Neue Modelle von Dell: 2007FPW, 2407FPW

  • Quote

    Original von trixter
    ich hoffe, dass ich einen aus mexico mit A02 bekomme :)


    leider hat bei dell niemand den durchblick: wo, wann und mit welcher revision das eben bestellte gerät produziert wird. selbst die revision A02 ist ein bisher nicht gehörtes ding für die dell-mitarbeiter.
    was soll man dazu sagen...


    ich gerät eins bestellt mit dem hinweis bitte rev.A02 schicken - alles klar - =>geliefert A00!
    ich anrufen und neues gerät bestellen mit hinweis A02 bitte - alles klar - =>geliefert A00!
    postman will ersten monitor gleich wieder mitnehmen - alles klar -geht nicht, da er nur einen auftragsschein mitbekommen hat und nicht drei (für jedes Päkchen pro lieferung eins) - komme morgen wieder - alles klar!
    ich anrufen und gerät drei bestellen mit hinweis auf A02 bitteschööön - alles klar - dell-man sagt rev. A02 noch nie gehört, aber wir versuchen nochmal gern unser glück - ich gleichzeitig um 3 neue abholaufträge gebeten für falsch gelieferte gerät nummer zwei.


    - so ich habe wenn das schief geht also bald 9 pakete at home (weil pro monitorbestellung folgende aufteilung der ware: in Paket eins die anleitung, in paket 2 ein stromkabel und in paket drei der monitor selbst etc.) => und alle mit dem gleichen dilemma: A00!


    na prost mahlzeit: DELL

  • Quote

    Original von unbekannt_verzogen
    habe am 14.6 bestellt und er ist gestern schon an ups gegangen, kommt wohl diese woche dann an hoff ich, und hoffentlich auch REV01 oder 02


    hiermit ist alles gesagt: nie und nimmer behalte ich die A00:


  • jo, REV00 auf keinen fall.


    aber wieso werden überhaupt noch REV00 geräte ausgeliefert, wenn es schon REV02 gibt.


    Ich mein mein Display wurde ja am freitag zusammen gebaut (sofern man dell da trauen kann) wenn ich nun Rev00 oder Rev01 bekommen würd, find ich das sehr merkwürdig, wieso bauen die dann noch geräte mit ner veralteten software!!!


    nee wenn es so ist denke ich eher die versuchen die alten geräte noch loszuwerden, die sie entweder auf lager haben (REV00 hat ja nen anderes Panel als REV01, da kann man net einfach ne neue firmware aufspielen) oder sie versuchen Geräte die sie schon mal verkauft haben und die genau wegen dem Problem zurückgingen nochmal unters Volk zubringen.


    Naja bald weiß ich mehr.


  • ...und genau das denke ich auch.
    wie kann mir der verkäufer am tel. sagen, dass jedes gerät was bestellt wird, ab auftrag erst in die produktion geht und dann ausgeliefert wird und dann erhalten die leute die aktuell geordert haben alle eine revision die mehr als veraltet ist.
    dann sind die offiziell überall beworbenen 20% auch irgendwie logisch erklärbar, denn ich würde das auch so machen, wenn ich auf hallen voller alter firmware-monitoren sitze, um die dinger ersmal an die unwissenden normalo-user doch noch loszuwerden.
    ich hab nun wirklich fast täglich mit mehreren dell-mitarbeitern gesprochen, diskutiert und mir erklärungen angehört, die ich nicht nachvollziehen kann. da weiß wirklich keiner was abgeht. für eine "weltfirma" ein schlechtes bild nach außen: keine ahnung von BANDING, REVISIONSNUMMERN etc. und es kann auch scheinbar niemand beeinflussen, welche revision man bekommt. ...das ist doch nicht normal.
    mein verkäufer behauptet immer noch fest und steif, die geräte werden in holland und irland zusammengebaut, nachdem er den auftrag erteilt hat. ich habe nun das zweite gerät erhalten und da steht MADE IN CHINA und hinten drauf.


    na hut ab...


    und wenn ich den link von oben morgen mal den verkäufern und den mitarbeitern der eskallationsabteilung schicke, dann bin ich ja mal gespannt, ob die so viel geld ausgeben würden, für ein produkt, was nicht dem aktuellen stand der technik/der aktuell bestmöglichen qualität entspricht.
    warum nun immer noch REV-A00-geräte verschickt werden, die mitarbeiter noch nie was von A02 gehört haben wollen, dass werden wir wohl nie rausfinden.
    es kann nur jeder glücklich sein, wenn er ein A02-monitor erhält, der dann, wenn man schon das glück hatte, zudem auch noch keinen pixelfehler hat und eine erträglich gleichmäßige ausleuctung vorweist.
    wenn der andere fall eintritt, und nachdem man den dritten monitor bestellt hat, dann das teil zwar A02 hat aber trotzdem pixel und ausleuchtungsprobleme aufweist, dann hat sich der fall.


    ende gelände...


    MFG Elly

  • also die werden in holland zusammengebaut, das stimmt wohl,weil mein Packet in Holland erst versand wurde...


    Naja werd das Display erstmal von außen untersuchen, muss doch irgendwo was stehen, wann das zusammengebaut wurde.
    Oder sonst mal im menü gucken, wie viele Minuten das Ding schon auf dem Buckel hat.


