19" Tft

  • Hallo!


    Ich habe mir euere Tests der 19" TFTs angeschaut aber alle sind ziemlich gut und ich bräuchte dazu eine Empfehlung, welches am besten für Grafiken und Spiele gut ist und vielleicht auch Preiswert?
    Soviel ich weiß wäre s-ips gut es sollte auch so 90hz und unter 13 ms liegen damit man ohne Schlieren spielen kann oder?
    MFG

  • Es gibt derzeit noch keinen wirklich spieletauglichen 19"er. Wenn Dir dies sehr wichtig ist: 18" oder kleiner bzw. 20" und grösser. S.a. Zitat von
    Werden die neuen 19" mit S-IPS Panel jetzt endlich spieletauglich?
    Keine Frage beherrscht unser Board derzeit so, wie diese eine. Viele Hersteller haben Produkte mit neuen S-IPS Panel abgekündigt. So z.B. LG mit dem L1910P und L1910B. Leider sind wohl Geräte des L1910P mit TCO99 und TCO03 Norm in den Handel gelangt. Obwohl auf der Herstellerseite eindeutig S-IPS angegeben wird, wurden dennoch zum Teil MVA Panel verarbeitet. Die ersten Testberichte, die auch im Forum Testberichte zu finden sind, konnten jedenfalls noch nicht überzeugen. Zum jetzigen Zeitpunkt sind noch keine signifikanten Verbesserungen zu MVA/PVA Panels zu erkennen. Nicht verwunderlich, weil noch alle auf Geräte mit S-IPS Panel warten.


    Ansonsten wäre ein sehr guter günstiger 19"er der Belinea 101920 und sicher auch für Grafiken gut geeignet.

  • Hallo GNU,
    du schreibst "90hz und unter 13 ms" das kannst du abhacken.
    60Hz-85Hz und über 16 ms.
    Wobei alles über 60Hz nicht wirklich was bringt und die angegebene Reaktionszeit bezieht sich auch nur auf den wechsel von Weiß nach Schwarz.
    MfG
    Maggi

  • Naja es hat geheißen, dass die Spiele fließend laufen, wenn die Reaktionszeit unter 13 ms liegt und die Hz bestimmen ja auch viel für das Auge nicht?
    Was ist eigentlich wirklich derzeit der beste TFT mit der kleinsten Reaktionszeit und mit Bildwiederholungsrate?


    MFG

  • Hallo,
    also zum Thema Frequenz lies mal hier:
    und zu der Reaktionszeit mußt du hier schauen:
    also mein TFT hat 30ms und wird mit 60HZ betrieben und bei mir läuft alles Ruckel -und Schlierenfrei.
    Zur Zeit spiele ich Halo und das sieht einfach nur verdammt geil aus.
    MfG
    Maggi

  • Er hat einen ViewSonic VP181b :D



    P.S.: Schau mal nach links unter meinen Benutzernamen. Dann weisst du auch, was ich für einen Monitor hab... Und ich bin auch sehr zufrieden mit ihm!

  • Ja für SPiele schon aber würde der TFT es schaffen eine so starke Graka auf dem Schirm (vom Spielen her) zu übertragen?


    Naja und wie sieht es eigentlich mit den 19" aus kannst du mir was empfehlen, weil was darunter ist mag ich einfach nicht ist mir einfach zu klein :D


    P.S: Wieviel Hz und ms hat deiner ?


    MfG

  • Quote

    Original von GNU
    Naja und wie sieht es eigentlich mit den 19" aus kannst du mir was empfehlen, weil was darunter ist mag ich einfach nicht ist mir einfach zu klein :D


    Dann musst Du derzeit zu 20" oder grösser greifen. Mit 19" hat sich für Spiele noch kein TFT als wirklich gut erwiesen - das Manko ist halt der Preis.

  • Und wie sieht es eigentlich mit dem aus der schaut recht sehr spieltauglich aus oder? Obwohl du gesagt hast das 19" nicht gerade danach ausgereift sind. Sind diese LG Bidlschirme für Grafiken wenigstens gut?



    MFG

  • Bevor du dich zu tode fragst:
    Es gibt immernoch keinen 19 Zoll TFT auf dem praktisch schlierenfrei gespielt werden kann. Ansonsten sind die meisten TFT´s ab 18 Zoll Größe von der Schärfe/Farbdarstellung ziemlich gut.


