philips und der Sharp abgeschnitten hatten.
    Vom Philips lese ich immer sehr viele Probleme aber beim Sharp weis ich gar nichts.
    Habe momentan keine Möglichkeit die C't zu kaufen weil ich Krankgeschrieben bin und nicht in die Stadt kann.