LG L227WT (Prad.de User)

  • Quote

    Original von got no name
    Hat nicht mal jemand Lust, ein paar Input-Lag Stoppuhr-Testfotos zu machen im CRT/TFT-Vergleich? :)


    Lust schon, aber mir fehlt zu dem CRT noch das TFT :D... Ich hoffe das Atelco morgen einen für mich da hat, dann lässt sich das wohl machen!

  • Quote

    Original von Sylver


    Wie sieht es bei Dir aus ? Bei mir hat sich leider im Bestellverlauf seit 27.11. 2 Uhr noch nichts getan. Bisher wurden die Artikel immer am Tag der Bestellung kommissioniert und per NN verschickt. 8o


    Naja, Hauptsache er kommt am Freitag oder spätestens Samstag.


    Habe heute morgen die Nachricht bekommen dass das Geld bei denen eingegangen ist. Seit 17:30 ist die Ware kommisioniert. Denke mal geht morgen früh raus.

  • Stellt euch vor ihr bootet euren PC und das Windows Logo ist in der Mitte und drumherum ist es schön schwarz. Jedoch sieht das Shwarz nicht schön aus, weil es so aussieht als ob Lampen auf das Schwarze scheinen. Das selbe taucht bei Filmen auf die Ränder haben. Das stört mich bereits nach einer Stunde....es ist nicht viel, aber es ist da!




    to be continued

  • Jo Meister kann sein, den Begriff höre ich zum ersten Mal. Werde mich morgen dazu äußern.



    Jedenfalls ist der Standfuß völligst für die Katz. Das der Monitor darauf überhaupt steht ist ein Wunder und für das Gerät an sich ein Lebensrisiko.
    Werde mir eh einen ergonomischen kaufen, falls ich den Monitor behalten soll. Da sieht man auf jeden Fall wo gespart wurde.



    Die Qualität der Farben ist soweit gut und die Helligkeit überragend!!! Habe noch keine LG-Software installiert *gleich mach*

  • Quote

    Original von CrAzYLuKe
    Werde mir eh einen ergonomischen kaufen, falls ich den Monitor behalten soll. Da sieht man auf jeden Fall wo gespart wurde.


    Wie meinst du das.... man kann den Standfuß doch nicht ersetzen, oder doch?

  • Oh! Das ist ja extrem klasse, vielen Dank, jetzt kann mir eine schlechte Ergonomie bei sonst tollen Monitoren egal sein! :)


    Eine Frage hätte ich noch:
    Könntest du nochmal explizit bestätigen, dass man direkt am Monitor im OSD das Interpolationsverhalten einstellen kann? Laut Prad-Datenbank geht das nämlich nicht.

  • Quote

    Original von mannecri


    Habe heute morgen die Nachricht bekommen dass das Geld bei denen eingegangen ist. Seit 17:30 ist die Ware kommisioniert. Denke mal geht morgen früh raus.


    Eben habe ich die Mail erhalten das sich die Bestellung um 3-4 Tage wegen Umzug/Softwareumstellung verzögert. (wie auch schon 2 Leute bei geizhals geschrieben haben) Jetzt bin ich schon etwas angefressen, ich habe schließlich per NN bestellt weil ich dacht es geht schneller und auch einmal bei einem neuen Produkt der Beta Tester sein wollte. Inzwischen ist der Monitor auch vergriffen, bin mal gespannt ob der nächste Woche überhaupt kommt, wenn nicht dann warte ich dieses Jahr erst noch ab...
    Ich hoffe das ist jetzt alles nicht zu sehr OT, aber ich hätte hier gerne einen kleinen Testbericht mit Photos gepostet. :( ;(

  • Quote

    Original von Kirsten
    Oh! Das ist ja extrem klasse, vielen Dank, jetzt kann mir eine schlechte Ergonomie bei sonst tollen Monitoren egal sein! :)


    Eine Frage hätte ich noch:
    Könntest du nochmal explizit bestätigen, dass man direkt am Monitor im OSD das Interpolationsverhalten einstellen kann? Laut Prad-Datenbank geht das nämlich nicht.


    Über das OSD interpoliert er auf fullscreen oder auf 4:3. Eine 1:1 Interpolation gibt es nicht über das OSD.

  • Quote

    Original von CrAzYLuKe
    Jedenfalls ist der Standfuß völligst für die Katz. Das der Monitor darauf überhaupt steht ist ein Wunder und für das Gerät an sich ein Lebensrisiko.
    Werde mir eh einen ergonomischen kaufen, falls ich den Monitor behalten soll. Da sieht man auf jeden Fall wo gespart wurde.


