Posts by Elly

    Quote

    Original von Tiefflieger
    D E F I N I T I V ! ! !
    Nach dem ersten Einschalten wirst erst schlucken, dann folgt dein Kinn der Erdanziehungskraft und "nur Minuten später" stellst du erschrocken fest, dass es heute schon weit nach Mitternacht geworden ist ;)


    Der VX2025 ist aber auch ein gutes Gerät. Nur eben nicht mit diesem WOOOHAA-Effekt :D


    ich favorisiere mal noch als dritten den dell 2007 wfp in der REVISION A02!


    auch sehr feines teil, vorallem nicht nur optisch, sondern auch die inneren werte überzeugen 8)


    zusätzlich kommt die ausstattung dazu, die der viewsonic natürlich überhaupt nicht am start hat.


    somit haben alle die qual der wahl... eines aber mit sicherheit vorweg:


    die ausleuchtung beim viewsonic bringt selbst den tolerantesten arg ins grübeln... das sollte man bedenken!


    gruß,


    Elly

    Quote

    Original von Rasputin
    @Pepe: welchen Monitor meinst du? :)


    PlanethanZ : sorry, habs gestern zeitlich nicht mehr geschafft, heute abend kümmer ich mich dann drum.


    hallo leute,


    ich habe nachdem ich hier schon viele viele wochen lese und schreibe und meinen 2007er versucht habe wieder und wieder bei dell umzutauschen nun folgendes fazit. in der monitor-revision A02 ist der monitor wirklich sehr zu empfehlen. schlierenbildung ist denke ich nicht zu erkennen, einbilden kann sich da jeder was er will. ich freu mich, dass ich alles ohne probleme spielen kann: Q4, COD2, HL2, PREY, UT2004, ET, BF2, ...etc.
    der kristalleffekt ist wie oben beschrieben verschwunden, das bandingproblem gleichfalls, ich habe eine gute ausleuchtung und bisher (teu teu teu) noch keinen einzigen pixelfehler gesichtet - in allen 4 geräten, die ich bisher hatte. die ausstattung ist phänomenal und ich freu mich jedesmal, wenn ich die pivotfunktion nutze und mir die pradwebsite etc. komplett reinziehen kann, oder mal schnell die camera per usb (oder vielen weiteren eingängen) am monitor anstecke und fotos im hochformat gucken kann und emails schreiben etc. eine wahre augenfreude bereitet. die höhenverstellung sei natürlich selbstverständlich nicht zuletzt hervorgehoben. das das oben im ersten test beschriebene desktop-weiß wie in richtung blau geht, ist doch klar abhängig von den einstellungen, denn diese effekte kann man ja alle gewollt modifizieren, obs eher in richtung blau oder rot gehen soll, welchen modus man wünscht (desktopmodus oder gamemodus oder etc.), selbst die auflösungsdarstellung bzw. zoom bzw. seitenformat kann man im meue wählen. ich hab ihn für die 450 euro plus 15 euro versand bekommen, bisher ohne probleme dreimal umgetauscht, weil erst jetzt die revA02 sicher versendet wird. ich hatte erst zwei mal die A00 und einmal die a01 zugeschickt bekommen bis es mit der A02 klappte. hat aber nicht gestört, da ich ja immer den monitor bis zur neuanlieferung weiter nutzen konnte. tja, also somit ist das ding klar. DELL is back - der nachfolger des 2005er ist doch ne ecke besser und ich hoffe, dass der prad-test im ergebnis ein update erfährt, das hat sich der monitor verdient.


    nice weekend


    Elly

    [quote]Original von tronixs
    Hallo zusammen,


    da ich mir in naher Zukunft einen neuen LCD im 16:10 Format kaufen will (2 Favoriten habe ich schon in der engeren Auswahl Benq FP202w / Viewsonic VX2025wm) und ich den FP202w schon von einem Freund hier stehen habe um ihn mal ausgiebig zu testen stehe ich nun vor einem kleinen Problem:


    a.) Wie kann ich Games wie BF2 dazu bringen auf 1680*1050, einstellbar ist nur 1600*1200, zu laufen oder
    b.) auf 1280*1024 einstellen ohne das es Interpoliert wird.


    jou - ganz einfach:


    auf die exe mittels rechter maustaste, dann auf eigenschaften gehen und die befehlszeile auf genau dieses bild vervollständigen:


    ...\Battlefield 2\BF2.exe" +menu 1 +fullscreen 1 +szx 1680 +szy 1050


    da wo die 3 punkte sind steht dann noch dein laufwerk und spieleordner etc.
    wichtig ist, nach dem fullscreen 1 die x und y achse festzulegen, und schon kannste alles in bester grafikpracht erleben.


    und so in etwa geht das mit jedem anderen game auch...


