Posts by kingston

    Quote

    Original von knox
    Ich will jetzt auch mal was loswerden , von wegen der umständlichen Knöpfe oder Tasten.
    Bei welchem Monitor ist das denn besser gelöst?
    Soweit ich mich an meine alte Röhre errinenrn kann , habe ich da auch immer blind rumgefingert.
    Kann da jetzt keinen Nachteil empfinden bei dem Eizo.


    Stimmt. Ausserdem kann man mit der Software wunderbar seine Profile erstellen und anwählen. Funktioniert tadellos.

    100FPS? Entweder spielst du deine Games auf 800X600 mit minimalen Grafikeinstellungen oder du hast noch kein aktuelles High End Game gespielt. Die Hardware möcht ich sehen auf der z.B F.e.a.r. auf 1280X1024 mit allen Details auf hoch incl. AA und AF mit 100FPS läuft. Ausserdem nimmt das Menschliche Auge Bilder ab 25Frames flüssig war. Das jemand den Unterschied zwischen 80FPS oder 100FPS sieht ist einfach nur Unfug.
    Vielleicht verwechselst du aber auch was und meinst die Bildwiederholfrequenz von 100Hz.


    Aber die Ausleuchtung auf Bild 2 find ich etwas komisch. Das sieht bei mir nicht so aus.

    Nur mal ein kurzes Statement nachdem ich den Eizo jetzt einige Zeit habe. Bin immer noch total zufrieden. Super Monitor.
    Aber zu den Farbverfälschungen bei gewissen Blickwinkeln möcht ich nur sagen, das es teilweise schon heftig ist.
    Seht euch doch bitte mal folgende Seiten an:



    oder



    Hier sieht man schon sehr deutliche Verfärbungen. Gerade bei den Blauen Zeilen auf Shoutcast.


    - Mir gefiel der Eizo vom Optischen wesentlich besser als so mancher Silberner Samsung oder Viewsonic. Der Eizo macht einen edlen Eindruck.


    - Mir fällt die Led gar nicht auf, da ich prinzipiell auf den Bildschirm und nicht auf die Led schaue.


    - Wenns nicht gefällt- Aufkleber abziehen? Stört mich wiederum auch nicht. Liegt vielleicht daran das ich den grauen habe.


    - Die verstellung ist etwas schwergängig aber da ich den Monitor für mich habe muss ich ihn nicht 10 mal am Tag hoch oder nieder stellen. Ausserdem verstellt er sich nicht gleich wenn man mal etwas fester an den Tisch stösst.


    - Anschlagpunte für Pivot wären sicher besser. Kann man leider nicht ändern.


    - Vergiss das OSD und installiere den Screenmanager. Super einfach und komfortabel. Ich hab eigentlich nur 2 Einstellungen für mich gemacht.


    Internet: Farbtemp: 6000k
    Helligkeit :60
    Sättigung : 0
    Games : Farbtemp 6000k
    Helligkeit: 70
    Sättigung : 5


    Also Profil abgespeichert und gut is.


    Noch viel Spass mit dem Moni.

    Mom. ich teste mal gleich.


    Edit: Hab mal eben den Abspann von Terminator2 angesehen. Dann noch mit 4 fach Vorlauf. Aber ein Nachleuchten der Schrift hab ich nicht entdecken können. Hast du ihn auch warmlaufen lassen?

    Also ich denke ein neuer Thread für einen Testbericht ist nicht notwendig, und ich hoffe Wurstdieb verzeiht es wenn ich seinen für ein kurzes Statement dafür missbrauche. ;)
    Also vorweg nochmal danke an dich, Wurstdieb. Ich denke wenn du diesen Spieletest nicht gemacht hättest würde ich wohl immer noch überlegen was ich kaufen soll.


    Ich hatte ja vorher den Samsung 940B 8ms TN zum Testen. Und wenn ich jetzt so vorm Eizo sitze diese Farben und diesen ausgezeichneten Schwarzwert sehe, frage ich mich allen ernstes, was um alles in der Welt ( abgesehen jetzt vom Preis) jemanden dazu bewegen kann einen TN zu kaufen und dann noch zu behaupten was für ein super Bild usw er hat.
    Kann irgendwie nicht sein. Nachdem der Samsung ein ziemlicher Reinfall war und ich im Markt noch sicher 10 andere Panele gesehen habe bei denen Ausleuchtung und Schwarzwert ähnlich mies waren, bin ich jetzt ehrlich froh 200 Euro mehr investiert zu haben und dafür ein Gerät der Spitzenklasse zu besitzen vor dem ein rundum zufriedener Benutzer sitzt.


