Posts by Sithlord

    Ich weiß nicht, vll hab ich ihn auch einfach falsch verstanden - irgendwie ist mein engl nicht so der Hit :)


    Er meint:
    "When the screen is viewed straight-on (not at an angle), the top of the screen is darker than the bottom. In other words, it fades gradually from top to bottom"


    Spricht scheinbar auch mehr von der Helligkeitsverteilung und nicht wie ich zuerst meinte von Farbveränderungen (respektive Blickwinkel)


    Gruß
    Sithlord

    Hi,


    also der HP wirkt ja echt interessant.
    Bei CNET haben sich zwar einige beschwert - aber ma ehrlich: Leute, die sich ein TFT kaufen, um damit professionelle Bildbearbeitung zu betreiben (und auch noch beruflich) und sich dann für ein TN entscheiden, nehm ich eh nicht mehr ernst.
    Aber der meinte irgendwie auch, dass die Farben von unten nach oben (oder umgekehrt?) stark verbleichen....


    Wegen der spiegelnden Oberfläche: Ist halt ein Kompromiss - bessere Farben, höherer Blickwinkel (?) , dafür halt Spiegelung.
    (und wenn es HP wirklich hinbekommen hat, die Spiegelungen zu minimieren und dabei Farben und Blickwinkel hoch zu halten ists doch ein gelungener Kompromis)
    Also mich hats bei meinem CRT eigentlich nicht wirklich gestört - sieht halt "Brillianter" aus.


    Und hier für 236€ ists doch ein super Preis.


    Was will man mehr?



    Gruß
    Sithlord



    ps:
    sorry ich konnts mir nicht verkneifen :)
    Bin selber grad drauf "reingefallen" und hab schon überlegt, ob ich nicht
    besser gleich 3 bestelle :D
    Ist ohne Mehrwertsteuer - sieht man dann spätestens im Warenkorb :D

    HI,


    also gar nicht großartig Zeit verschwenden mit Nachlesen und Tests - hab ich auch schon gemacht und lohnt bei den Preisen auch nicht


    Kauf dir einen der Hanns.G
    Ich bilde mir ein !!!! dass der HX191GP besser ist als der HC194D (von den Leistungsdaten ja minimal besser, davon abgesehen fand ich (subjektiv) den HX191GP besser - lagen leider sicher 3-4 Wochen dazwischen - hatte daher nie einen Direktvergleich)
    Im Zweifel würde ich auch sagen, bestell den günstigeren (wäre dann der HC194D)


    Also:
    Vergiss die ganzen anderen TN TFTs...wenns schon billig sein soll, dann hilft auch ein Eizo nicht viel :)
    19" TN ist 19" TN - von Ausnahmen abgesehen, sind die alle ähnlich.


    Falls es deutlich besser sein soll, hol dir den Benq FP91GP.



    Sithlord



    ps:


    1) dieses Thema hatten wir jetzt etwa 22x - sucht doch einfach mal


    2) Habt ihr auch diesen riesen roten Fleck an recht rechten Seite? Also das ist Werbung, über die man redet, wenn man sagt: Wann ist Werbung noch zu ertragen und wann nimmts einem den Spaß an einer Seite
    Ich entschuldige mich - scheint an Firefox zu liegen

    Naja Samsung hatte doch für Weihnachten dieses Jahres die ersten Laserfernseher angekündigt :D
    127cm für ~ 800€


    Nunja wers glaubt....


    Ich meine cool ist es mit Sicherheit:
    Schwarz so dunkel wie die Nacht, Farben wie noch nie gesehen, keine Blickwinkel, Kontrast ohne Ende....
    Aber wann und zu welchem Preis?


    Und Sony und FED oder auch OLED glaub ich eh kein Wort....ist ja klar dass die ständig erzählen, dass es nicht mehr lange dauert;
    Sony ist ja raus ausm LCD Markt....also klug zu sagen....LCD ist Müll, in nem Jahr kommen unsere OLEDs oder dergleichen.


    Am besten man guckt vorsichtig in die Nahe Zukunft....also mal sehen was LED als Hintergrundbeleuchtung bringt.


    Sithlord

    Auch von mir verspätet Glückwunsch zu dem gelungenen Text :)
    "mit schwedischer Gelassenheit" geil :D


    In irgendnem Magazin war vor einigen Jahren zum ersten April auch eine neue Generation TFTs angekündigt, die zusammengerollt ausgeliefert werden und zu Hause mit Wasser aufgefüllt werden :D
    Durch diese neue Produktion sollten die Preise selbstverständlich extrem fallen :D


    Immer das gleiche Spiel....die eierlegende Vollmilchsau...bzw der Hase zum extrem günstigen Preis und alle Augen sind aufgerissen (so wie meine)


    Da saßen sicher einige Manager bei den "anderen" TFT-Herstellern schwitzend vor deinem Beitrag ;)


    Aber wer weiß, vll liest einer von IKEA hier mit.....
    Oder Ballmer liest mit und steigt ins Möbel Geschäft ein...


