Brauche ich so einen Adobe Monitor?

  • Hallo!


    Frage ist ganz einfach brauche ich so einen adobe Monitor?


    zuerst muss das ganze mal mit einer guten Kamera in entsprechendem Format fotografiert werden, dann brauche ich ein spezielles Programm zum anzeigen von dem Material, das womöglich sehr teuer ist, oder nur mietbar, weil von adobe, und in freeware nicht erhältlich, und zuletzt brauche ich einen speziellen Drucker um es auszudrucken, womöglich nur in einem Fotostudio zu finden?

    Und im Internet? Alle Webseiten, soziale Medien wie instagram, facebook und co ist alles sowieso nur srgb. Stimmt das ungefähr so?


    somit habe ich für sowas eigentlich überhaupt keine Verwendung, oder?


    Sorry die Frage, aber jedesmal überlege ich mir, ob ich mir nicht doch so einen dreimal so teuren adobe Monitor kaufen soll?


    .... weil er nicht doch irgendwie besser ist.


    Und ich bin mir nie sicher.


    aber wenn dem so ist brauche ich das doch echt nicht, und ist echt nur für Fotographen.


    Und ich als Normalsterblicher habe eigentlich keine Verwendung dafür?


    Ich spiele, surfe im Internet, schau mir manchmal ein paar Fotos von der digi an.


    mit welchen erschwinglichen Programmen kann man überhaupt Material im adobe Farbraum anzeigen?

  • Andi

    Changed the title of the thread from “brauch ich so einen adobe Monitor?” to “Brauche ich so einen Adobe Monitor?”.
  • Guten Morgen!
    Wenn du nicht weisst wofür du ihn brauchst, dann spar dir das Geld lieber.
    So ein Monitor ist vor allem für Nutzer wichtig, die viel drucken.
    Noch wichtiger für Leute, die im Auftrag drucken und präzise Farben darstellen müssen.

    Es ist völlig ok, wenn man nur Fotos fürs Web bearbeitet und demnach auch nur einen sRGB Monitor verwendet.

  • Und wenn die Farbverbindlichkeit im sRGB Farbraum nicht im Vordergrund steht, sondern Du ein etwas farbenfroheres Bild haben möchtest, dann kauf einen Monitor mit DCI-P3.