    gruss,


    ELLY


    richtig. so isses - ich habs vergeigt. alles klar.


    wie ist die reaktion beim 2007 ?


    nimm den von dell. wenn es keine reva02 ist, dann ruf dell an und die schicken kostenlos ein neues gerät. alles problemlos und entspannt. ich hab schon 3 mal getauscht und nie irgendwelche probleme mit den mitarbeitern von dell erlebt. umtausch eben wie gesagt 3 oder 5 jahre lang.


    gruss,


    Elly


    wie? 8o lieber ein oder zwei defekte pixel???
    also du hast recht die ausleuchtung ist genauso wichtig, aber ich finde für das viele geld was man ausgibt, sollte die qualität insgesamt stimmen.
    und die panel werden heutzutage in einer solchen masse am fliesband hergestellt, da sind pixelfehler nicht mehr an der tagesordnung - will sagen eher selten. (3xholz bitte)
    deshalb ist die pixelfehlerprüfung rausgeschmissenes geld, denke ich, da investiert die kohle lieber in ein gescheites dvi-kabel, falls nicht schon dabei und schaut selber mal nach der qualität. denn nur im ganzen betrachtet, auch erst am einsatzort mit dem umfeld herum etc. wird einem wirklich klar, ob das der monitor ist der paßt, wo man sich jeden tag erneut mit einem lächeln davor setzt und sich freut die anschaffung getätigt zu haben. :D


    Gruß,


    Elly


    8o wie bitte - was - wo ??? :rolleyes:


    welchen monitor meinst du, den du getestet hast? doch nicht etwa den 2007wfp???


    ...und wenn ich das richtig verstehe meinst du das der monitor 30ms verzögerung hat? wo so zwecks schlieren etc. 25 ms ja die spielbare grenze darstellen und somit der viewsonic 16:9 ja mit 25 ms doch dann der spieletauglichere wär.


    Danke,


    Elly

    Quote

    Original von GrandPuppeteer
    Hallöle wieder miteinander :->


    Also - nachwievor bin ich seeehr glücklich mit dem TFT :-> Nur mit den Bildern dauert's noch ein/zwei Tage... meine GraKa is heut anscheinend puttgegangen :-< Allerdings frage ich mich, ob das sein kann - evtl. durch die hohe Auflösung mehr Arbeit für die Karte? Will jetzt erstmal eine andere Karte auftreiben, um mal kurz zu testen, ob's wirklich an der liegt.
    Btw - hat jemand eine Empfehlung für mich, falls ich mir eine neue besorgen muss? Liebäugel eigentlich mit MSI und einem Preisbereich von 100 - 250€ komme ich damit aus?
    Der Hardcore Gamer bin ich nicht, von daher brauch ich nicht unbedingt eine HighEnd-GraKa. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp :-> Fotos kommen dann auch schnell!


    Lieben Gruß, Andreas


    na alles immer abhängig von deinem system/mainboard, weil die frage steht ob AGP oder PCI. es gibt ne 7800er für AGP (MSI NX7800 GS-TD256), die ist sicher ne feine sache und liegt dicke unterhalb von 290 €, aber auch ne 6800GT für AGP macht sich noch sehr nett und ist wenn man noch eine irgendwo auftreiben kann auch preislich in deinem rahmen. alles andere ist in den aktuellen zeitschriften ala PCgames /pcgamesHARDWARE nachzulesen. da lohnt sich mal ein blick in die wertungslisten am ende der zeitschriften.


    gruss,


    ELLY


    laut fernabsatzgesetz ist es wurscht ob du das teil behältst oder kostenlos zurückschickst ohne angabe von gründen innerhalb 14 tagen.
    somit kannste das ding im günstigsten shop per internet ordern, 10 tage testen und dann rücksendung einleiten. (siehe AGBs des shops)
    die chance ein tft mit pixelfehlern zu erhalten ist zwar gering, aber falls doch, haste dir die pixelfehlerprüfung gespart, die ja teilweise bis 40/50 euro kostet.
    da prüf doch lieber selber. es gibt genügend kostenlose programme und gesunde augen haste ja sicher auch noch zur hand. =)


    gruss,


    Elly


    nein nein, kein begriffssalat - is klar - meinte auch bloß so eben in die richtung, weil kartenverbung unbedingt empfohlen sein soll...


    wenn du nun aber nicht den vollen monitor nutzt und die auflösung monitorseitig auf 1200 bzw. 1600 läßt, mit rand re. und li. spielst, gehts denn dann ruckelfrei und schlierenfrei???


    könnte mir vorstellen, dass du da von der höhe her genau das bild eines 19zoll tft einer 1600er auflösung mit rand darstellen könntest. ich kann das mit meinem 2007er nämlich nicht, da er etwas höhe verloren hat gegnüber meinem 19zoller vorher.