    Sithlord

    sorry dass ich mich erst so spät bedanke :D


    thx @ rinaldo für die schnelle antwort :)


    Besser zu spät als nie, ne? :)
    Dann freu ich mich schonmal drauf!


    Gruß
    Sithlord


    edit:
    Zu früh gepostet :)
    Hier hat sich ja extrem viel getan....thx an den ersten Eindruck rinaldo  emigrante  halbschatten


    @tiefflieger:
    Könntest du kurz noch was zu den aufgekommenen Fragen zu Gewährleistung/Garantie was sagen?
    Meditec so scheint ja nicht sinnvoll erreichbar...ich meine auf tftshop.de gelesen zu haben (finds grad nicht mehr) dass Garantiefragen direkt mit dem Hersteller abzuwickeln seien (wie gesagt - falls ich mich irre sorry- finds grad nicht (mehr) !)
    THX! im Voraus


    ps: ma aus Neugier ;) fallen eigentlich viele Käufer auf diese AGB von wegen Neulieferung ist ausgeschlossen rein? :D


    ___________________________

    hey TopAce888,


    also ich muss jetzt etwas aufpassen was ich schreibe - werde schon vom Verfassungsschutz beobachtet :) (sorry andi...ich muss mir diese Seitenhiebe echt abgewöhnen)


    der Freund hat ne 7600gs :D
    Aber tut seinen Dienst - von meiner möchte ich gar nicht reden.


    Aber würde den TFT wohl parallel zu nem neuen Rechner holen (meine aktuelle würde bei allen Spielen ab der Jahrhundertwende nicht mal 3 FPS schaffen :D )
    Dann aber womöglich ne 8xxx von Nvidia;


    Verschiedene Treiber und so haste sicher schon alles ausprobiert ne...?!
    Ma die Möglichkeit gehabt, an ner anderen Graka zu testen?
    Um die Fehlerquellen einzugrenzen...


    Hast ja vor nen paar Tagen schon angedeutet, dass der Monitor vom Bild nicht grad der "Hit" ist...aber gut...man muss wohl wirklich beachten, dass diese 22er um die ~260€ Billigmonitore sind.



    Naja mal sehen...hab hier noch nen 30€ Gutschein der bis heut Abend gültig ist - überlege auch schon ob ich noch was hole....naja ma sehen...vll den 19er mit dem deutschen Namen...(so viel zu den guten Vorsätzen bzgl Seitenhiebe...;) )


    Sithlord


    EDIT:
    Naja aber immerhin haste die 2 Jahre Gewährleistung.

    Andi
    Merke schon hast mich komplett durchgescannt.


    Jep natürlich gebe ich die Testkriterien vor...will meine Produkte doch in einem gut Licht stehen lassen. (wobei ich eigentlich nur dachte, bei einem neuen User macht es unter Umständen Sinn ein paar Kriterien vorzugeben bevor die Frage konnt: "Was wollter denn hören?")


    Stellt sich nur noch die Frage, welches meiner Lager so voll ist?!


    Mein Viewsonic Lager / mein notebookbilliger Vorrat / mein Hanns.G Lager / mein Hanns.G Vorrat bei hoh.de / mein FP91GP Vorrat bei hoh.de / mein FP91GP Lager / mein Nec FE211SB CRT Lager [ein Klasse Monitor um das am Rande zu erwähnen - hatte übrigens tatsächlich vor kurzem mehrere 22" Iiyama und Necs hier - wirst aber merken, dass ich niemanden aufm Board den Kauf von mir nahegelegt habe - sind alle über eine gewisse Auktionsplattform weg - und auch hier wird dir bei der Recherche auffallen, dass ich nirgendwo Verweise auf meine Auktionen gemacht habe]


    Also: Ich bin ein ganz unbescholtener ehrbarer (doppelt hält besser) Bürger :D


    Aso und eins noch:
    Kannst ja persönlich von mir denken was du willst, aber Kritik an meinen Empfelungen möchte ich gerne begründet haben ( "LowBudget Geräte schmackhaft machen")
    Shoggy (von dem ich was TFTs angeht viel halte) empfiehlt auch gerne mal nen Hanns.G wenns vorallem günstig sein soll oder den FP91GP wenn Preis/Leistung stimmen soll)
    Also: Sehe mich mit meinen Empfehlungen auf der sicheren Seite.


