Posts by Anderlus

    Habe mir jetzt neue Grakatreiber drauf gemacht und siehe da es ist wieder alles in ordnung. Bei Prad die bilder sehen wieder normal aus. =)
    Beim Eizo Test ist der verlauf ja auch nur in 256 schritten aufgeteilt und deshalb sind da auch streifen noch zu sehen. Da hätte ich ja auch schneller drauf kommen können :tongue:
    Danke für die Antworten.


    Gruß =)

    Hab schon versucht ein Foto davon zu machen. Bekomme bloss kein gescheites hin, so das man auch was davon sieht. Ein CRT habe ich leider nicht mehr da. Vielleicht ist das ganze ja auch ein Treiber problem. Wer weiss.


    Gruß

    Also die Farbabstufungen habe ich beim Eizo Monitortest und auch kann ich welche sehen bei den Farbverläufen hier auf Prad. Entweder bin ich da total überempfindlich oder es ist vielleicht ein Problem der Graka. Ist schon merkwürdig das ganze.


    Gruß

    Hallo.


    Habe seit ein paar wochen den S1910 von Eizo. Bin super zufrieden damit. Es fallen mir aber bei Farbverläufen Streifen immer wieder öfter ins Auge. Ist das normal oder muss ich die Einstellungen verändern? Eigendlich sollten doch gerade beim Eizo sowas wie Steifen nicht auffallen. Habe ihn über DVI am laufen.
    Kann mir jemand einen Rat geben?


    Gruß

    Ich konnt einfach nicht wiederstehen. :D


    @ Candamir


    Und? Hast du es dir schon überlegt was du dir holen wirst? Wenn du noch fragen zum Eizo hast dann stehen Wurstdieb (denke ich einfach mal =)) und meine wenigkeit dir gerne zu Verfügung.


    Gruß

    Tja was soll ich sagen, nimm den S1910. Der hat ne super Bildqualität, tolle Farben einen tollen Schwarzwert eine klasse Helligkeitsverteilung also keine hellen stellen an den Ecken. Aber an die Bewegungsunschärfe wirst du dich gewöhnen müssen, wenn du Diabolo und Sacred spielst. Die kommt bei Spielen die aus der Vogelperspeltive dargestellt werden schon zum tragen, daran habe ich mich aber schnell gewöhnt. Ausserdem wirst du bei jedem TFT, egal welchen Panel Typ du hast die Bewegungsunschärfe haben. Ich kann aus meiner sicht dem Eizo volle Spieletauglichkeit bescheinigen, aber das ist rein subjektiv und wird von jedem anders empfunden. Schlieren habe ich bei Spielen wie FarCry
    Doom III oder Gothic II nicht entdecken können.
    Ich habe für meinen Teil es bis jetzt noch keine sekunde breut das ich mir den S1910 geholt habe.
    Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen.


    Gruß =)

    Ja das kenn ich. Jetzt nehm ich den, nein doch lieber den oder nein lieber den, halt stop ich nehm den ach ne den anderen doch lieber. Habe über 5 monate gebraucht bis ich mich entschieden habe. Also ich kann dir den Eizo sehr ans herz legen wenn du gute qualität und super Service haben willst und 5 Jahre garantie. Du sagtest zwar das den Preisgrenze unter 400 € liegt, ich würde aber an deiner stelle lieber noch ein wenig warten und mehr Geld zusammensparen und mir was wirklich gutes holen. Ich will jetzt nicht damit sagen das die anderen TFTs schlecht sind aber wenn man einmal ein Eizo auf seinen Schreibtisch hatte will man keinen anderen mehr haben, meiner persönlichen Meinung nach wohlgemerkt. :D
    Und das mit den Schlieren, ich glaube kaum das du einen Unterschied diebezüglich merkst zwischen 8ms VA und 8ms TN. Entschiedend ist eh der allegmeine durchschnittswert den das Panel beim Wechsel zu jeder möglichen Farbe hat als der reine grey to grey wert und da schneidet der Eizo recht gut ab mit durchschnittlich 10ms. Die info habe ich übrigens aus der Ct.
    Gruß

    HI !
    Also ein Unterschied zwischen PVA und TN ist erstmal wie du schon sagtest der Blickwinkel. Ausßerdem können TN Panel nur 256000 Farben darstellen VA Panels
    können 16,7 Mio. Farben darstellen. Die 16,2 Mio. Farben die immer bei TNs angegeben werden, werden nur durch einen Trick dargestellt der sich Dithering nennt. Da werden Mischfarben durch dicht beieinanderliegende Punkte unterschiedlicher Färbung erzeugt. Auch ist der Schwarzwert und die Ausleuchtung bei TNs meistens schlechter.
    Ich selber habe den Eizo S1910k und bin sehr zufrieden damit(SPVA mit Overdrive). Ich Spiele selber recht viel und kann sowas wie Schlieren nicht erkennen. Ich bin auch da nicht so empfindlich. ;) Die Bewegungsunschärfe, die wirst du bei jedem TFT haben, egal ob TN oder VA. Mein Eizo hat 12ms und ich empfinde, natürlich rein subjektiv, das er gut Spieletauglich ist.
    Du solltest wenn du die Möglichkeit dazu hast mal beide TFTs anschauen und dich dann entscheiden.
    Ich persönlich würde mir nie ein TN holen aber das ist meine persönliche Meinung
    und nicht für jeden zutreffend. =)
    Schau dich am besten hier im forum unter Testberichte um und informiere dich über die beiden TFTs.