    und dann wär mirs doch schnuppe, ob ich den rand re und li habe, wenigstens für web und mail und word etc. ist der bildschirm ja problemlos voll zu nutzen.


    gruss,


    Elly

    seitens dell ist die rede von einem elektronischen firmwareupdate (änderungen an ACC (Adaptive Color and Contrast) & ACM (Active Color Management) features), d.h. für mich das panel bleibt dasselbe.
    aber wenn du unsicher bist, warte noch bis wir es dir bestätigen können ;)
    edit:
    habe eben ne nachricht von dem moderator bekommen. er weiß es selbst nicht ^^
    Re: replacement dell2007wfp
    There isn't a way to find out what they are shipping until you get it.

    also abwarten....[/quote]


    das ist ja das vollkommen unverständliche beí der firma DELL.
    keiner kann sagen welche revision ausgeliefert wird und keiner hat in irgendeiner weise einfluss auf die zu liefernde revisionsnummer und ich hatte 5 verschiedene leute incl. die in der eskallationsabteilung am telefon.


    ich habe nun den dritten monitior geliefert bekommen, die stehen nun alle bei mir zu hause, aber immer noch keine A02 dabei.
    ich werde, weil es wie es heißt nach dem 1. juli nur noch A02 geben soll, in den nächsten tagen den 4. monitor anfordern und nochmals hoffen auf A02 und pixelfehlerfrei. 8)


    PS.: kennt jemand die nummer des Masterservers in der PREY-Demo (da bei mir keine server angezeigt werden) & weiß jemand wie ich die auflösung von PREY in die 1680x1050 bekomme?


    DANKE,Elly

    na gratulation zum neuen monitor. ich hab den 2007wfp und bin schon froh, dass ich alle aktuellen shootertitel und strategiegames in der hohen 1680er auflösung daddeln kann. wie soll das bitte dann mit dem 24er gehen? da brauch man echt dual-dvi, crossfire etc.
    ich kann mir nicht vorstellen, dass ein PREY oder Call of duty2 auf deinem 24er gut läuft.

    gruss Elly


    ...wer lesen kann ist klar im vorteil... :D


    Olééé =) Mein 2407 (A02) ist vor drei Tagen eingetroffen


    na mensch du... ich hab heute ne A01 erhalten. nach drei mal umtauschen - endlich mal keine A00 mehr. aber die gewünschte A02 wars eben heute auch wieder nicht.


    was ist denn der unterschied zwischen der A01 und der A02 beim 2007wfp???


    denn da werd ich wohl nochmal tauschen...


    Danke, Elly

    Quote

    Original von vincent


    Dachte die Ausleuchtung wäre beim 2007wfp besonders gut :)
    Was denn nun *g*


    finde ich auch, ich kann echt nicht meckern, wirklich sehr gute ausleuchtung finde ich.


    Eine andere Frage mal an die PRADLER:


    ist der wirkliche unterschied zwischen der revision A01 und A02 beim 2007wfp jemand bekannt? ich hab nämlich eine A01 erhalten.


    ?( menno...


    Danke, Elly


    na du hast probleme... ;) setz dich einfach nen halben meter weit weg und wenns dir noch nicht weit genug ist halt nen meter weit weg. es gibt no rules - just fun.


    ...wär geiler, wenn du uns mal paar bilder schicken könntest, wies aussieht und uns teilhaben läßt an der pracht...


    ...und dann auch mal kuckst, wie schnelle shooter laufen etc., ich hab nämlich nicht nur gutes gelesen... ==> was sagst du?


    und anders gefragt, was für graka und cpu werkeln denn bei dir im rechner???


    danke und viel spaß,


    Elly


    das denke ich auch...
    wie kann mir der verkäufer am tel. sagen, dass jedes gerät was bestellt wird, ab auftrag erst in die produktion geht und dann ausgeliefert wird und dann erhalten die leute die aktuell geordert haben alle eine revision die mehr als veraltet ist.
    dann sind die offiziell überall beworbenen 20% auch irgendwie logisch erklärbar, denn ich würde das auch so machen, wenn ich auf hallen voller alter firmware-monitoren sitze, um die dinger erstmal an die unwissenden normalo-user doch noch loszuwerden.
    ich hab nun wirklich fast täglich mit mehreren dell-mitarbeitern gesprochen, diskutiert und mir erklärungen angehört, die ich nicht nachvollziehen kann. da weiß wirklich keiner was abgeht. für eine "weltfirma" ein schlechtes bild nach außen: keine ahnung von BANDING, REVISIONSNUMMERN etc. und es kann auch scheinbar niemand beeinflussen, welche revision man bekommt. ...das ist doch nicht normal.
    mein verkäufer behauptet immer noch fest und steif, die geräte werden in holland und irland zusammengebaut, nachdem er den auftrag erteilt hat. ich habe nun das zweite gerät erhalten und da steht MADE IN CHINA und hinten drauf.


