NEC MultiSync 24WMGX³

  • Quote

    Original von IronAge
    @nizax


    Herzliches Beleid. Meine Gebete wurden erhört. ;)


    oh man das ärgert mich jetzt aber.


    bleibt eigentlich nur noch zurückschicken und bei tft shop neu bestellen.
    das problem ist nur was ist wenn ich dann einen bekomme mit noch mehr fehlern ?(


    man hab ich ein pech

  • Quote

    Original von Tiefflieger


    Bietet Cyberport keinen Pixelfehlertest an?


    weiss ich nicht. aber das kostet dann ja noch mal 50€ mehr.
    die 600€ sind schon mein absolutes maximum.
    ich bin student. da hat man leider nicht soviel geld :(


    beim tft shop kostet das 50€ soviel ich weiss.




    ps: hab dir eine pn geschrieben

  • Quote

    Original von Tiefflieger


    Bietet Cyberport keinen Pixelfehlertest an?



    Ist auch ein Zweischneidiges Schwert so ein Pixeltest anzubieten.


    1. Kann man dann trotzdem obwohl man ihn bezahlt hat, wenn der Monitor bei einem ankommt einen haben.


    2. Denken nicht gerade ein geringer Teil, dass die Händler die diesen anbieten, was zudem auch meist so ist, die getesteten Geräte, die einen Pixelfehler haben dann an die "normal" Käufer versenden, da das Gerät ja nicht kaputt ist.


    Letztlich bleibt einem halt entweder nur den Pixelfehler, ist er nicht im Sichtbereich zu akzeptieren, oder das Gerät solange zurück zu schicken bis man einen "ganzen" bekommt.

  • Ja sicher Laxer.
    Aber mach dir mal keinen Kopf. Im Grunde haben wir beim 24WMGX keinen Lieferengpass, sondern nur eine logistische Verzögerung durch Weihnachten.


  • das ist ein gutes argument.
    man sollte also wenn man so einen test nicht machen will nicht bei solchen läden kaufen die das anbieten.
    warscheinlich habe ich deswegen einen mit fehlern bekommen X(

  • Quote

    Original von nizax


    das ist ein gutes argument.
    man sollte also wenn man so einen test nicht machen will nicht bei solchen läden kaufen die das anbieten.
    warscheinlich habe ich deswegen einen mit fehlern bekommen X(



    Ich denke das ist einfach nur pech gewesen, vorallem da Cyberport keinen Pixeltest anbietet.
    Zudem kann man wie gesagt immer das pech haben, geht man von einem Modell mit 1Millionen Pixel aus, welches aber je 3 Farben je Pixel hat, wären das schon 3Millionen Pixel, und das da selbst bei einer Fertigung von 99% mal eine kaputt sein kann ist ja schon fast klar...
    Man braucht halt auch mal Glück, evtl klappts ja beim nächsten, wenn du diesen zurückschickst nun.


    Aber ansonsten, wie gefällt der Monitor dir?
    Haste mal bissi was getestet?

  • @ nizax: War Dein Gerät denn nicht original versiegelt, wie es normalerweise ab Werk üblich ist? Wenn die Verpackung schon mal geöffnet und der Monitor geprüft wurde, sollte man dies doch bei genauem Hinschauen sehen, oder?

  • Quote

    Original von Laxer
    @ nizax: War Dein Gerät denn nicht original versiegelt, wie es normalerweise ab Werk üblich ist? Wenn die Verpackung schon mal geöffnet und der Monitor geprüft wurde, sollte man dies doch bei genauem Hinschauen sehen, oder?


    Bestimmt war er Original, da Cyberport den Pixelservice gar nicht hat, und wie gesagt sind Pixelfehler keine seltenheit, selbst bei den teuersten Geräten
    Sind halt unabhänig von der Preisklasse.

  • Sehr richtig.
    Ein 24-er hat nunmal knappe 7 Millionen Subpixel.
    Wenn einer davon nicht ganz korrekt funktioniert, sollte das nicht gleich als Totalschaden beschrieben werden.


    Natürlich ist es verständlich, dass man lieber ein Gerät ohne hätte. Wenn auch nur bei Lieferung. Denn irgendwann hast sowieso einen drin.
    Von der Illusion, dass ein pixelfehlerfreier Monitor auch ewig so bleibt, sollte man sich lösen. ;)

  • Quote

    Original von Laxer
    @ nizax: War Dein Gerät denn nicht original versiegelt, wie es normalerweise ab Werk üblich ist? Wenn die Verpackung schon mal geöffnet und der Monitor geprüft wurde, sollte man dies doch bei genauem Hinschauen sehen, oder?


