Eizo L778-K, 1 Monat alt, 0 Pixelfehler!

  • Verkaufe einen Eizo L778-K mit Overdrive, Test siehe z.B. hier: . Will ihn verkaufen, weil ich mit einem 20" TFT liebäugle.


    Dieser Eizo hat 0 Pixelfehler, 0 Subpixelfehler, super Ausleuchtung, kurzum: ein Spitzenexemplar. Ich habe mit jeder Farbe/Farbkombination intensiv auf Pixelfehler gecheckt und es ist wirklich makellos, da gebe ich mein Wort drauf. Lautsprecher funktionieren natürlich auch. Ein super spieletauglicher TFT.


    Monitor/Display ist ohne Kratzer, Flecken oder sonstige Beschädigungen (wie auch, hatte ihn nur ausgepackt und auf den Tisch gestellt).


    Zum Nachrechnen: Der günstigste Shop, der einen Pixelfehlercheck anbietet, ist Mindfactory, Preis von heute: 597,76 Euro. Der Check kostet dort 20 Euro, wären 617,76 Euro und noch Versand. Da wird dann noch nicht mal auf die Ausleuchtung geachtet.


    Ich biete den Monitor so wie er ist, komplett mit allem Zubehör, 1 Monat alt, mit 0 Pixelfehler und super Ausleuchtung, für 594 Euro + Versand an. Natürlich lege ich auch die Originalrechnung dazu, wegen Garantie. Es sind alle Kabel dabei, auch DVI und Audio.


    Anfragen per PM oder an citay AT lycos.de


    Bilder:

  • Ich will mal nicht so sein: 590 Euro + Versand, also rund 28 Euro weniger als wenn man bei MF mit Pixelfehlercheck bestellt, für einen vor vier Wochen bestellten tiptop TFT.

  • Entschuldige, aber ein Eizo kostet doch regulär nur 588 + Versand. Dazu gibt es noch eine Rechnung auf eigenen Namen und die Möglichkeit der Rückgabe.
    Wer soll dann dein "Angebot" von 585 für ein gebrauchtes Gerät in Anspruch nehmen?
    Übrigens kommen bei Eizo sehr selten Pixelfehler vor.

  • Quote

    Original von chipsy
    Entschuldige, aber ein Eizo kostet doch regulär nur 588 + Versand. Dazu gibt es noch eine Rechnung auf eigenen Namen und die Möglichkeit der Rückgabe.
    Wer soll dann dein "Angebot" von 585 für ein gebrauchtes Gerät in Anspruch nehmen?
    Übrigens kommen bei Eizo sehr selten Pixelfehler vor.


    Denke, das ist ein Mythos, dass bei Eizo sehr selten Pixelfehler vorkommen. Wir warten immer noch auf die Rückzahlung für einen Kollegen, der einen Pixelfehler oben mittig hatte beim L778. Bestellt bei PCKauf2000 ohne Pixelfehlercheck.


    Mit Pixelfehlercheck ist das billigste Angebot 618 und nicht 588.


    Aber ich komme noch etwas entgegen und sage 580 Euro für mein Angebot. Immerhin ist er ja fast neu, er riecht sogar noch neu. Für den Preis bleibt er jetzt noch ein paar Tage hier drin, danach behalte ich ihn als Zweitmonitor.

  • Du tust ja gerade so, als wenn ein TFT ohne Pixelfehler eine Rarität darstellt. Ich habe schon mehre Eizos gehabt und derzeit 2 auf meinem Schreibtisch stehen, davon hat keiner einen Pixelfehler. Was im Gegenzug natürlich auch nicht bedeutet dass Eizo generell keine hat. Und du vergisst dabei völlig, dass wenn jemand ein Modell online bestellt hat, dieses innerhalb von 14 Tagen zurücksenden kann. Dafür braucht man nicht einmal einen Pixelfehlertest zu bestellen!


    Ich finde deinen Preis auch zu hoch. Gebraucht ist eben gebraucht, ein 4 Wochen altes Auto ohne Kratzer verkaufst Du schließlich auch nicht zum Neupreis ;)

  • :D Ich glaub so wird das nichts, dat is doch ein bisschen zu viel für nen Gebrauchten, oder? :D


    Naja und Pixelfehlertest mit zu rechnen...

  • Aaaah ihr macht mich noch kirre! Ich lass mich auf 560 Euro hinreißen! Das sind dann 32 Euro zum nächsten Shop, der ihn auf Lager hat, und fast 58 Euro zum nächsten Shop inkl. Pixelfehlercheck. Mehr Preisverfall werde ich für unter'm Strich 2 Wochen rumstehen nicht akzeptieren, dann behalte ich ihn halt.


    Übrigens Andi, ich hab sogar schon einen TFT zurückgeschickt (Viewsonic), der hatte Pixelfehlercheck und trotzdem einen blauen Pixel bei schwarzem Hintergrund, das war bei MF. Da wollten die mir nur Ersatz liefern, und ich bekam einen mit 0 Pixelfehler, aber eine bescheidene Ausleuchtung hatte der. Da konnte ich aber dann nichts mehr sagen bzw. ich war es leid. Der steht jetzt bei einem Bekannten, der da tagsüber ein bisschen Word und Email mit macht. Mag sein dass es bei Eizo besser ist, aber ich habe aus eigener Erfahrung lediglich eine Fehlerquote von 2:1 (2 gute, 1 mit Pixelfehler) für Eizo.

  • Quote

    Original von CiTay
    Übrigens Andi, ich hab sogar schon einen TFT zurückgeschickt (Viewsonic), der hatte Pixelfehlercheck und trotzdem einen blauen Pixel bei schwarzem Hintergrund, das war bei MF.


    Und genau aus diesem Grund kann man sich diesen teuer bezahlten Service in der Regel sparen!

  • ich finde das sowieso komisch das man sich für 600€ einen tft bestellt und nach 4 wochen merkt das das ncihts für einen ist (wobei du noch sagst das er super ist), wenn man das nach 1 woche merkt wär das ja okay, dann könnte man ihn ganz normal zurückgeben ohne ihn so weiter verkaufen zu müssen.
    wenn ich vor der wahl stehen würde, würde ich lieber ein paar euro mehr investieren und dafür einen ganz neuen bekommen.
    schließlich kann ich ihn bei dir nihct umtauschen wenn er mir nicht zusagt.
    du wirst das ding wohl nur los wenn sich er preis vom neupreis unterscheidet.
    wenn du ihn nach 2 wochen zurückgeschickt hättest, hättest du jetzt keinen ärger mit dem verkaufen und den vollen betrag und nicht über 50€ verlust.

  • ne, mal im ernst!
    machst du dir keine gedanken bevor du eine 'investition' von 600€ tätigst?
    okay, bin zwar nur student aber selbst für berufstätige sind 600 mücken doch auch was.
    oder bist du der bruder von bill gates? *lol*