    Hallo,


    das obige ist nun absolut übertrieben. Der Standfuß ist nicht das Highlight am TFT, ganz klar, aber er erfüllt seinen Zweck. Das Thema Standunsicherheit oder gar eine Gefahr zum Umkippen ist definitiv nicht gegeben - sofern man seinen Schreibtisch nicht für andere Dinge mißbraucht. :D

  • Mal ganz ehrlich, meinen alten Monitor musste ich nicht festhalten um den POWER BUTTON zu drücken und jetzt ist der Fuß sowas von lose und leicht, dass sich der ganze Monitor dreht.


    Also Monitor hinten greifen und vorne mit dem Daumen an machen. Das stört mich nicht, denn ich bin schnell an etwas zu gewöhnen, aber beim ersten Mal denkste dir "What the Fuck?".....Na ja wie gesagt, das ist der billig Fuß am Monitor.



    Ansonsten ist der Blickwinkel echt mini. Wenn ich mich in meinem Chefsessel nach hinten lehne, dann wird das Gesamtbild deutlich dunkler. Weiß nicht ob ich auf Dauer damit klar komme.



    Ansonsten ist beim CSS zocken (kann derzeitig noch nichts anderes Zocken, weil die Grafikkarte doch nicht lieferbar ist) das Bild bei einer Auflösung von 1440x900 brilliant.



    Die Voreingestellte Moviefunktion gefällt mir auch gut, ebenso wie Text. Lässt sich gut lesen bzw. Filmche gucken.



    Mittlerweile ist das Clouding etwas zurückgegangen. Mal sehen was die nächsten Stunden bringen. Immerhin steht das Ding erst seit gestern 22Uhr...


    Was die Bildschärfe betrifft ist sie auf jeden vergleichbar mit der vom Eizo L778. Wenn der Eizo jetzt 100% hat, dann hat der LG vielleicht 97-98%. An manchen Stellen kommt er ran und an kleinen Stellen nicht, aber vielleicht ist er ja noch nicht ganz eingefahren ;)




    Mache gleich mal paar Tests von prad

  • Quote

    Original von CrAzYLuKe


    Ansonsten ist der Blickwinkel echt mini. Wenn ich mich in meinem Chefsessel nach hinten lehne, dann wird das Gesamtbild deutlich dunkler. Weiß nicht ob ich auf Dauer damit klar komme.


    Was die Bildschärfe betrifft ist sie auf jeden vergleichbar mit der vom Eizo L778. Wenn der Eizo jetzt 100% hat, dann hat der LG vielleicht 97-98%. An manchen Stellen kommt er ran und an kleinen Stellen nicht, aber vielleicht ist er ja noch nicht ganz eingefahren ;)


    Das ist normal, wenn Du von einem PVA-Eizo auf ein TN-Panel umsteigst. Für einen solchen sind die Blickwinkel aber äußerst gut und ich sehe nur eine kleine Verdunklung des Bildes, wenn ich mich quasi auf meinen Stuhl "lege".


    Mit dem Standfuß scheiden sich wohl die Geister, obgleich er durchaus höherwertiger sein dürfte.


    Noch ein Edit: Habe gestern lange Crysis auf 1680x1050 gezockt, die Interpolation auf geringere Auflösungen sind problemlos - alles in fullscreen. Schnelle Drehungen, auch bei Explosionen, Gefechten, voller Action, sind absolut schlierenfrei.


    Meine Ausleuchtung ist gleichmäßig, außer minimale BackBleeds, drücke Dir die Daumen, das sich das mit der Betriebszeit legt.


    Gruß.

  • Ne du habe keinen CRT mehr, sorry.



    Schlieren sind mir auch keine aufgefallen. 2ms Reaktionszeit ist auf jeden Fall beim Zocken akzeptabel. Meine tiefe Zockerzeit war zu CRT Zeiten und wenn ich heute auf dem Gerät schnelle Bewegungen mache wie früher ins CS, dann sieht man das ein wenig jedoch ist das gegenüber dem Eizo besser. Der hatte 12ms oder 14ms, na ja jedenfalls einiges mehr....

  • Hallo, kann mir bitte jemand sagen, ob der Lg L227WT eine matte oder spiegelnde Display-Oberfläche hat?


    Gibt es irgendwo Videos vom LG L227WT?


    Auf Youtube.com konnte ich noch nix finden ?(.