    Gruß
    Sithlord


    ps: brauchste noch nen Nec? :D :D :D (nur ein Scherz hab ja nur noch den hier vor meiner Nase)


    ps:
    Eigentlich will sich ein Freund nen 22er kaufen und ich wollt ihm beim Kauf helfen - kann sich nicht entscheiden zwischen dem Viewsonic hier, dem Meditec bei eurem Werbepartner ;) oder dem LG 226WTQ (und unter Umständen steig ich auch auf einen der 22er um)
    Aber schon lustig, dass man sich für Interesse an TFTs schon rechtfertigen muss - aber gut...hab ja nichts zu verbergen

    Hi,


    thx für deinen Test...schade...das wäre natürlich eine große Ernüchterung, wenn die wirklich so mies sind und nicht nur du zufällig nen miesen [oder gar defekten] erwischt hast (auch hier daher bitte: gibt doch schon ein paar die den gekauft haben...lasst uns doch bitte teilhaben an eurer Erfahrung mit dem TFT !!! Davon lebt das Board)


    Hier ist grade eine Beitrag zum Viewsonic bei notebookbilliger.de für 249€ reingegangen - laut DarkFire soll da die Ausleuchtung ganz gut sein.
    Wäre unter Umständen für dich vll auch interessant ?!
    Schon mal was von diesem TFT gehört: Viewsonic Optiquest Q22wb


    Nochmals THX für den Test!


    Sithlord

    DarkFire:


    Herzlich Willkommen im Forum.
    Coool...vielen Dank...bist der erste hier den ich kenne, der sich angemeldet hat um von nem gekauften Monitor zu berichten :)
    THX


    Auch an dich die Bitte, bei enstprechender Zeit vll noch ein bisschen mehr zum Monitor zu sagen um anderen Interessenten bei der Kaufentscheidung zu helfen.


    Üblicherweise interessant sind da Dinge wie: Spieletauglichkeit, Blickwinkel, Farbdarstellung, Helligkeitsverteilung (haste ja schon erwähnt, thx!)
    Perfekt sind natürlich Bilder, sofern du ne DigiCam da hast...das Auge kauft ja bekanntlich mit :D


    Gruß
    Sithlord

    Andi


    Ich schätze mal der Angriff war an mich gerichtet:


    1. Ich zitiere einfach mal die Überschrift und betone sinnvoll - dann ist meine Empfehlung sicher nachvollziehbar angesichts der Tatsache, dass der Threadsteller außerdem möglichst günstig einen TFT haben will: "Günstigen Allround TFT (22" bevorzugt) "


    2. Wie bereits bestätigt, gibt es einen 22er von Hanns.G - der ist allerdings so neu, dass es bisher kaum Shops gibt, die ihn verkaufen - sobald er sinnvoll verfügbar ist, haben wir sicher mit dem TFT den neuen Preis/Leistungs Sieger unter den 22ern (wenn ich nichts übersehen habe, hat gestern Alternate den TFT in sein Sortiment (noch nicht lieferbar) aufgenommen und den Preis direkt um 10€ runtergedrückt)


    DVI Kabel....ma davon abgesehen, dass viele Leute Kabel zu überteuerten Preisen beim Elektrohändler um die Ecke kaufen (weil sie keine Alternativen kennen), habe ich auf die Frage geantwortet.
    Nicht mehr und nicht weniger - ich habe hier noch nen Schrank voll DVI Kabel. Also mich kratzt das sicher nicht.


    Letzter Punkt:
    Ich habe an keiner Stelle den Meditec schlecht gemacht. Ich habe die Fragen beantwortet und meine Sicht geäußert. (ich hätte bei der Antwort Tieffliegers direkt bei notebookbilliger.de den 22" Viewsonic für 249€ bestellt - andererseits hätte ich auch nicht gefragt, ob ich einen 22er günstiger kriegen kann)


    Und nein...ich kenne keine Quelle, die den Meditec günstiger verkauft. Das hängt auch damit zusammen, dass außer tftshop.de nur noch Conrad diesen Monitor verkauft.
    Ich kenne um ehrlich zu sein nicht mal einen Hersteller, der Meditec heißt, geschweige den eine Anschrift oder Homepage auf der Meditec sich präsentiert.


    Na dann bin ich ja mal echt gespannt auf den objektiven Test von Prad.



    emigrante:
    Der Satz war ja auch ein Werbespruch - giz hat die Werbung unten hier auf prad.de zitiert.
    Aber genau lesen - giz hat den Satz zitiert um dich auf die Werbung aufmerksam zu machen, nicht tiefflieger.



    Gruß
    Sithlord


    ps: ich weiß es ist dämlich, gleichermaßen undiplomatisch zu reagieren, aber gut - "Stolz ist ein armseliger Ersatz für Intelligenz" :D

    Hi,


    also 1.:
    Wenn du ein 1 Jahr alten 226WT gebraucht kaufen willst, musste schon in 8-9 Monaten nochmal herkommen :)
    (soll heißen den Monitor gibts erst seit Anfang dieses Jahres )


    2. finde ich es interessant, dass du nach einer dermaßen unfreundlichen (wenn auch begründeten :D ) Antwort durch Tiefflieger als "Vertreter" von tft-shop.de dich dazu entschließt, dort zu kaufen.