    Gruß =)

    Ach ne, der gute alte Brotkasten. Den hatte ich auch und musste mich dann ganze 10 monate mit der Datasette rumquälen :D LOAD"Choplifter",8 =) bis ich dann endlich mein 1541 Floppydisk bekam für stolze 500 DM 5 1/4" Disketten :P LOAD"Maniac Mansion",8,1 da war die freude groß :D
    Nur schade das ich ihn damals verkauft habe als ich mir den Amiga 500 holte + 512kb Speichererweiterung :D
    Der liegt noch bei meinen Eltern im Keller. Mein Vater wollte den schon weg schmeißen da habe ich ihn aber ganz arg geschimpft. Jaja ich hänge halt an mein Alten elektronik kram :] Selbst meine alte Atari VC2600 konsole habe ich noch. Ach ja das waren noch zeiten wo noch 2 oder 3 farbige Sprites über den Bildschirm huschten und man von umwerfender Grafik dabei sprach. ;)


    In diesem Sinne


    Gruß

    Habe den Eizo heute bekommen.


    Ich muß sagen ich bin sehr begeistert. Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.
    Schlieren? Was sind Schlieren? Die Farben die Ausleuchtung der Schwarzwert einfach top. Habe bis jetzt noch nix aber auch garnix bereut.
    Einen Testbericht brauche ich wohl nicht schreiben da ich mich den aussagen von Wurstdieb und Hadoken ohne Einschränkung anschließen kann.
    Ich finde zum Spielen ist er sehr gut geeignet. Also wer das Geld hat der sollte ihn kaufen der wird es nicht bereuen.


    Gruß

    @ Bluebull


    Recht hast du so sehe ich das eigendlich auch. Ich werde wohl noch etwas warten und sparen und mir ein Eizo holen. Den fehler mache ich nicht mehr mir ein billig Monitor zu kaufen wie ich es vor einigen jahren mit meinen Iiyama gemacht habe. Der hat damals im jahr 2000 so um die 650 DM gekostet was ja für die damalige zeit schon recht günstig für ein 19" CRT war und bin bis heute nie so richtig zufrieden mit der Röhre gewesen.
    Also heißt es jetz sparen sparen sparen und was gutes kaufen :D


    Gruß

    Mir gehts genauso wie dir. Mal möchte ich den einen mal den anderen. Dann doch wieder den, dann wieder nicht und dann wieder doch. :D
    Ein ewiges hin und her. Ich habe für mich jetzt 2 in der engeren auswahl.
    Den Eizo S1910 und den Benq FP93GX. Der eine hat ein VA Panel der andere ein TN Panel. Ich bin auch verunsichert was die Farbdarstellung und den Blickwinkel angeht.Brauche ich wirklich die Farbenpracht das tolle Schwarz und den super Blickwinkel eines Eizos? (Weil TV und DVD gucke ich am PC nie) Das kostet natürlich seinen Preis und zwar so um die 180€ mehr als beim Benq, denn der ist schon für ca +-345€ zu haben. Der Eizo für ca +-520€ (je nach Shop).
    Wenn ich dann so ein tollen Praxistest von Wurstdieb lese dann bin ich mir schon ziemlich sicher das ich den Eizo will, aber der Preis schreckt mich dann doch immer wieder ab. Klar qualität hat seinen Preis, aber letzten endes muß man auf seinen Geldbeutel höhren und der sagt bei mir GAAANZ LAUT kaufe dir den Benq. Nur schade das der so schlecht verfügbar ist und es deshalb so wenige Erfahrungsberichte gibt. Also werde ich noch warten bis den mal ein paar mehr haben und davon berichten können. Wenn die allgemeine Stimmung gegen den Benq dann spricht werde ich wohl in den Sauren oder auch Süßen Apfel beissen müssen und mir den Eizo kaufen.
    Tja aber vielleicht überlege ich es mir noch und kaufe mir dann doch einen anderen und das spiel geht wieder von vorne los :D


    Im diesen Sinne
    Fröhliches weiter entscheiden =)

    Vielen dank für diesen ausfürlichen Spieletest.
    Meine letzten zweifel sind nun verflogen und werde
    mir nun den S1910 holen.
    Danke an Wurstdieb und des Wurstbrots Bruder :P für die
    zwei Tage des ausfürlichen Testens.
    Da können wir uns alle mal ne scheibe von abeschneiden :D


    Gruss und Mahlzeit