Posts by duselbruder

    Quote

    Original von Panelmania
    Gutes Beispiel ist übrigens die Geforce TI4200, einfach Top Preis/Leistung damals und gehalten hat sie auch lange lange Zeit, wie man sieht wird sie sogar jetzt noch zufrieden eingesetzt! 8)


    Aber hallo! ;)


    Will halt nicht jetzt noch in eine AGP GraKa investieren (zumal ich zur Zeit wenig spiele)! Bis SC II rauskommt brauche ich also noch keinen passenden PC zum Monitor...
    Ich brauche daher nen Monitor, der mir auch in Zukunft viel Freude bereitet, auch in Hinsicht auf full HD. Müsste der Dell doch passen, oder?


    (Wie meintest du das eigentlich mit: "Bestärkt mich nur in meiner Meinung zum Dell. cool " ?)

    ^^Zu der Erkenntnis bin ich auch schon (fast) gelangt!

    Habe aber mal ne generelle Frage zu 24'':
    Ich hab noch eine recht betagte Mühle mit einer TI4200 daheim stehen. Dass ich damit nicht in der nativen Auflösung zocken kann ist mir klar (und egal), aber wie sieht es mit Windows, Filmen etc. aus?
    Wie sehr belastet so eine Auflösung meinen Computer bei "normalen" Anwendungen?


    Das sind eigentlich die einzigen Bedenken, die noch zwischen mir und einem 2407WFP stehen...


    Grüße, duselbruder

    Hallo Leute,


    bin grad über den Acer AL2251W gestolpert, habe aber leider keine Testberichte gefunden...scheint auch relativ neu zu sein?!
    Er wirkt auf mich recht vielversprechend...


    Hat vielleicht jemand bereits erfahrungen mit dem Gerät, oder gibt es vielleicht doch schon irgendwo Tests?


    Vielen Dank und Grüße,
    duselbruder


    Klar rockt das, aber wie du schon sagst, man braucht auch ne ordentliche Mühle unterm Schreibtisch. Und selbst die wird bei der Auslösung und demnächst erscheinenden dx10 Titeln in die Knie gehen.
    Was ich als absurd bezeichnet habe, ist sich einen 24'' Monitor zum zocken zu holen, dann aber nicht die Hardware zu besitzen und in der Folge Interpolieren zu müssen.
    Obwohl ich mir jetzt auch nen 22'' Monitor zu meiner TI4200 hole...bin also keinen deut besser! ;)


    Grüße

    Hallo zusammen,


    bin grade über einen Test von 22 Zoll Monitoren bei CHIP.DE vom 04. Juni 2007 gestolpert.


    Habe mich doch sehr über die Testergebnisse gewundert! Diese weichen z.T. extrem von dem hier getesteten und von Usern beschrieben Ergebnissen ab. Zunächst hab ich das abgetan. Aber man wird doch verunsichert, wenn man grad nach nach nem neuen Monitor sucht.
    Dass TN Panels keine überragende Bildqualität haben ist ja nichts neues, aber da auch fast allen eine schlechte Reaktionszeit attestiert wird wundert mich das doch schon. Z.b. der E228WFPc (was soll das c), der hier bei Prad.de als Hardcorespielertauglich beschrieben wird, kommt da mit "...einer deutlichen Bewegungsunschärfe ist der Monitor auch nur bedingt für Spiele..." daher! Nur ein Bsp., schaut mal selber...


    Also alles Quatsch und vergessen? Oder wissen die mehr als ich...oder wir?


    Grüße, duselbruder


    EDIT: vielen Dank fürs Verschieben...in dem Teil des Forums hab ich leider nicht gesucht! ;)

    red mamba: hmmm, da hast du vermutlich recht, aber der psychologische Aspekt ist ja auch nicht zu verachten. Wenn ich dann Lichthöfe hab ärger ich mich wahrscheinlich trotzdem, dass ich den gekauft habe (auch wenn die bei nem S-Panel natürlich genauso auftreten können, TN bleibt halt TN).


    Jetzt wird das auch noch ne Gewissensentscheidung...so ein Mist! ;)


    Bingood: Jo, genau den Knopf meine ich...schade!
    "...damaliger Samsung..."? schon wieder was neues?



    Würde an der Stelle noch ganz gern den Dell E228WFP aufs Tablett bringen. Gefällt mir auch ganz gut. Aber der hat "nur" 800:1 Kontrast...wie schlägt der sich so von den Farben her gegen den 226BW?



    Grüße und vielen Dank schonmal

    Hallo zusammen,


    eigentlich ist meine Entscheidung letzten Monat gefallen: Der 226BWsollte es sein. Hab nur noch gewartet bis der Preis stimmt. Also wollte ich nun endlich zugreifen, bin aber über die Geschichte mit den A/S/C- Panels gestoßen und nun verunsichrt. Ist das so schlimm?


    Die Alternative wäre wohl ganz klar der o.g. L226WT (oder WA...blick bei denen nicht durch mit ihren 4 L226ern), wobei ich den weniger "schick" finde und der Samsung (trotz des Preises) erste wahl wäre. Aber entscheidend ist natürlich das Bild!


    Für welchen Monitor sollte ich mich also entscheiden? Oder doch wieder von vorn Suchen, weil die beide nichts (mehr) taugen?
    EDIT: Hab grad viel gutes über den Dell 2007 FPW gelesen, wär das ne Alternative? (Zocke gerne, sind die angegeben 8ms schwarz/weiß oder grey/grey?)


    Vielen Dank und Gruß, duselbruder =)



    Oh, an der stelle noch eine kurze Frage: Lässt sich die Statusleuchte beim Samsung abschalten?

    Hallo zusammen,


    ich brauche, wie ihr euch vermutlich denken könnt, einen neuen Monitor. Ein TFT soll es nun endlich mal sein und daher kämpfe ich mich schon seit Wochen durch Tests und Artikel, besonders hier auf prad.de (dickes Lob anbei)!


    Meine persönliche Spezifikation:

    • 60% Office/ Browser
    • 35% Zocken (aber nicht Hardcore)
    • 5% DVD


    Eigentlich war es mein Ziel mir einen ordentlichen 19 Zoll Monitor mit guter Reaktionszeit zuzulegen, bin nun aber über diese sagenhaft günstigen 22 Zoll Teile diverser Hersteller gestolpert.
    Nun haben diese ja ausnahmslos ein TN-Panel. Reicht ein solches für meinen Anspruch? Ich brauche keine super Farben, aber ich will auf keinen Fall, dass mir anch längerem Arbeiten die Augen weh tun. Hat ein Panel darauf überhaupt einfluss (z.B. durch Bildausleuchtung etc.)
    Oder soll ich lieber abstand von 22" nehmen und mir einen etwas kleineren Monitor zulegen der bei ähnlichem Preis ein besseres Panel hat (welches wär das)?


    Vielen Dank schonmal und freundliche Grüße,
    Duselbruder