Eizo CS2731 oder CG2730

  • Hallo,


    hättet ihr die Wahl, würdet ihr den CS2731 oder den CG2730 von Eizo nehmen?


    Benötige den Monitor für Prof. Bildbearbeitung, Lightroom und Photoshop.

    Ich kann mich einfach nicht entscheiden..... der CG2730 ist in die Jahre gekommen, bietet aber mit dem True-Black und der Möglichkeit das er sich selbst kalibriert seine Vorzüge...

  • Ich habe den CS2731 seit Samstag da stehen. Bin eigentlich sehr zufrieden. Abe reine Rückfrage habe ich nun allerdings:


    Kann man den Monitor drehen? Ich habe (zumindest meine ich das) von meinem CS2420 in Erinnerung, dass man den nach rechts bzw. links Rehen kann und sich dann nur die kleine Fläche im inneren Des Fußes dreht. Die ist aber bei mir fest. Es dreht sie nur der Gesamte Fuß. Wohl nicht so cool für meinen Bambus Holztisch.


    Kann mich hier vielleicht jemand drüber aufklären, ob sich das so gehört? Ich verstehe den Prad Test so, dass man den drehen kann.


    Falls man ihn drehen kann, was mache ich falsch?


    btw. Ich habe am Freitag mein erstes Exemplar bekommen. Nach dem Auspacken ging es sofort wieder zum Händler zurück, da der Rahmen rechts (von mir aus gesehen) unten und der Ecke locker war).

  • Quote

    Um die Pivotfunktion nutzen zu können, muss das Display auf die maximale Höhe und in die maximale negative Neigung von -5 Grad gebracht werden, um die 90-Grad-Drehung des Displays zu ermöglichen.


    "Geklaut" von einer anderen Seite" ^^

  • In keine Richtung ? Weder nach links oder rechts? Was passiert wenn du mit beiden Händen seitlich am Rahmen anfasst und etwas stärkeren Druck auslöst? Der kann aj mit 344° fast komplett um die eigene Achse gedreht werden.

  • Nein, in keine Richtung. Wenn ich das mache, was Du sagst, biegt man halt das Plastik der Gesamtkonstruktion. Habe es schon mit etwas mehr Druck probiert, aber dann sein lassen, damit nichts kaputt geht.


    Okay, also er lässt sich normalerweise drehen. Das ist schon mal gut zu wissen!


    Kann ich also nur bei EIZO anfragen. Wirklich seltsam. Beim ersten Exemplar war der Rahmen locker, beim zweiten dreht sich der Standfuß nicht. :(

  • Problem gelöst, denke ich. Anwenderfehler. Es dreht sich wohl nicht das kleine Teil in der Mitte, sondern der gesamte Standfuß. Habe gerade mit dem Service telefoniert. Er wusste zwar nicht, wie das beim CS2731 gelöst ist, aber so wie er es beschrieben hat, ergibt das Sinn. Denke ich.