Eizo S2231W

  • Hallo,


    bin auch seit 2 Tagen STOLZER Besitzer des S2231WE und kann nur sagen:


    WOW!


    Ich hatte zuvor den 226BW hier aufm Schreibtisch stehen,
    aber der ging einen Tag später gleich wieder zurück,
    da mir Pienzer alles ins Auge STACH, wofür TN- Panels
    im negativen Sinne bekannt sind. (Blickwinkel/Farbtreue/Ausleuchtung).
    Im Alltag hab ich viel mit Macs zu tun und habe hier
    und dort verschiedene Panels vor mir stehen
    (24" iMac/ MacBook Pro)
    und bisher kam nichts über mein LED-Panel am MacBook Pro,
    aber an dem Eizo hab ich einfach nichts auszusetzen,
    er ist nach meiner subjektiven Meinung jeden Cent wert!


    Ich freue mich trotz dessen ebenso auf den Test,
    um einfach nochmal in meiner Kaufentscheidung bestätigt zu werden.
    (Da bin ich mir sicher)


    Gruß spl33n

  • Also dieser Test ist fertig und das hat weniger als eine Woche gedauert. Schneller geht es wirklich nicht. Ich denke heute am späten Abend oder Morgen Vormittag ist er online.

  • Da sag ich doch auch mal DANKE an Andi!
    Das ging wirklich schnell, besonders da du 2-3 Wochen angekündigt hast.^^
    Aber warst ja wahrscheinlich auch sehr unter druck bei den ganzen Anfragen im Forum. ;D


    Könnt nochmal jemand sagen ob der Monitor mit Linux funzt?!


    Thx, MfG, gaE4

  • Was mich nun wirklich interessiert: warum ist der s2231 mit knapp 550 euro um Längen billiger als der kleinere und ältere s2100, welcher an die 800 euro kostet?


    Wo ist da der Haken?

  • Quote

    Original von gaE4
    Könnt nochmal jemand sagen ob der Monitor mit Linux funzt?!


    Was sollte denn dagegen sprechen?

  • Quote

    Original von CiTay
    Die kann man doch gar nicht vergleichen, der S2100 ist ein 4:3-Panel mit 1600x1200.


    kannst du mir das genauer erklären? warum kann man sie nicht vergleichen?

  • Einer der wenigen 4:3-Monitore mit 21" gegen einen 16:10 Widescreen 22", der sich gegen 50 ähnliche Modelle behaupten muss, wo die meisten dank TN-Panel auch noch viel billiger sind...

  • Quote

    Original von Andi


    Was sollte denn dagegen sprechen?


    Manche Monitore machen Probleme bei Linux. Es gibt zwar bei openSUSE eine Datenbank.:hier
    Aber da sind auch nicht alle Monitore enthalten. Daher auch die Frage dazu.

  • Quote

    Original von succubus
    Was mich nun wirklich interessiert: warum ist der s2231 mit knapp 550 euro um Längen billiger als der kleinere und ältere s2100, welcher an die 800 euro kostet?


    Wo ist da der Haken?


    Das frag ich mich auch, habe seit gestern meinen S2100 durch den neuen S2231 ersetzt.


    Mein subjektiver Eindruck:
    Kein Unterschied in der Bildqualität, S2231 etwas angenehmer, da größere Pixel. Hab nix auszusetzten, keine Pixelfehler.

  • :-)


    Werde mir den Eizo S2231W dann Kaufen da dieser test mich Überzeugt hat.


    Danke für diesen sehr schönen test :-)

  • wuhhhuu danke danke danke der test ist hammer!


    werde mir den monitor kaufen!


    er ist perfekt für mich!




    @pixelfehler



    danke für die klärenden antworten, ich denke mit diesem wissen kann ich mir das teil getrost zusenden lassen^^

  • Quote

    Original von Matthias69
    Der Test ist da :-)



    Das sind immer die ganz Schlauen ;) Der war aber noch nicht Korrektur gelesen, insofern ist der Test jetzt fertig.

  • Vielen Dank für den zum Glück^^ sehr guten Test. Vor allem, dass es so schnell ging.
    Dies bestätig auf jedenfall voll und ganz meinen subjektiven Eindruck. Lediglich den Korona Effekt kann ich nicht nachvollziehen. Css ist schon sehr schnell und dort ist mir nichts dergleichen aufgefallen, aber da habe ich wahrscheinlich ein nicht so gut geschultes Zockerauge :)


    Der Monitor ist einfach der Hammer, das warten auf ein 22 Zöller mit S-PVA Panel hat sich für mich mehr als gelohnt. Nach meiner bisherigen Erfahrung, brachte dieser Monitor alle Besitzer eines Tn Panels zum grübeln und vor allem zum weinen ^^. Der Aufpreis zu den, um die 300 eusen teuren Tn´s, ist mehr als gerechtfertig.


    aber erstmal genug gesülzt, den Monitor kann man nur lieb haben :)

  • Im Test stand nichts zur seitengerechten Interpolation von 16:9 Bildern.Werden zB nach Anschluss einer spielkonsole wie beim HD2441W schwarze Balken eingeblendet,ist das Interpolationsverhalten also frei wählbar?