    Also der Karton war mit einem Klebestreifen zusammengelebt.
    Es waren aber keine Spuren dran das der schonmal entfernt wurde,
    Ich könnte mir aber auch denken das die den nochmal neu verpacken wenn der einmal vom Kunden zurückgegebn wurde.
    Der Bildschirm selber war in einer Folie die nicht verschweisst war.
    Die war nur mit Klebeband verschlossen.
    schwer zu sagen ob der schon mal ausgepakt wurde.


    Insgesammt muss ich sagen das mich der rote pixelfehler bei längerem arbeiten nicht so sehr stört weil man denn nur bei hellem hintergrund sieht.
    der ist auch ziemlich klein.
    wäre natürlich schöner wenn der unten rechts oder so währe.
    am besten währe natürlich gar kein fehler das ist klar.


    Was mir noch auffällt ist das der Bildschirm etwas zu scharf ist.
    Dieser text denn ich hier gerade schreibe wirkt so wie wenn man in Photoshop den schärfe filter zu stark eingestellt hat.


    Kann das einer von euch bestätigen?
    oder ist das nur bei mir so.

  • Hört sich nach einem OVP Gerät an nizax.


    ...und mit dem nochmal neu verpacken: Kannst du ja mal versuchen. Es wird dir selbst nicht mit viel Zeit gelingen, das Teil wieder so zu verpacken das man es nicht bemerkt.


    Quote

    Was mir noch auffällt ist das der Bildschirm etwas zu scharf ist.


    ...das Ziel von Digitalgeräten. :D
    Aber wenn es dir zu scharf erscheint, hat der NEC ja noch einen Schärferegler. Trotz Digitalanschluss! -Damit sich jeder das Bild so scharf stellt, wie er es als angenehm empfindet.



    Laxer & Ostseefischer:
    Checkt mal eure Mails. ;)

  • hat schon jemand die Spieleeigenschaften von dem Gerät getestet? Da soll es ja zu leichtem Ghosting kommen, was man aus den bisherigen Berichten so schließen kann.
    Da ich ja doch ab und zu CSS zocke - dann aber richtig - wäre das nicht ganz unwesentlich. Den geringen Input-Lag kann ich da schon eher verschmerzen.

  • Quote

    Original von Darkdriver
    hat schon jemand die Spieleeigenschaften von dem Gerät getestet? Da soll es ja zu leichtem Ghosting kommen, was man aus den bisherigen Berichten so schließen kann.
    Da ich ja doch ab und zu CSS zocke - dann aber richtig - wäre das nicht ganz unwesentlich. Den geringen Input-Lag kann ich da schon eher verschmerzen.


    ist damit sowas wie schlierenbildung bei schnellen bewegungen gemeint?

  • Also meiner ist auch gestern gekommen.... und wie könnte es anders sein... auch ich habe einen Pixelfehler! Grüner Subpixel, stetig leuchtend. Den hab ich schon beim ersten Hochfahren von Windows entdeckt, ohne irgendwelche Tests. Position ist etwa mittig, wenigstens befindet er sich in den äüßeren 10 % des rechten Randes. Er ist zwar relativ unauffällig, aber trotzdem sehe ich ihn jedesmal auf schwarzem Hintergrund, wenn meine Augen nach 2 Sekunden fokussiert haben.


    Bin auch etwas gefrustet darüber, da ich in dieser Hinsicht LEIDER Perfektionist bin. Auf den ganzen logistischen Stress habe ich irgendwie keine Lust, aber ich weiß noch nicht, ob ich mich damit anfreunden kann. Habe gerade weder Lust ihn zurückzuschicken, noch Lust, ihn zu behalten. Man weiß ja auch nicht, ob der nächste TFT, den man ordert Pixelfehler-frei ist. Evtl ist er es am Anfang und dann nach 4 Wochen - ZACK - roter Pixel in Bildmitte. ;)


    Ich bin bekloppt, ich weiß! War übrigens von CyberPort, und auf alle Fälle OVP.


    Macht Cyberport Stress bei Rücksendungen? Den ganzen Klebekram habe ich jedenfalls noch nicht abgemacht.


    Thema Ghosting:
    Ghostet minimal, ich komme vom LG227WT, daher ist es mir aufgefallen. Aber für Shooter noch sehr brauchbar. Muss heute abend nochmal ne Runde zocken, gestern wurde mir stellenweise leicht schlecht, lag aber vielleicht auch an der Tüte, die ich vorher gerraucht hatte. Hoffentlich!! ;) No comments, please.... außer natürlich zum TFT.


    Wer hat denn noch alles einen Pixel-Fehler?