27" Dell 2707WFP

  • Kann jemand Auskunft zur Bewegungsunschärfe und Spieletauglichkeit allgemein geben?
    habe diesbezüglich nicht die höchsten Ansprüche, wäre gut zufrieden wenn die Spielbarkeit von Egoshootern dem 24" Dell 2407WFP entspricht.


    Danke

  • Nein, das geht nicht.
    PiP und PbP blenden Videobilder ins laufende PC oder Mac Bild ein.
    PC und Mac können nicht gleichzeitig angezeigt werden.

  • Quote

    Original von Tiefflieger
    PC und Mac können nicht gleichzeitig angezeigt werden.


    Ich mach jetzt mal meinen Klugscheiß-Modus an:


    Es geht nicht analog und digital gleichzeitig abzubilden. Das war aber schon beim 2405 und 2407 und bei meinem 240T (dem Urvater der 24er) so. Es geht immet nur eines von beiden in Kombi mit Composit oder SVGA oder dem dritten.


    Wenn Du den Mac über Composite anschließt geht das. Ob das allerdings Sinn macht ist die andere Frage.

  • Quote

    Original von Tekno
    Ich habe gerade mal ne Runde Prex unter VIsta gespielt. 1600x1200 ist das hammergenial.


    Kein lag, nichts schliert. Bin nach wie vor sehr zufrieden.



    Hast du die Güte uns mal einen Screenshots des interpolierten "Prey" hier rein zu stellen? Ich fürchte für die meisten Spiele wäre meine 7900GTO zu lahm, um 1900x1200 darzustellen...

  • "Wärst du bitte so nett ..." ;)




    Danke dir für das Bild! So macht es natürlich auch einen sehr guten Eindruck, wenn man es mal von einer Kamera von außen sieht. Würde mich noch über ein Bild direkt per Screenshot aus dem laufenden Spiel freuen. Gibt es eigentlich Probleme mit Schlieren bei einer interpolierten Auflösung oder haben TFTs immer die gleiche Schaltzeit?
    Was für einen PC hast du, um es auf der hohen Auflösung laufen zu lassen?

  • Hi du,


    dazu bin ich anscheinend zu blöd! Ich mache das aber ich kriege immer nur ein graues leeres Bild. Hilfst Du mir mal. Sorry aber das hatte ich noch nie, hat bisher immer geklappt.


    Nein, TFTs haben sehr unterschiedliche Schaltzeiten. Der 2707 ist super, subjektiv deutlich besser als mein 2405er vorher und der war schon sehr gut!


    Core2Duo 6700er NF680i, 2 GIG Ram und eine 8800GTX

  • Ein Screenshot sagt dir aber nichts über die interpolation eines Displays aus, da der Screenshot garnichts mit dem Display zu tun haben wird :(
    Ansonsten: Prey ist ja die D3 Engine, probiers entweder als eingabe in die Konsole ("screenshot") oder auf einer der F tasten.. IIRC F12 oder F11

  • ich hab bei hardforum.com gelesen, dass es besonders bei analogen quellen(z.b. ps2) die noch auf die dargestellte grösse hochgerechnet werden müssen zu einen lag kommt.


    wie extrem macht sich das bemerk bar?



    und gleich noch ne andere frage...
    da ich den screen für ALLES benützen möchte, also pc, xbox360 und wii, würds mich interessieren wie er zwischen den einzelnen signalen wechselt.


    macht er das automatisch, oder kann ich per taste selber den eingang wechseln?
    denn mein pc läuft 24h/tag und wenn ich da mal mit ner konsole spielen will, möchte ich nicht jedes mal umstecken müssen...

  • Quote

    Original von kite
    Ein Screenshot sagt dir aber nichts über die interpolation eines Displays aus, da der Screenshot garnichts mit dem Display zu tun haben wird :(
    Ansonsten: Prey ist ja die D3 Engine, probiers entweder als eingabe in die Konsole ("screenshot") oder auf einer der F tasten.. IIRC F12 oder F11


    Hm, ja das stimmt eigentlich auch wieder. Hatte ich ganz vergessen das der Ausgabeeffekt ja nicht durch den Pc entsteht sondern über die Ausgabe des Monitors. :tongue:


    Leider bin ich nach wie vor skeptisch ob es das viele Geld wirklich wert ist. Immerhin kostet der kleine Bruder mit 24" schlappe 500€ weniger :rolleyes:
    Außerdem stehen Frühling und Sommer vor der Tür und ich weiß nicht, ob ich nicht einfach auf einen "Preissturz" bis ca. August oder September warten soll.


    Danke jedenfalls für die Berichte!

  • Also ich merk nichts davon, subjektiv.


    Per Tastenruck. Du hast eine Taste mit der Du zwischen den 5 Eingägen der Reihe nach wechselst. Also Wenn du Eingang 1 (Analog) willst undstehts auf 2 (Digital) musst Du 3 mal drücken, dann bist du bei 1.


    War aber bei dem 2405 und meinem 240t auch schon so. Allerdings hatte der 240t eine Fernbedienung. Das Drücken am Monitor selbst verdreht ihn immer etwas.


    Zwirbelkatz: Nein, ganz klar, aber nicht wegen der Quali sondern auch ein 24er ist das Geld nicht wert. Wenn Du hier diese Diskussion startest musst Du einen 19er kaufen.


    Suibjektiv: Ja, aber nicht zum Listenpreis. Mindestens 300 Euro muss das weniger sein, mindestens!

  • ok, danke für die infos.


    was denkt ihr?
    lohnt sich das warten auf eine preissenkung innert 1- max 2 monate?
    wann könnte man evtl. mit ner hdmi version rechnen?