    Ich habe keinen einzigen Pixel oder Subpixelfehler. Die Ausleuchtung ist sehr gut und ich kann gleich wie am 940B, keinerlei Schlieren entdecken.
    Etwas Warmlaufzeit braucht er aber, denn sonnst ist die Bewegungsunschärfe stärker. Das hat mich Anfangs etwas geschockt, aber als er dann warm war, hat sich das auch erledigt.
    Und man mag es kaum glauben, aber Doom3, welches am Samsung quasi unspielbar war, ist aufgrund des fetten Schwarzwertes am Eizo einfach ein Genuss.
    Sicher, das rote Quadrat beim Schlierentest zieht einen winzig kleinen Schweif hinten nach, aber Leute, who cares?
    Also wer sich so eine Bildquali aufgrund irgenwelcher 2ms TNs entgehen lässt, tja dem kann nicht mehr geholfen werden.
    Mag sein das bei irgendwelchen extremen Farbkombinationen in extrem schnellen Spielen vielleicht etwas zu entdecken ist, aber bei den vorerst getesteten Spielen habe ich nichts gesehen.


    Half Life2, Far Cry , Chronicles of Riddick, Doom3, Need for Speed MW, alle laufen super und sehen sehr gut aus.
    Über die Optik von Office oder Bildern brauch ich glaub ich nichts mehr sagen. Einfach top.


    Kurz noch zur Aussage bezüglich Falschaussagen. Das kann man so nicht sagen denn niemand erfindet irgendetwas.
    Zum Thema Farbveränderung: Ja , das Blau im Prad Forum verändert sich ab einem gewissen Winkel merklich, aber ganz sicher nicht wenn man den Kopf nur ein bischen bewegt. Da muss ich schon ordentlich zur Seite gehen.


    Und weil mal jemand was von ungenauen Abständen zwischen Rahmen und Panel gesagt hat: Das kann ich bestätigen.
    Der Abstand vom Rahmen zum sichtbaren Bild beträgt linkes Auge mal Pi 2mm und rechts 1mm. Also für mich nicht akzeptabel, der Moni geht morgen zurück. Nein nur ein Scherz :D. Fällt weiter nicht auf und ist meiner Meinung nicht der Rede wert.


    Und zur Optik. Ich will hier nichts schön reden nur weil ich den Eizo jetzt habe. Ich hab ihn mir wegen der Technischen Eigenschaften gekauft und wegen der TCO Werte den Grauen genommen, aber teufel einer, er sieht schon sehr schick und elegant aus. Allein durch die Optik sieht man das dieses Teil etwas hochwertiges ist.


    Der Monitor bleibt definitiv an seinem Platz.

    Hab ihn jetzt ca. eineinhalb Stunden laufen. Wahnsinn. Werd noch ausführlicher berichten.


    Aber: Wo zum Teufel ist die Kontrasteinstellung? Hab alles durchforstet. Helligkeit, Farben , Gamma aber nirgendwo die Einstellung Kontrast ?(.
    Weil hier manche schreiben sie haben Kontrast so um 50 und Helligkeit 80.
    Ich finde keinen Kontrastregler.

    Hadoken:


    Da die Preis hier in Österreich aufgrund der höheren MwSt. höher sind kostet er hier auch mehr. Ich hab meinen bei meinem PC Laden ums Eck bestellt. Kostet mich zwar 579,- aber da kann ich ihn jederzeit hinbringen wenn was ist und muss mich nicht um irgendwelche Versendungen kümmern.
    Da bist du mit deinen 528,- ja sehr gut davongekommen.

    Also der Test ist schon sehr gut gemacht. Man darf auch nicht vergessen das hier ein Privatuser sich die Mühe gemacht hat und nicht ein proffessioneller Tester. Aber schon der Ausleuchtung und des hervoragenden Schwarzwertes wegen würde ich zum Eizo bzw. FSC greifen.


    Siehe dieses Bild:


    Es wird aber auch immer wieder von den Mods und Redis gesagt das absolute Hardcorezocker zu einem TN greifen, diese dann aber Abstriche in Punkto Bildqualität machen müssen.
    Ich hab selbst den Samsung 940B einige Tage gehabt und der sah von der Ausleuchtung her, genauso aus wie der BenQ am Bild oben. Doom 3 war miserabel zu spielen. Dann hab ich mir den Eizo angesehen und da war das Schwarz wirklich sehr gut. Auch der FSC ist hier sicher besser als ein TN.


    Und in dem Test ging es meiner Meinung nach eher um den Otto Normal Zocker der gerne ein paar Shooter spielt oder ein paar Runden NFS dreht.
    Und dafür eignen sich beide ( FSC und Eizo) allemal.
    Schlierenempfindliche Counterstrike Ligaspieler greifen besser zu einem TN.

    Ok. Danke. Der Nachfolger hat ja zur Zeit noch die Segelohren dabei aber ich nehme an das sicher auch einer ohne LS kommen wird. Na egal. Wenn man es so sieht kann man immer nur warten.


    Dann Quält mich wohl nur noch die Frage ob Grau oder Schwarz. ?(

    Ich Quäle mich schon seit geraumer Zeit mit dem Kauf des S1910.
    Diejenigen von euch die in der TFT Szene schon länger unterwegs sind, wissen vielleicht wie der Preisverfall bei solchen ist.


    Soll ich mit dem kauf noch etwas warten ( C-Bit) weil ja auch ein Nachfolger kommt oder tut sich da nicht viel beim Preis?


    mfg