    Weiterhin: vergiss die Hz und die ms Zahlen, ist praktisch nur Marketing. Schau auf IPS (Zocker Panels) oder PVA/MVA Panels. Mit der Ausnahme des LG´s den du dir ausgesucht hast. Dieser hat angeblich ein IPS Panel drin, aber die ersten Tests schauen nach PVA oder MVA Panel aus. Da wird oder wurde hier am Board viel drüber diskutiert, kannst ja mal danach suchen.


    Nimm zum spielen entweder nen 20 Zoll (ab ca 1000 Euronen) oder nen 18 Zoll.
    18 Zoll:
    NEC 1880SX (Referenz)
    Viewsonic 181b
    NEC 1860


    20 Zoll:
    NEC oder der Viewsonic soll ganz gut sein...


    19 Zoll:
    Für viele zum Spielen ungeeignet. Den Belinea find ich ziemlich gut, aber ich habe hier nen Bericht von jemandem gelesen, der ihn Aufgrund der heftigen Schlieren zurückgeschickt hat... Hier mein Testbericht.


    Gruß Sabian

  • Hallo,


    ich möchte auch noch gerne meinen Kommentar zu dieser Thematik abgeben.
    Da ich selbst im Besitz eines 19" TFT vom Typ Belinea 101920 bin kann ich sagen, dass man das Teil durchaus zum Spielen verwenden kann. Ich habe erst gestern eine Mission BF1942 gezockt und bin nicht an Augenkrebs oder Epilepsie erkrankt.
    Es mag sicher sein, dass man mit diesem Display-Typ keinen Blumentopf gegen einen Hardcore-CSler mit CRT gewinnt aber für den "normalen" Spieler dürfte das durchaus ausreichen.


    Warum ich aber eigentlich schreibe: Es werden als Alternativen 18" oder 20" Displays empfohlen. Bei 18" sage ich ok, die laufen normalerweise ja auch mit 1280x1024er Auflösung.
    Wer sich ein 20" Display zulegt, die meines Wissens ja normalerweise die 1600x1200er Auflösung haben sollte sich überlegen, ob er seine Spiele denn auch wirklich in dieser Auflösung spielen will und kann.
    Auf der einen Seite werden wahrscheinlich nicht alle Spiele diese Auflösung unterstützen und auf der anderen Seite braucht man schon ein verdammt schnelles System, damit es hier nicht ruckelt.


    Waren nur mal so meine Gedanken.


    Gruss,


    Philipp

  • Ok, da es noch nicht so ausgereift ist warte ich so im Neujahr wird es angeblich neue mit "wirklichen" s-ips panels geben aber thx für euere Posts, die haben mir geholfen.


    P.S: Was sind die Pixelfehlerklasse exakt? Ich habe bei dem LG gesehen Pixelfehlerklasse 2 ? Dürfte nicht gut sein oder?


    MFG

  • Lies mal hier im Lexikon über Pixelfehler nach. Pixelfehlerklasse 2 ist derzeit Standard. Weiss gar nicht ob es noch einen Hersteller mit Pixelfehlerklasse 1 gibt (ich glaube CTX hatte das mal). Insgesamt wird das Thema jedoch eher überbewertet, wobei es sicher problematische Fälle geben kann. Ich habe auch einen TFT mit Pixelfehlern, die im Normalbetrieb überhaupt nicht stören - ich muss sie immer erst mal ne Weile suchen...


  • Wenn der PC es nicht packt kann man aber in der 800*600er Auflöung spielen, mit FSAA eingeschaltet packt das eigentlich jedes vernünftige Zosckersystem ab 1500 MHz - die meisten Spiele unterstützen es auch - und sieht auch gut aus 8).

    Es gibt Drei Arten von Menschen, die die rechnen können und solche die es nicht können.

  • Die Interpolation fällt meiner Meinung nach bei Spielen gar nicht auf.
    Vorallem weil man ja spielt und nciht nach kleinen Unschärfen sucht.
    Aber im Spiel sind ja eigntlich nur Grafiken, so dass das ganze gar nicht so stark bis gar nicht auffällt.