Posts by Ottmar Hitzkopf

    Komischer Thread hier.
    Ich bevorzuge da eher die "konservativen Verkaufabläufe" - A sagt: "Kostet xxx Taler" - B sagt "Ja", "Nein" "oder".


    Aber da es ja hier um Preisfindung zu gehen scheint:
    2709w im TFT-Shop - neu - für 599Euro.


    Abholung = Kosten, Aufwand und Zeitfaktor.
    Versand: Risiko des Schadens bei Händlerkauf eher gedeckt.


    Wenn ich ein Gerät einen Tag lang habe es nicht haben will, dann gebe ich es zurück. Warum du das nicht tust macht die Sache doch merkwürdig.


    Vorschlag zur Preisfindung: 520Euro bei Abholung (incl. vorheriger Vorführung)

    Den grün/rot Verlauf hatte ich an 2 versch. Modellen nicht.
    Die Farbprobleme allerdings schon - bei mir war alles leicht rosastichig, v.a. wenn ich denn Monitor auf 6500K eingerichtet habe - was sich ziemlich genau mit den Prad-Angaben für die RGB-Einstellung deckte.
    Lediglich wenn RGB auf jeweils 255 gelassen wurden lies sich der Stich vermeiden, wobei dann ca. ein Kelvinwert von 7100 eingestellt war.


    Ich verstehe es auch nicht.

    Ich war gestern auch supererstaunt...!!


    Ich verstehe nicht, dass das Forum wirklich für Händler und Hersteller uninteressant gewesen sein soll.
    Gerdae durch die Kommunikation dort wurden Bedürfnisse entfacht - ich kenne kein "Hobby" wo so viel gekauft und verkauft wird, und wo der Preisverfall so gross ist.
    Wieviel Geld alleine ich dort versenkt habe, unglaublich.
    Und dabei habe ich noch nicht am Amps für 3000/5000/8000 oder 11000 Euro bessenen...

    Hi!
    Ist nicht so leicht.
    Ich habe mir den Dell angeschaut, der hat keinerlei Farbprobleme, dafür erscheint mir das Bild, gerade bei Fotobearbeitung u. -betrachtung als etwas weniger scharf, was wohl an den grösseren Pixeln liegt.
    Ansonsten ist es eigentlich sehr nett vor dem 27er zu sitzen, auch die Schriftgrösse ist sehr komfortabel und unanstrengend.


    Vor dem Eizo 2431 habe ich auch schon etwas länger gesessen, hatte aber den Eindruck, dass mir das IPS-Panel des HP besser gefallen hat, mehr Kontrast, weniger Kristallineffekte auf der Oberfläche. Das kann aber auch gut täuschen, da der HP durch seinen Farbraum und seine verbogene Farbdarstellung ordentlich verwirrung anstellen kann im Hirn des Benutzers.


    Ich hatte mich jetzt eigentlich für den NEC 2490Wuxi entschieden - leider wird der Verkaufstermin immer wieder verschoben.
    Ich werde mir wohl mal den LG2600HP anschauen. Hat IPS und geht finanziell eher wieder in die Richtung die ich ursprünglich angedacht hatte.
    Schade, der LG hat leider kein Pivot...

    Also meine Rosastichigkeit des Gesamtbildes war auch völlig unakzeptabel.
    Hatte 2 Exemplare hier, beide das gleiche "Problem".
    Der Service sagte: Farbdarstellung normal...


    Habe nun auch schon andere Wide Gammut Displays gesehen, die hatten zumindest keinen Rosastich.


    Schade - toller Monitor, aber für mich völlig unakzeptabel, weil unbrauchbar.

    Ah!! Okay - Thank U !!
    Ich saß jetzt länger vor dem Eizo 2431, der könnte eine Alternative sein zu dem NEC2490Wuxi den ich bestellt habe, und von dem ich hoffe, dass er tatsächlich bald kaufbar ist.


    Den Kristalineffekt konnte ich beim Eizo deutlich wahrnehmen - in der Erinnerung war das beim HP2475 weniger (was aber auch daran gelegen haben kann, dass die "irren" Farben des WideGammut zu sehr abgelenkte haben).

    Hi!
    Habt ihr Erfahrung, welcher Displaytyp mehr Kristalineffekt zeigt - ihr wisst schon, so ein leichtes Reflektieren auf der Displayoberfläche.
    Ich sass jetzt etwas länger vor einem PVA von Eizo, hatte aber den Eindruck, der Effekt war beim IPS vom HP 2475w geringer. Allerdings ohne beide Geräte nebeneinander stehen gehabt zu haben - rein aus der Erinnerung also.


    Grüsse
    Ottmar Hitzkopf

    Beim Umstieg von Röhrenmonitor auf TFT hatte ich damals keine Probleme und habe sie auch heute nicht.


    Viel schwieriger ist der Umstieg im TV-Sektor wie ich finde:
    Nach 6 Wochen habe ich meinen 1000 Euro Plasma 37"er für 530Euro wieder verkauft (mehr wollte mir keiner geben) um mir einen gebrauchten, vom Fachhändler aufgearbeiteten 70cm 4:3 Röhrenfernseher zu kaufen...


    Jedes mal wenn ich bei den Massenmärkten durch die TV-Abteilung schleiche, schlage ich die Hände über dem Kopf zusammen, was da für eine MÜLL an die Leute gebraucht wird. Zum Fernsehkucken taugt das ja mal gar nicht - ausser man ist eh schon halb blind und erkennt Pixel nicht mal wenn sie einem schon fast in die Nase beissen.

    Hi!
    Nee, mit deinem Edit liegst du richtig!


    Warte es erstmal ab bis du ihn hast. Manche empfinden die Farben ja als positiv, vielleicht stört es dich ja gar nicht. Und in allen anderen Belangen empfinde ich den HP als spitzenmässig!!! Schärfe, Haptik, einfach alles!