Samsung Syncmaster 226BW (Prad.de)

  • Quote

    Original von rinaldo
    Derzeit kriegst du das als Besitzer einer älteren ATI-Karte gar nicht hin, dasselbe Problem hättest du mit hoher Wahrscheinlichkeit auch bei allen anderen TFTs.


    was heißt denn ältere ATI-Karte? zählst du ne Radeon X800XL hier auch dazu? hätte ich mit dieser auch die gleichen Probleme? :(

  • Ja die X800XL zähle ich auch dazu. Ich weiß nur, dass es wohl mit der X1950XTX keine Probleme gibt, warum auch immer. Bei TFTs, die intern die 1.440 x 900 hinterlegt haben, machen auch die älteren ATI-Karten kein Problem mit der Vollbildinterpolation. 1:1 kriegen sie aber trotzdem nicht hin, obwohl die Option im Treiber zur Verfügung steht, das scheint absolut Glückssache zu sein.


    eriche: Windows XP Home, Tweaking Tools sind nicht installiert, ich konnte die Auflösung ganz normal über den Treiber hinzufügen, so wie du es beschrieben hast. Vielleicht hilft es den Treiber de- und neuzuinstallieren? Bin da jetzt auch überfragt wieso das bei dir nicht funktioniert :rolleyes:


    Wie hast du das bisher mit dem Treiber des TFTs versucht? Hast du es mal ohne, also per Plug and Play getestet?

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."

  • Quote

    Original von rinaldo
    Ja die X800XL zähle ich auch dazu. Ich weiß nur, dass es wohl mit der X1950XTX keine Probleme gibt, warum auch immer. Bei TFTs, die intern die 1.440 x 900 hinterlegt haben, machen auch die älteren ATI-Karten kein Problem mit der Vollbildinterpolation. 1:1 kriegen sie aber trotzdem nicht hin, obwohl die Option im Treiber zur Verfügung steht, das scheint absolut Glückssache zu sein.


    eriche: Windows XP Home, Tweaking Tools sind nicht installiert, ich konnte die Auflösung ganz normal über den Treiber hinzufügen, so wie du es beschrieben hast. Vielleicht hilft es den Treiber de- und neuzuinstallieren? Bin da jetzt auch überfragt wieso das bei dir nicht funktioniert :rolleyes:


    Wie hast du das bisher mit dem Treiber des TFTs versucht? Hast du es mal ohne, also per Plug and Play getestet?


    danke für deine antwort....generell die frage : was hat es überhaupt mit der Auflösung 1.440x900 auf sich - die standartauflösung ist ja eine andere. wenn ich es richig verstanden habe macht die ati ja nur bei dieser auflösung probleme - oder sehe ich das falsch? wer /wann nutzt man oder warum ändert man die auflösung überhaupt auf die 1.440x900 ? was bringt das?


    mir geht es zb hauptsächlich um wow - hätte ich hier mit dem monitor ne schlechte wahl getroffen aufgrund dieses problems mit meiner graka - sollte ich mich da besser nach einem anderen modell umsehen? :(

  • Naja also wenn du keine High-End-Hardware hast stößt du bei 1.680 x 1.050 bei neueren Spielen schon oft an deine Leistungsgrenzen. Entweder schraubt man also die Details runter oder, und das ist wohl am effektivsten bei gleichbleibenden Details, du nimmst eine kleinere Auflösung. Die nächst kleinere 16:10 Auflösung ist 1.440 x 900, womit wir bei besagtem Problem wären ;)


    Und die X800XL ist ja nun auch nicht mehr das neuste Modell, also wirst du früher oder später Spiele wie Stalker, Crisis usw. nicht mehr in der vollen Auflösung flüssig spielen können. Ich denke mal für WoW reicht die Karte auch bei 1.680 x 1.050 aus, das hat ja keine High-End Grafikengine, die entsprechende Performance verschlingt.

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."

  • mag mir mal jemand kurz in 2 sätzen erklären, worin die Hauptunterschiede zwischen 225BW und 226BW liegen? ?(
    Es wurde hier bestimmt schon öfters gefragt, aber ich finde gerade nichts dazu?

  • Quote

    Original von pabeluga
    mag mir mal jemand kurz in 2 sätzen erklären, worin die Hauptunterschiede zwischen 225BW und 226BW liegen? ?(
    Es wurde hier bestimmt schon öfters gefragt, aber ich finde gerade nichts dazu?


    der 225bw ist quasi das vorgängermodell und hat nicht die neueste panel-technik

  • Hab mir jetzt auch eine 7600GT zugelegt und genau das gleiche Problem, wie eriche.
    Die Auflösungen die man auswählen kann enthalten bis auf die native keine einzige 16:10 Auflösung, auch nicht 1280x800 oder (1280 × 768 bzw 1280 × 854 kommen ja beide annähernd an 16:10) geschweige denn das leidige Thema 1440x900.
    Keine Chance die über benutzerdefiniert anzulegen ;(
    Liegt das jetzt am Treiber, an der Grafikkarte oder am Monitor?
    Interpolation mit richtigem Seitenverhältnis klappt übrigens jetzt.