    na hut ab...


    und wenn ich den link von oben morgen mal den verkäufern und den mitarbeitern der eskallationsabteilung schicke, dann bin ich ja mal gespannt, ob die so viel geld ausgeben würden, für ein produkt, was nicht dem aktuellen stand der technik/der aktuell bestmöglichen qualität entspricht.
    warum nun immer noch REV-A00-geräte verschickt werden, die mitarbeiter noch nie was von A02 gehört haben wollen, dass werden wir wohl nie rausfinden.
    es kann nur jeder glücklich sein, wenn er ein A02-monitor erhält, der dann, wenn man schon das glück hatte, zudem auch noch keinen pixelfehler hat und eine erträglich gleichmäßige ausleuctung vorweist.
    wenn der andere fall eintritt, und nachdem man den dritten monitor bestellt hat, dann das teil zwar A02 hat aber trotzdem pixel und ausleuchtungsprobleme aufweist, dann hat sich der fall.


    ende gelände...


    MFG Elly


    ...und genau das denke ich auch.
    wie kann mir der verkäufer am tel. sagen, dass jedes gerät was bestellt wird, ab auftrag erst in die produktion geht und dann ausgeliefert wird und dann erhalten die leute die aktuell geordert haben alle eine revision die mehr als veraltet ist.
    dann sind die offiziell überall beworbenen 20% auch irgendwie logisch erklärbar, denn ich würde das auch so machen, wenn ich auf hallen voller alter firmware-monitoren sitze, um die dinger ersmal an die unwissenden normalo-user doch noch loszuwerden.
    ich hab nun wirklich fast täglich mit mehreren dell-mitarbeitern gesprochen, diskutiert und mir erklärungen angehört, die ich nicht nachvollziehen kann. da weiß wirklich keiner was abgeht. für eine "weltfirma" ein schlechtes bild nach außen: keine ahnung von BANDING, REVISIONSNUMMERN etc. und es kann auch scheinbar niemand beeinflussen, welche revision man bekommt. ...das ist doch nicht normal.
    mein verkäufer behauptet immer noch fest und steif, die geräte werden in holland und irland zusammengebaut, nachdem er den auftrag erteilt hat. ich habe nun das zweite gerät erhalten und da steht MADE IN CHINA und hinten drauf.


    na hut ab...


    und wenn ich den link von oben morgen mal den verkäufern und den mitarbeitern der eskallationsabteilung schicke, dann bin ich ja mal gespannt, ob die so viel geld ausgeben würden, für ein produkt, was nicht dem aktuellen stand der technik/der aktuell bestmöglichen qualität entspricht.
    warum nun immer noch REV-A00-geräte verschickt werden, die mitarbeiter noch nie was von A02 gehört haben wollen, dass werden wir wohl nie rausfinden.
    es kann nur jeder glücklich sein, wenn er ein A02-monitor erhält, der dann, wenn man schon das glück hatte, zudem auch noch keinen pixelfehler hat und eine erträglich gleichmäßige ausleuctung vorweist.
    wenn der andere fall eintritt, und nachdem man den dritten monitor bestellt hat, dann das teil zwar A02 hat aber trotzdem pixel und ausleuchtungsprobleme aufweist, dann hat sich der fall.


    ende gelände...


    MFG Elly


    leider hat bei dell niemand den durchblick: wo, wann und mit welcher revision das eben bestellte gerät produziert wird. selbst die revision A02 ist ein bisher nicht gehörtes ding für die dell-mitarbeiter.
    was soll man dazu sagen...


    ich gerät eins bestellt mit dem hinweis bitte rev.A02 schicken - alles klar - =>geliefert A00!
    ich anrufen und neues gerät bestellen mit hinweis A02 bitte - alles klar - =>geliefert A00!
    postman will ersten monitor gleich wieder mitnehmen - alles klar -geht nicht, da er nur einen auftragsschein mitbekommen hat und nicht drei (für jedes Päkchen pro lieferung eins) - komme morgen wieder - alles klar!
    ich anrufen und gerät drei bestellen mit hinweis auf A02 bitteschööön - alles klar - dell-man sagt rev. A02 noch nie gehört, aber wir versuchen nochmal gern unser glück - ich gleichzeitig um 3 neue abholaufträge gebeten für falsch gelieferte gerät nummer zwei.


    - so ich habe wenn das schief geht also bald 9 pakete at home (weil pro monitorbestellung folgende aufteilung der ware: in Paket eins die anleitung, in paket 2 ein stromkabel und in paket drei der monitor selbst etc.) => und alle mit dem gleichen dilemma: A00!


    na prost mahlzeit: DELL