Eizo SX2461W-BK (Prad.de User)

  • Hab mir gerade nochmal die neue CT geholt und den Test gelesen:
    Der Eizo sx2461x schneidet dort ganz gut ab:
    Bildstabilität digital: ++
    Blickwinkelabhängigkeit: +
    Kontrasthöhe: ++
    Farbraum: +
    Graustufenauflösung: ++
    Ausleuchtung: o
    subjektiver Bildeindruck: +
    Interpolation am PC: +
    Spieletauglichkeit: o
    Bildqualität im Videobetrieb: +
    Gehäuseverarbeitung, Mechanik: +
    Bedienung, OSM: +
    Preis: 1200€


    ++ sehr gut
    + gut
    o zufriedenstellend
    - schlecht
    -- sehr schlecht



    Er erziehlt so nach dem Samsung xl24 die beste Wertung, der einmal mehr mit "sehr gut" im Farbraum abschneidet, jedoch auch einmal mehr mit "schlecht" in der Interpolation abschneidet und 2000€ kostet.


    Explizit werden nur beim Samsung 245t und LP2465 die hohe Verzögerung von knapp 50ms bemängelt, was mich darauf schließen lässt, das er bei den anderen Modellen tiefer liegt.

  • OK, danke. Was ist deine Meinung zu dem Monitor. Ist er für Architekten geeingnet oder gibt es einen besseren, sogar viel billigeren? Was fehlt den 24" Monitoren aus der Prad Kaufberatung für Grafiker im gegensatz zu diesem Model?

  • Architekten müssen viele 2D Zeichnungen machen. Weisse Linien auf schwarzen Hintergrund. Also ist die Konturenschärfe und der Kontrast wichtig. Natürlich auch die Augenbelastung unter diesen Verhältnissen, denn sie arbeiten 8-12 Stunden täglich am Monitor.

  • gehört zwar nicht hierher aber trotzdem da der Eizo 2431 nun schon für 700e zu haben ist , und der 2461 für 1100 kostet ist es ja eine überlegung wert zum 2431 zu greifen.
    mit welchen ersichtlichen Abstrichen müßte man rechen gegenüber den 400euro teureren 2461?
    birntgt der erweiterete farbraum des 2461 auch ersichtliche Vorteile für den Normalgebrauch?

  • würde das heisen wenn ,das man zb, einen ft mit und einen ohne erweiterten farbraum bei zb einer Bildbetrachtung gar keinen unterschied sieht? normal müßte doch der tft mit erweiterteten farbraum das Bild farbgetreuer evtl auch in der brillianz besser darstellen oder?
    ich bin zwar kein Fotograf aber trotzdem lege ich großen Wert auf korrekte
    Darstellung, Farben , durch alle Bereiche sei es Bildbetrachtung, cad,net usw

  • mike87


    Hallo,


    hätte mal eine Frage zu den Betriebsgeräuschen des SX2461.
    Ist im normalen Arbeitsabstand ein Summen oder Surren zu hören?


    Ich habe nämlich schon zwei SX2761 (die 27"-Variante), die beide ein störendes Summen von sich geben. Thread gibt´s beim 27"-Forum.


    Grüße

  • hmm


    hab mal ein wenig gegoogelt ... der cg241 wird ja allerorts über den klee gelobt. der sx2461 scheint ja baugleich zu sein bis auf die Möglichkeit der Harwarekalibrierbarkeit.


    Man liest in den Foren und Testberichten dauernd Wörter wie "amazing" "awsome" etc. der CG241 bekommt durchweg Bestnoten.


    Über den SX2461 ist nicht viel zu finden ausser 2 o. 3 Userberichte in verschiedenen Sprachen. Die sind auch alle ganz zufrieden, aber die Superlativen fehlen :)


    Zusammengefasst kommt unterm Strich ein "passt scho" heraus. Auch der Bericht hier ist zwar Positiv geizt aber mit überschäumender Begeisterung :)


    Haben sich die Anwender schon so sattgesehen an dem Wide Garmut Gedöhns, oder woran liegts ?


    Als ich damals das erste mal einen 2690 in Betrieb genommen hatte, dachte ich nur "WOW" "alter Schwede". Die Freude hatte sich aber aufgrund der vielen Macken des Gerätes(Geräte) bald verflüchtigt.


    Nichtsdesto trotz war ich am Anfang von dem Bildeindruck überwältigt. Und ich habe schon lange vorher mit High End CRT´s gearbeitet.


    Der Tread Opener kommt ja von nem 15"uralt TFT und nem mittelmässigen CRT jetzt zu nem SX2461. Da sollte mein meinen das sich hier noch viel eher ein WOW einstellen sollte.


    Wenn nicht läuft was verkehrt, oder der Eizo ist doch nicht baugleich mit seinem grossen Bruder, oder der CG241 wird überbewertet, oder oder oder oder :)

  • Also in meinen Augen gab es schon ein eindeutiges WOW. Das bestätigen auch alle die ihn bei mir Live gesehen haben.


    In meinem Testbericht wollte ich bewusst neutral bleiben. Superlative mag ich nicht so sehr. Es gibt sicherlich immer ein paar schlechtere Seiten. Oftmals sieht man sie aber garnicht erst.

  • bin nun auch stolzer besitzer eines 2461. ziemlich atemberaubend (farbe/größe)


    bloß bin ich mir in sachen "betriebsgeräusch" etwas unsicher.


    am anfang hab ich ein dvi-i kabel von meinem alten tft verwendet, hier hörte ich ein leichtes hochtöniges surren/fiepen.
    nach einem wechsel mit dem mitgelieferten halbierte es sich und in einer entfernung von 1m nicht mehr hörbar.
    da ich aber etwas über einem 1/2m davor sitze, kann ich dies öfters hören.
    am meisten wenn die helligkeit zw. 30 - 85% ist.


    kann das jemand (mike87) bestätigen?


    ich vermute mal, dass es normal bei dieser größe sein könnte.
    hatte vorher mal 1 Woche einen HP 2207h und da konnte man es deutlich hören (daher Rückgabe), aber wie es PRAD bei dem 2761 beschreibt, dass man erst rückseitig was zu hören bekommt ist bei mir nicht der fall.


    oder kann dies auch an der grafikkarte liegen? (X800)?