  • Quote

    Hab mir jetzt auch eine 7600GT zugelegt und genau das gleiche Problem, wie eriche.


    Ich habe den Samsung 226BW bereits zurückgetragen 8)
    Deshalb tangiert mich das Problem nicht mehr!
    Hab in anderen Foren gelesen, dass viele das Problem haben - niemand weiß woran es liegt ?(


    Meine K.O. Kritärien waren folgende


      1.) Extrem schlechter Blickwinkel von unten - was heißt von unten - bereits wenn man die Augen auf Höhe der Mitte hat ist oben alles dunkel! Von oben gesehen ist der Blickwinkel ok.
      2) Es wurde kein einziges Profil standardmäßig hinterlegt, dass Farben optimal wiedergibt. Dank rinaldo habe ich ein benutzerdefiniertes Profil erstellt mit dem ich dann einigermaßen leben hätte können!
      3) Wieso hinterlegt man nicht die Auflösung 1440*900? Ich will mir nicht eine neue Grafigkarte kaufen nur weil meine nicht mehr die maximale Auflösung unterstützt - was derzeit nicht der Fall war!


    Vielleicht bin ich zu kritisch - jedoch ich will eben doch etwas wo ich die nächsten 4 Jahre freude haben.


    Lieber 50 Euro mehr bezahlen und etwas gescheits bekommen :tongue:


    Mal abwarten wie der LG wird - viel Hoffnung auf Besserung hab ich allerdings nicht!


    Greet`s Erich

  • Ich würde mal sagen am Treiber/Grafikkarte/Einstellungen, weil ich mir eigentlich nicht vorstellen kann, dass es mit einer älteren 6600GT - wie im Test - problemlos funktioniert und mit neueren Karten nicht.

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."

  • Schon, aber rein theoretisch unterstützt ein TFT jede Auflösung, wenn der Grafikkartentreiber mitspielt. Das Problem mit der Darstellung von 1.440 x 900 (nicht offiziell unterstützt) ließ sich zumindest im Test mit dem Nvidia-Treiber problemlos umgehen, in dem man diese nicht per DDCi ausgelesene Auflösung manuell erstellt.

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."

  • Dass ich das jetzt richtig verstehe, also eigentlich müsste die Graka locker in der Lage sein diese Auflösung zu unterstützen? Komisch ist halt, dass in den Einstellungen so superwenig Auflösungen nur angezeigt werden. Selbst wenn man Plug&Play Monitor einstellt ändert sich da herzlich wenig.

  • Da werden afaik nur die Auflösungen angezeigt, die die Grafikkarte vom Monitor erhält, also die im TFT hinterlegt sind. Nur bedeutet das nicht, dass der TFT nicht grundsätzlich jede Auflösung darstellen könnte, wenn die Grafikkarte ihm diese entsprechend liefert. Der Fehler liegt natülich irgendwo auf beiden Seiten, aber wäre sehr einfach mit einem vernünftigen Grakatreiber lösbar.

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."

  • Was ist eigentlich der Unterschied zwischen:


    Samsung LS22MEWSFV/EDC


    und


    Samsung LS22MEWSPV/EDC?



    Das ist echt zum Mäusemelken! Zuerst dieser kurzfristige Preissturz, dann die schlechte Verfügbarkeit und nun gibt es schon einen Nachfolger.

  • Also ich kann die Auflösung im Graka-Treiber (Forceware 93.71)
    manuell auf 1440x900 einstellen und der Monitor stellt das dann auch
    einwandfrei dar.
    Graka Gainward Bliss 7800 GS + (AGP).


    Die Blickwinkelabhängikeit ist TN-Panel typisch, wenn man aber noraml vor dem Bildschirm sitzt ist sie für mich völlig ok.
    Ich muss schon wirklich den Kopf verrenken, um den" oben dunkel unten hell"-Effekt zu haben.

  • Ich denke, eure TN-Panel Probleme liegen alle daran, dass der Fuß nicht höhenverstellbar ist. Sicher ist das Panel größer und man sitzt nicht mehr richtig zentral vor dem Panel als bei einem 17".


    Ich habe mir daher einen Standfuß eines NEC 2170 geholt. Weiß aber noch nicht ob ich ein 226bw oder L226wa dran hängen werde ?(




    Der Fuß ist schon mächtig ...

  • Hallo,


    ich habe das Macbook Pro mit der Radeon x1600 mit 256 mb. Darauf habe ich osx sowie windows laufen.allerdings scheint es so, als würde die graka die native Auflösung von 1680x1050 nicht direkt unterstützen, obwohl sie angibt, die volle native Auflösung auf dem integrierten Bildschirm und bis zu 2560 x 1600 Pixel auf einem externen Bildschirm, beide mit Millionen Farben wiederzugeben. Heisst das nun für mich dass ich den Samsung 226 bw wieder zurückgeben muss, oder kann man die Auflösung irgendwo manuell einstellen?

  • Quote

    Original von Counterman2
    Nachfolger ?



    Sieht meines Erachtens nach eher wie eine Modifikation aus, die dann entsprechend teurer ist, und weniger wie ein Modell, dass den 226BW ersetzen soll. Aber wer weiß das schon genau bei den üblichen wirren Typenbezeichnungen...

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."