    3. Ein DVi liegt da nicht bei.


    4. Wenn du wirklich günstig nen Preis/Leistungs straken Monitor haben willst, kommen nur die Hanns.G Modell in Frage - 150€ aktuell ist perfekt.


    5. Allrounder gibts bei dem Preissegment bei 22ern nicht (bzw bei 22ern grundsätzlich nicht)



    Gruß
    Sithlord

    ach man lass mich doch :D


    Wobei um ernst zu sein: Ich mag es selber nicht, wenn Leute irgendwas behaupten ohne eine Quelle zu nennen.
    Daher finde ich meinen Post nicht mal sooo umständlich (zumal es eh nicht schaden kann, von ein paar Gesetzen, mit denen man JEDEN Tag konfrontiert ist, gehört zu haben)


    Wobei ich das mit Garantie ist freiwillig nicht verstanden habe - hast ja selbst deutlich gemacht, dass es gesetzlich vorgeschrieben ist.
    Und die Beweislastumkehr, die hast du bei jedem Kauf.
    Also ist kein Nachteil beim Kauf hier.



    Gruß
    Sithlord


    EDIT: spielst du auf die Unterscheidung Garantie / Gewährleistung ab? Die ist bei uns nicht so deutlich wie im Amiland - kannst halt 2Jahre lang Umtausch/Reparatur/Schadensersatz....etc verlangen - und das ist ja das einzig interessante


    EDIT2: ok ich versteh jetzt, was du meinst - dachte du sprichst von der Unterscheidung Guarantee und Warranty ausm englischen - komme aber ohnehin selber durcheinander
    Im Ergbnis ists jedenfalls egal - ZWEI Jahre die Gewährleistung des Verkäufers für die Ware - ne Garantie ist in dem Sinne was anderes, hier aber gleichgültig - der Verkäufer brauch keine Garantie zu übernehmen - zwei Jahre haftet er - so oder so.


    Und noch was anderes @all:
    Der Verkäufer! haftet - nicht der Hersteller - das sind immer Abgerglauben, die von den Verkäufern verbreitet werden ("wenden Sie sich an den Hersteller").
    Dein Vertragspartner ist der Verkäufer und an den kannst und darfst du dich auch wenden. Der muss es dann mit dem Hersteller klären.
    Ist aber nicht dein Problem

    Hi CowboyBebopXxX,


    naja das hängt von verschiedenen Sachen ab - meist haben die Leute ein mieses D-Sub Kabel und sagen halt: DVI viiiel besser als D-SUB


    Aber wie gesagt - "wirste im Zweifel! gar nicht merken"
    im Zweifel!!!


    Aber probiers einfach mal aus - lass jemanden den Monitor anschließen und du entscheidest welches DVI war und welches D-SUB
    Wirste vll unterscheiden - aber so schlecht is D-SUB halt nicht, erst Recht nicht so schlecht, dass die Schrift dadruch völlig unscharf erscheint.


    Nacht
    Sithlord

    hehehe....ja sjr das sagst du glaubst uns was voraus zu haben ;)


    aber Pustekuchen :D


    Der heißgeliebte §475 Abs II BGB sagt folgendes:


    (2) Die Verjährung der in § 437 bezeichneten Ansprüche kann vor Mitteilung eines Mangels an den Unternehmer nicht durch Rechtsgeschäft erleichtert werden, wenn die Vereinbarung zu einer Verjährungsfrist ab dem gesetzlichen Verjährungsbeginn von weniger als zwei Jahren, bei gebrauchten Sachen von weniger als einem Jahr führt.


    Heißt: Die Vereinbarung einer Verjährung unter 2 Jahren bei neuen Sachen ist ungültig.
    Kannste dich als Käufer aufm Kopf stellen, kannste als Verkäufer 90% Rabatt geben - ändert nichts.
    Garantie bei neuen Sachen sind 2 Jahre.


    Jaja...geliebtes Europa sei Dank :)



    So...hab meine Portion Klugscheißern für heute aufgebraucht
    Nacht


    Sithlord

    Hi,


    gut dann wär das zumindest ausgeschlossen :)


    Bleibt nur noch DVI ;)


    Aber ne andere Sache: Bei TFTs muss man sich echt erstmal an die Schrift gewöhnen - ist einfach anders als bei CRT ( und sicher auch im Vergleich zu ner anderen Panelgröße / Auflösung)
    Die Pixelgröße ändert sich ja - daher kann dir das schon anfangs komisch vorkommen - aber man gewöhnt sich halt dran


    Sithlord