    Okay wenn es so ist wie wir glauben wäre dies doch illegal, ich mein, mein kann ja geräte, die schonmal benutzt wurde und innerhalb 14 tagen zurückgeschickt wurden, weiter verkaufen, aber das läuft dann unter dem namen Refurbished, und da hätte der verkäufer einen 100pro drauf hinweisen müssen dann, er kann nicht einfach nen gebrauchtes Geärt als Neu verkaufen, nur weil der Kunde weniger zahlen will, hinweis dadrauf wär ja ok, aber nicht einfach auf "ach der wird das schon net merken"


    aber den verkäufern kannste das net so einfach vorwerfen, das sind halt verkäufer und haben mit der Technik net sooviel am Hut, wenn du denen zum Beispiel "DVI" sagst, dann suchen die einfach nach dem Wort nach in ihrer Liste und sagen dann "ja der monitor hat DVI" denke die verstehen net soviel von der Technik.


    und noch was merkwürdiges: wenn man über kreditkarte bezahlt, solls ja schneller gehen, 5Tage oder so heißt es da doch, da können die das Gerät doch net vorher noch zusammen bauen, das ist doch dann mehr als knapp alles.....

  • Quote

    Original von unbekannt_verzogen
    und noch was merkwürdiges: wenn man über kreditkarte bezahlt, solls ja schneller gehen, 5Tage oder so heißt es da doch, da können die das Gerät doch net vorher noch zusammen bauen, das ist doch dann mehr als knapp alles.....


    Was meinst du denn, wie lange es dauert, ein TFT herzustellen?
    Mein Tipp hier wäre 1 Tag...


    Ausserdem denke ich, dass deren Montage in Holland nur darin besteht, den Fuß an den Monitor zu schrauben, oder bestenfalls das Gehäuse um die ansontsen Komplette Baugruppe montieren,
    damit halt erst in Europa der komplette Monitor ensteht.


    Das hat sicher Steuer- und sonstige Vorteile

    Mitglied der EIZO-Tafelrunde.


    "Ein PC ist das leuchtende Schaufenster meiner Seele."

  • du sagst ein tag


    ok angenommen es ist so wie du sagst, in holland werden nur noch gehäuse um den rest gebaut und der fuß, und sagen wir mal der rest wird in ireland gefertigt, glaubst du, dass die es dann von 5 tagen schaffen alles?


    ich mein da ist sicher auch ne wartezeit, der monitor geht ja net sofort in produktion sobald du ihn bestellt hast, da vergeht sicher nochmal ein tag, dann noch ein tag bis er gebaut worden ist, getestet muss er auch noch werden, dann nach holland gebracht werden, wo die letzten teile montiert werden und dann noch per ups zu dir nach haus und das in 5-7 tagen, naja ich weiß net, mein monitor ist nun schon seit 3 tagen unterwegs von holland bis nach NRW.. meinste die schaffen den Rest dann in 2 bis 4 tagen? ich denke eher net, ich denke die verschicken schon fertige Monitore ausem Lager, wär eine logische erklärung dafür, dass viele immer noch REV00 bekommen....


    Die lassen doch net das eine Werk weiterhin noch REV00 Produzieren und woanders wird schon REV02 produziert, das kann mir keiner erzählen, zumal dell von den problemen von REV00 bescheid weiß

  • Die haben sicher auch ein lager in Holland, wo die Teile auf den Zusammenbau warten...


    Kann mit gut vorstellen, dass da noch "Innenleben" mit Rev00 liegen.
    Wenn deren Lagerhaltung nicht zu kompliziert ist, werden die bestimmt nicht die einzelnen Revisionen getrennt lagern.


    Soll heissen, dass die wahllos die Teile da rausnehmen und dann ein entsprechender Aufkleber hinten auf den TFT draufkommt.


    Wenn die davon reden, dass dein monitor erst hergestellt wird, wenn du ihn bestellst, meinen die sicher nicht, dass die erst dann das Ding zusammenlöten oder ähnliches.
    Die meinen die Endmontage in Holland.

    Mitglied der EIZO-Tafelrunde.


    "Ein PC ist das leuchtende Schaufenster meiner Seele."

    Edited once, last by Cristox ().

  • nee das glaube ich nicht, weil Revison 00 unterscheidet sich sehr von den anderen, weil da ein ganz anderes LCD Panel verbaut ist!!


    heute kommt meiner wohl nicht mehr an, aber morgen

  • nix anderes panel. die haben nur die firmware gefixt. nur beim 2007fp wurde das panel getauscht, aber nicht beim 2007fpw.

  • der 2407 A00 hat ein anderes Panel als der 2407 A01!!


    Hab das hier auch schon mit bilder gepostet, wenn du es nicht glaubst;)

  • weiß ich noch nich, hab ihn erstmal nur ausgepackt und angeguckt, noch nicht angeschlossen.


    wofür ist eigentlich dieser lange graue knopf hinten, vom fuß.

  • jo stimmt, hab ich grad auch gemerkt, aber nur unten , oben rastet er nicht ein


    so jetzt muss ich mal platz schaffen auf meinem schreibtisch hier