Posts by freak_tj

    Hallo Andi!


    Danke dir! Da habe ich wohl ein wenig Pech gehabt. Dann werde ich mich bei Ebay umschauen. Dort sind ja noch unzählige 24 Zoll TFTs von DELL verfügbar.


    Habe mich auch bereits ein wenig umgeschaut. Für den Preis (rund 700 Euro) kommt wirklich nur der DELL in Frage. Oder hättest du noch einen anderen Tipp für mich?

    Guten Tag ;)


    Habe am Mittwoch mit dem Support von Viewsonic telefoniert und den oben genannten Fehler beschrieben. Der nette Mitarbeiter versicherte mir, dass ich am Freitag ein Austauschgerät erhalte.


    Und dem war auch so. Das Austauschgerät steht jetzt seit gut zwei Stunden bei mir auf dem Schreibtisch. Das Fiepen ist zwar immer noch vorhanden, dafür aber nicht mehr so laut.


    Es sind außerdem keine Pixelfehler o. ä. vorhanden und die Ausleuchtung ist auch gleichmäßig.


    Hätte es nicht geglaubt, dass das zweite Austauschgerät wieder einen so neuwertigen Eindruck macht.


    Danke Viewsonic!

    Hallo Gustav ;)


    Freue mich sehr über deine Antwort.


    Viewsonic ist bei "Einfluss von Naturgewalten" imho sehr kulant. Andere Hersteller streuben sich dagegen.


    Ich kann mich noch daran erinnern, dass mein erster TFT dieses Fiepen nicht hatte. Am Mittwoch werde ich mich mit der Support-Line von Viewsonic in Kontakt setzen und denen den Sachverhalt schildern. Ich bin gespannt, was dabei rauskommen wird.


    Werde euch hier im Thread auf dem Laufenden halten.

    Guten Abend ;)


    Wie bereits in der Überschrift, bin im ich Besitz eines Viewsonic VP181s (2 Jahre Restgarantie) Flachbildschirms. Der Bildschirm wurde wurde vor einigen Monaten durch Viewsonic wegen einer Gewitterfliege unter dem Panel ausgetauscht.


    Mir ist vor einiger Zeit aufgefallen, dass der Bildschirm beim Auflösungswechsel fiept. Das hochfrequente Fiepen dauert ca. 2 - 3 sek. an und ist nur wahrnembar, wenn der TFT auf Betriebstemperatur ist.


    Dies Fiepen ist für mich störend, da ich oftmals Spiele nicht in der nativen Auflösung spiele.


    Wollte aus dem oben genannten Grund wissen, ob dies ein generelles Problem ist.



    Würde mich über Antworten sehr freuen.

    Hi np4tm ;)


    Hehe .. eigentlich nicht. Ich mache das immer freiwillig. Die Leute hier werden mich bestimmt für verrückt erklären, aber ich räume mein Zimmer wirklich jede Woche auf 8o ;)

    Hi ;)


    Ich bin überglücklich. Ich kann es wirklich kaum fassen. Vor gut 30min wurde mein TFT ausgetauscht. Hatte schon echt bedenken in welchem Zustand der Austausch-TFT sein wird.


    Der "neue" TFT hat 0 Pixelfehler (vorher 1 Subpixelfehler) und keinerlei Ausleuchtungsprobleme. Er macht irgendwie den Eindruck als sei er brandneu.


    Vielen Vielen Dank an den Support von Viewsonic!


    MfG ein sehr zufriedener Kunde ;)

    Hi :(


    Habe mir den Thread aufmerksam durchgelesen.


    Ich besitze ebenfalls den Viewsonic VP181s (TFT ist etwas über 1/2 Jahr alt. Ich habe wirklich ernsthafte Probleme mit den kleinen Gewitterfliegen. Sie gehen rein und raus, wann sie wollen. Hatte in den letzten Woche sage und schreibe 8 Gewitterfliegen im TFT. Bis jetzt habe ich auch immer Glück gehabt. Tja. Aber dies sollte nicht von langer Dauer sein. Gestern ist nun leider eine Gewitterfliege im sichtbaren Bereich verendet (fast in der Mitte). Habe schon wirklich alles versucht (schütteln, absaugen, betten, ...). Es hat leider nichts genutzt. Es hat den Anschein als hätte sich die Fliege festgebrannt.


    Ich bin echt total verzweifelt. Scheinbar hat Viewsonic bei meinen TFT "Mist" gebaut. Es kann doch nicht einfach sein, dass die Fliegen so einfach in den TFT kommen.


    Werde die nächsten Tage abwarten und gucken, ob sich das gute Tierchen in Luft auflöst. Falls das auch nicht klappe sollte, werde ich versuchen den TFT zu tauschen. Wobei ich dann wieder Angst habe einen TFT mit massig Pixelfehlern zu erhalten.


    Edit: Super. Jetzt habe ich zusätzlich zur toten Fliege noch eine lebendige Gewitterfliege im TFT, die munter hin- und her-spaziert.