Samsung 215TW (Prad.de User)

  • so, meiner ist heute auch angekommen.
    Der mauslag ist schon deutlich spürbar, aber ich bin mir sicher dass man sich schnell dran gewöhnt. muss man halt den treiber etwas tweaken (bei ner neuen maus ist es auch immer etwas anders).
    Nur eine frage, welchen logitech treiber nehmt ihr denn da? ich hab schon ewig den 9.80er, und das ist auch der aktuellste den es da gibt!?




    Aber jetzt mein eigentliches problem. Ich hab den monitor bestellt, und offenbar war er schon mal ausgepackt. das untere tesafilm war eingeritzt.
    Innen sah aber eigentlich alles original verpackt aus, der monitor ist auch von august06, steht auf dem aufkleber.


    Allerdings gibt es flecken/kratzer(?) wenn man von der seite draufschaut. Ich kenn das von meinem notebook, das passiert halt vom sauber wischen. Vielleicht kann man die flecken auch wegbekommen, aber ich lass es erstmal so. mit nem weichen tuch gings jedenfalls nicht einfach weg.


    Sind solche flecken auch bei neuen monitoren normal? oder sollten die eigentlich klinisch sauber sein?
    Würdet ihr ihn lieber reklamieren? Ich habe mal geschaut, pixelfehler hat er anscheinend keine, und ich denke mal in einem halben jahr sind eh viel mehr flecken drauf.
    Im normalen betrieb (jetzt nur unter windows getestet) sieht man sie ja gar nicht.


    Bleibt halt nur der fade beigeschmack. Wie gesagt, es sind keine richtigen flecken, eher tatscher und minikratzer.


    also umtauschen oder lieber über keine pixelfehler freuen? oder mal über nen nachlass verhandeln, was ich auf jeden fall tun werde?


    vielen dank für die aufmerksamkeit. :)

  • Behalt ihn, wenn es minimal ist, und man es nur saubermachen muß, dann, um gottes willen, behalt ihn, denn ich hatte bisher nur Pech mit den TFTs, 3 TFTs hatte ich bis jetzt und insgesamt 3-5 Pixelfehler, ich habe den letzten, den LP2065 daraufhin zurückgebracht. Ich will einfach keinen ****** Pixelfehler in der Mitte des Bildes haben.

  • ok, das ist doch schon mal nen wort. ;)


    Hab mirs jetzt noch mal genauer angeschaut. also pixelfehler hat er wirklich keine, allerdings merkt man das mit der ausleuchtung schon ziemlich (wenns im zimmer dunkel ist, auch bei nicht so hohen kontrast werten)
    Links oben ist es am stärksten.


    Aber das wurde ja schon öfter hier angesprochen und scheint normal zu sein.



    Ich warte erst mal die antwort vom support ab. Vielleicht kommen sie mir ja entgegen und machen die entscheidung etwas einfacher ;)

  • Quote

    Original von bloeckler
    Ich finde diese hier ganz gut:



    meinst du die?

    Quote

    [i]My calibration settings: Bright 27, Contrast 72, Red 34, Green 43, Blue 33 - calibrated to 6500K with Eye One.

  • ich hab die einstelllung die oben steht jetzt ausprobiert und fide sie beisher echt super


    die lichtkegel wie auf meinen bilden kann man jetzt überhaupt nicht mehr sehen
    also auch im dunklen zimmer nicht :)
    (zumindest kommt es mir jetzt sovor)
    aber wenn man ein foto macht kann man in der ecke links oben noch ein kurzen kegel erkennen
    aber wie gesagt sieht man das nur auf den foto und nicht so


    ich hab jetzt auch mal die andern anschlüsse ausprobiert
    ich hatte mein dvb-s reciver dran angeschlossen unf fande das bild zwar nicht ganz ideal aber aus ca. 2m entfernung (also sofa entfernung) is das aufjedenfall ok.


    am besten war das bild am componenten eingang aber das hat nur mein dvd player

  • Hi


    Könnt Ihr mir sagen, ob der Montior eine Zoomfunktion besitzt? Also wenn ich z.B. einen Videorecorder als Tuner anschliesse, um TV zu schauen, kann ich dann Filme welche mit Balken (Letterboxformat) ausgestrahlt werden, diese Balken "wegzoomen"?


    Hat jemand den Samsung schon so zum TV schauen gebraucht (externer Tuner oder sat oder so ähnlich)? Und wie ist die Qualität, wenn man einen DVD Player anschliesst? Wird dann auch die volle Breite genutzt ohne das Bild zu stauchen?


    Danke und Gruss

  • Eine kurze Frage an die Besitzer eines Samsung 215TW:


    Sind im Lieferumfang des 215TW ausser Netz/VGA/DVI-Kabel weitere Kabel enthalten? Im Handbuch auf der CD steht, dass im Lieferumfang auch Komponenten/RCA/S-Video/Audio-Kabel enthalten sein sollten?

  • Quote

    Original von swede
    Eine kurze Frage an die Besitzer eines Samsung 215TW:


    Sind im Lieferumfang des 215TW ausser Netz/VGA/DVI-Kabel weitere Kabel enthalten? Im Handbuch auf der CD steht, dass im Lieferumfang auch Komponenten/RCA/S-Video/Audio-Kabel enthalten sein sollten?


    bei mir waren nur vga/dvi kabel und netzkabel daben aber sonst keine anern kabel


    in diesem quick steup quide stehen bei mir aber nochnichtmal dvi/vga kabel

  • Hallo community,


    habe seit 2 tagen nun auch den samsung 215 tw
    und auch gleich die erste frage:


    ich höre aus den lautsprecherboxen keinen ton und im menü läßt sich dieser punkt auch nicht einstellen.
    Woran liegt das?


    Liegt das daran, da ich andere Boxen angeschlossen habe?
    oder muß ich entsprechende kabel (welche??) an den Monitor anschließen?


    DANKE!

  • Quote

    Original von xyz123


    ich hab jetzt auch mal die andern anschlüsse ausprobiert
    ich hatte mein dvb-s reciver dran angeschlossen unf fande das bild zwar nicht ganz ideal aber aus ca. 2m entfernung (also sofa entfernung) is das aufjedenfall ok.


    Hast du den receiver per s-video angeschlossen? mich nimmt vor allem auch die Qualität über den normalen composite eingang wunder.


    Quote

    Original von xyz123
    eine zoom hat der tft (mit zwei stufen)


    Hmm, ok, hört sich schon mal ok an. Ich hab mir noch den AL2032W von acer angeschaut... bei dem kann man da recht viel bei videoquellen einstellen (normal, wide, letterbox, panorama) und dann hat er noch 2 zoom-stufen. Ein Videosignal sieht auf dem acer allerdings ganz leicht in der höhe verzerrt aus weil der lcd ja 16:10 und nicht 16:9 ist. wie ist das beim samsung?




    danke und gruss

  • ach, da sind mir grad noch 2 fragen an alle 215TW besitzer eingefallen :)



    Arbeitet der monitor geräuschlos? ich habe mir ein paar modelle angesehen, und es kommt schon mal vor, dass man ein brummen oder hochfrequentes piepsen hört. vor allem die eingebauten lautsprecher neigen ja manchmal dazu, wenn sie angeschlossen sind aber grad kein audio gespielt wird, dass da ein brummen zu hören ist. gegen solche betriebsgeräusche bin ich allergisch :)



    Ist die Qualität über VGA ebenfalls gut, also nicht nur DVI (mein laptop unterstützt auch mit der dockingstation nur vga)?



    gruss
    phil