HP 2475W (Prad.de User)

  • Seit gestern habe ich auch den LP2475w. Trotz vieler Vorzüge dieses Monitors bin ich bislang leider nicht wirklich überzeugt. Ich tue mir schwer, den Monitor richtig für mich einzustellen, mehr dazu habe ich hier geschrieben.


    Ansonsten mal ein kurzer Überblick an Vor- und Nachteilen aus meiner Sicht:


    Pro:
    - viele Eingänge, dazu passender Lieferumfang an Kabeln
    - schlichtes, schnörkelloses Design
    - Verarbeitung wirkt hochwertig
    - S-IPS-Panel sorgt für überwiegend gute Blickwinkel und Farben
    - gute Ausleuchtung
    - Interpolationsverhalten einstellbar, was bei gängigen Auflösungen auch gut funktioniert


    Nachteile:
    - Input-Lag leider noch leicht spürbar für mich, aber noch zu verkraften
    - leichter Rotstich zur rechten Seite des Bildes hin (kann das jemand bestätigen?)
    - das wide Gamut erzeugt etwas zu übersättigte Farben, vor allem Rot
    - keine Schnellwahl von (eigenen) Darstellungsprofilen über Tasten am Monitor
    - das Ghosting hat mich im ersten Moment ein wenig geschockt als ich es sah (beim einfachen, langsamen verschieben von Fenstern in Windows). In Spielen bzw. wenn ich mich nicht absichtlich darauf konzentriere aber glücklicherweise nicht störend.
    (- zwar S-IPS, aber nicht gerade der neuesten Generation: Kein Polarizer --> schlechte Blickwinkel bei dunklen Bildinhalten)



    Ich bin mir leider noch nicht sicher, ob ich das Gerät behalten werde. Am meisten wurmt mich neben meinen Schwierigkeiten bei der Kalibrierung momentan dieser Rotstich rechts, das darf bei Monitoren dieser Preisklasse imo nicht passieren.
    Ein Geräusch, über das manche User hier klagten, kann ich übrigens nur aus nächster Nähe wahrnehmen, ansonsten ist er unabhängig der Helligkeitseinstellung für meine Begriffe lautlos im normalen Betriebsabstand.

  • achja wo ich gerade deinen Beitrag lese =)


    der 2275 er


    Hat auch sehr starke pralle Farben ! Das Rot ist meiner Meinung nach zu "pink"ig ^^ und das Grün ebenso zu stark. Mein BenQ fp91gp ist da in den Farben nen Tick schwächer und hat insgesamt ein wärmeres Bild.
    Hab mal am CRT vergleicht , ein gewisser Grünton fehlt dem BenQ der beim 2275er da ist jedoch bissl zu heftig ^^ und das rot ist total doof =D auf Digibildern schaut mein Auto ja fast pink aus statt rot xD


    Ergonomie , Leistung usw Standfuß alles superklasse sonst ! Blickwinkel quasi garkeine da extremst von der seite noch alles super, hab auch viele Bilder gemacht.


    Gruß

  • Beim TFT Shop kann man sich eine Datei herunterladen, in der alle möglichen Einstellungen vorgeschlagen werden und soweit ich weiß sogar ein Farbprofil mitgeliefert wird:


    (Ich hoffe Tiefflieger hat nichts dagegen und ich habe den Inhalt richtig interpretiert)

  • Quote

    - leichter Rotstich zur rechten Seite des Bildes hin (kann das jemand bestätigen?)


    Kann ich teilweise bestätigen. Entgegen meiner früheren Behauptung, es gäbe keine Helligkeitsbfall von Seite zu Seite, seh ich jetzt, dass es doch einen gibt. Zudem hab ich einen Rotstich im gesamten oberen Bereich des Bildes.


    D.h. das Bild ist links unten so wie es sein soll. Oben rechts dunkler und obendrein leicht rotsichtig.


    Zudem hab ich einen merkwürdigen Fehler hinter dem Panel, Schmutzfleck oder so, weswegen ich ein neue Gerät bekomme.


    Wenn das Austauschgerät ähnliche Probleme aufweist, werde ich dringend davon abraten, diesen Monitor noch zu kaufen, da es sich dann wohl um mehr als "Einzelfälle" handelt.

  • rotstich von links nach rechts hatte ich nicht aber einen starken helligkeits unterschied!


    bekomme wohl heute oder morgen ein neues gerät.
    sollte es da ähnlich sein geht er komplett zurück!

  • trotz dem schwanken zwischen warten auf den dell REV A01 und dem HP hab ich mich jetzt für den HP entschieden.. sollte wohl Mittwoch hier sein und werde dann berichten...


    ich weiß nicht wovor ich am meisten angst haben soll? pixelfehler? ghosting? inputlag? Betriebsgeräusche? helligkeitsproblem? ^^


    so nach einer schweren entscheidung kommt der etwas entspanntere teil.. warten und hoffen dass ich nciht vom FAG gebraucht machen muss 8)

  • Quote

    Original von Trigon-ff
    ich weiß nicht wovor ich am meisten angst haben soll? pixelfehler? ghosting? inputlag? Betriebsgeräusche? helligkeitsproblem? ^^


    Am besten gar nicht so viel Angst haben sondern ganz locker rangehen. Es mag gut sein, dass einige der Probleme anderer User auf dich gar nicht zutreffen, weil du sie nicht bemerkst oder ein besseres Modell erwischt. Ich würde nicht krampfhaft versuchen, Fehler zu entdecken, trotzdem natürlich ehrlich sein, wenn einem etwas nicht passt.

  • Hallo zusammen,


    ich habe den Monitor meiner Freundin zum Geburtstag geschenkt und wir haben einen deutlichen Grünstich im unteren Bereich des Bildes.


    Das würde damit einhergehen, dass manche im oberen Bereich einen rotstich haben (je nach Sichtweise)


    Ich hab dem Händler bereits angekündigt, dass ich das Gerät austauschen möchte.


    Mal sehen wie das nächste Modell. Prinzipiell bin ich aber vom Gerät schon sehr überzeugt, zumal ich auch bei meinem 22" Eizo Probleme hatte am Anfang (Ausleuchtung)


    lg, Philipp