Posts by Copy

    Also ich bestelle schon geraume Zeit bei MF, hatte nie Probleme mit denen und deren Angebot und TFT's sind bis jetzt immer im original Karton + einem Versandkarton gekommen (wie alle anderen Sachen auch...). Generell werden Waren, nach meiner Erfahrung, bei MF sehr transportsicher eingepackt. Das bestellte Teil kann noch so klein sein, unter der Größe eines Schukartons geht da anscheinend nichts raus.
    Deshalb weiß ich leider auch nicht, warum manche so eine schlechte Erfahrung mit MF haben. Ich bestelle regelmäßig im Monat bei MF und zerfledderte Kartons sind mir noch nie unter die Augen gekommen.

    Huhu. Das trifft sich ja gut ;) Ich bin auch auf der Suche nach einer Wohngelegenheit, da ich in Darmstadt studieren werde. Am Besten wäre eine Wohnung, die man als WG nutzen kann, sofern der Vermieter mitspielt *G*

    Quote

    Original von DaguggstDu
    ...Gleich mal mein aktuell favorisiertes Game Freelancer angeschmissen! Also ich seh nix von schlieren oder sowas. Erste Sahne Qualität! ...


    Und, soweit ich weiß, unterstützt Freelancer noch nichtmal die native Auflösung von 1280x1024 (oder haben die das per Patch behoben?). Soll heißen, ein wenig wird da sogar interpoliert. Wart mal ab, bis du ein Spiel in der nativen Auflösung bewundern kannst. Das ist Erste Sahne Qualität :D

    Kann jedem nur von K&M abraten. Die kleben z.B. die Garantie-Siegel auf den CPU-Kern, Folge:
    Wenn Du den abziehst, erlischt die Garantie - lässt Du ihn drauf, schmorrt dir die CPU durch.


    Wer weiß, was die bei TFT's machen...

    Also ich schlepp meinen Rechenknecht immer auf den Balkon und puste mit einem Fön (auf Kalt eingestellt) durch den Rechner. Dabei wird der ganze Staub raus in die freie Natur geblasen. Ist meiner Meinung nach sicherer und besser als mit dem Staubsauger reinzugehen.


    'Profis' machen diese Säuberung mit Druckluft aus Dosen. Wenn jemand weiß, wo man die online bestellen kann, bitte melden :)

    Hm. Ich bild es mir wahrscheinlich nur ein, aber irgendwie find ich, dass Spiele bei mir in 1280x1024 auf meinem TFT flüssiger laufen, als früher auf meinem CRT in der selben Auflösung...

    Oh ja, Alternate... wo ich eine defekte Grafikkarte per Garantie umtauschen lassen wollte... und wo ich dann von Alternate zum Hersteller geschickt wurde und der hat mich wieder zu Alternate geschickt und die wieder zurück zum Hersteller... und dann hab ich mir bei Mindfactory eine neue Grafikkarte bestellt.
    Also ob Alternate echt besser als MF sein soll? K.A. Ich bin jedenfalls schon lange Kunde (Händler, kein Endkunde) bei MF und hatte noch nie Probleme mit denen.

    Also für mich hört sich diese Unschärfe nach Interpolation an. Hast Du die aktiviert oder wird die Auflösung 1:1 dargestellt (schwarze Ränder Oben/Unten UND Links/Rechts)?


    Bei 1:1 Darstellung sollte es nämlich keine Unschärfe geben, da ein Pixel einem Pixel auf dem Display entspricht.

    Häng einfach so ein Autoerfrischungsbäumchen neben dein TFT und fertig ist der Lack :D


    Ansonsten: Lüfte doch einfach mal kräftig durch, bevor du ins Bett gehst. Tür und kleines Fenster aufreißen und ein eventueller Mief sollte bald draußen sein.


    Aber um auf Deine Frage zurückzukommen: Mein 1860 stinkt nicht.

    Ein komischer Sound ist und bleibt ein komischer Sound. Das System kannste dann also vergessen
    NEC's TFT kann man getrost benutzen... für jeden normalen Menschen ist der 1860 Tiptop, weil kein Mensch von links oben mit dem Gerät arbeitet. Und was gehen mich die Zuschauer an, die über meine Schulter zusehen wollen? ;)
    Und wer ein Display für professionelle Zwecke braucht, der hat auch mehr Geld für die HighEnd Gerätschaften.

    Außerdem: Creative ist für Sound zuständig! Wenn ich als Firma Hardware für Soundsysteme vertreibe, dann müssen die Dinger einfach gut klingen. Wenn jetzt ein Bauteil eine Störung verursacht und damit die Klangqualität immens eingeschränkt wird, dann muss sowas behoben werden.


    Wenn das TFT von NEC schwarz bleiben würde, die Farben extrem schlecht wiedergegeben oder das Bild ungerade auf dem Display angezeigt werden würde... dann würde auch NEC zurückrufen ;)


    Das angebliche Blickwinkelproblem des NEC-Monitors kommt ungefähr einem lockeren Volume-Regler bei Creative gleich. Man kann gut damit leben. Meine Meinung.

    Also ich hab die Demo auf meiner GeForce Karte nach dem o.g. Schema abgespielt. Mehr als eine kauderwelch-Grafik ;) bekam ich nicht und so ausschauen wie auf den Screenshots tuts wohl nur auf der Matrox Karte.

    Kannst Du die Treiber irgendwo online stellen bzw. sind die Neuesten auf der NEC Seite zu finden? Falls ja, könntest Du den Link veröffentlichen?