Posts by Saiba

    Danke für den Testbericht :)
    Der Hazro HZ27WC bzw. der Shimian QH270 light ist jedoch auch schneller bzw. hat einen geringeren Input-Lag, wie das viele Leute in den Foren bestätigen.
    Da stellt sich nun die Frage: tiefer Inputlag oder flexiblere Anschlussmöglichkeiten?


    Spielkonsolen wären sicherlich auch via DVI anschliessbar, wenn ein Adapter genutzt wird. Dasselbe gilt auch für Macbooks.

    Die Idee ist vollkommen in Ordnung! Nein, nicht in Ordnung. Sie ist sogar gut!
    Nur die Zahl der von euch gewünschten Beiträge wird für massives Postingaufkommen sorgen UND für eine schlechte Qualität des Forums.
    Wenn ihr schon für Qualität steht, was man ja bei euren Reviews ansieht, dann sollte das auch im Forum sein.


    Die, die diese 150 erreichen wollen werden es auch erreichen, aber ob von diesen 150 mehr als 50% gute Antworten sind bleibt zu bezweifeln.


    Setzt die Anzahl der Postings auf 20 pro Monat. Glaubt mir das hilft viel mehr. Das Forum wird wieder aktiv, weil man ja "etwas" gezwungen ist und aber trotzdem nicht zwingend weiss ich was alles für Mist posten muss, da man schnell mal auf die 20 kommt.
    So habt ihr mehr aktive Benutzer und ein gewisses hohes Niveau im Forum.


    Aber selbst bei 20 pro Monat wäre ich mir nicht so sicher ob das nicht in Spam-Orgien ausartet.
    Bringen die Werbungen denn nicht die gewünschten Ergebnisse?

    Hallo Leute


    Ich suche momentan einen 50Zoll LCD-TV. Nur habe ich bemerkt, dass es gar keine solche gibt? Höxtens Plasmas. Weiss jemand warum?


    52 Zoll würden dann auch gehen, jedoch ist diese Grösse dann wirklich die Limite.
    Jetzt suchen wir natürlech den Besten. Und zwar einen für bis zu max. 1900€


    Habt ihr da irgendwelche Tipps / Empfehlungen?


    Die kleinere Version des grossen Bruders LE-52A656 hat ja sehr gut abgeschnitten. Was meint ihr? Wird der grosse Bruder auch so gut sein oder könnte dies variieren?



    Oder reicht dieser "günstige" Samsung LE-52M86BD auch schon?


    Oder wie steht's mit den Sonys?


    Die Auswahl ist gross, da wird die Wahl fast zur Qual ^^'


    Danke für Eure Hilfe bereits.

    12die4:
    Du hast einen sehr sehr objektive und sehr sehr interessante Einschätzung / Zusammenfassung der beiden Technologien (24p und 100Hz) gemacht. Jetzt wundert's mich:
    Was hast du eingeschaltet? Du hast nämlich nur negatives über die beiden Technologien geschrieben, die dabei ja eigentlich das Fernsehen noch schöner machen sollten.
    Siehst denn du keine Vorteile? Hast du das beides ausgeschaltet?
    Kinofilm wie eine Soap-Serie klingt hart :S


    Würd' mich auf deine Antwort freuen :)


    Gruss

    Sehe ich das richtig? Wenn ich jetzt da eine PS3 anschliessen würde, könnte ich ihn einfach per HDMI-Kabel einstecken und gut ist?



    Was ist ABER mit dem Sound?
    Kann ich da einfach irgendwelche Boxen an den grünen Port einstecken? Das ist doch ein Audio-Out oder?? ?( Würd mich auf eine kurze Antwort freuen ;)


    Hey MArtin


    möchtest du uns vielleicht auch noch sagen wie gut du das Bild auf dem Monitor findest? Kann man da noch einigermassen zocken oder ist das nicht mehr so schön? ^^


    Und: Wie hast du die PS3 angeschlossen?
    Unterstützen ja nicht all TFT's HDCP, oder? ^^

    Quote

    Original von rinaldo
    Ne, das trifft nicht auf alle Geräte zu. Klar, man kann wie beim Samsung 245T Pech haben und ein nagelneues Display testen, dass dann wegen Lieferengpässen zwei Monate nicht erhältlich ist. Gewöhnlich halten sich neu erschienene Modelle aber mindestens 6-12 Monate und auch der Samsung wird wieder angeboten, womit auch der Testbericht noch aktuell ist. Beim Yuraku kanns aber passieren, dass der Test erscheint und niemand sich mehr dafür interessiert, weil das Modell bis dahin eingestellt worden ist. Aber wir können ja mal beim Hersteller nachhören, wenn ein Test zeitlich noch passt.


    Wenn der Hersteller Euch bestätigt, dass das Gerät noch lange lieferbar sein wird, dann gebt uns doch hier irgendwo bitte Bescheid :) ;)


    Viele User hier würden diesen Test sehr willkommen heissen.

    Hallo Leute


    ich habe eine simple Frage:
    Wieso sollte man sich nicht einen 32-Zoll TFT zulegen, wenn die schon gleich viel oder gar weniger kosten als ein 32" Zoll LCD-TV?


    Ich meine der TFT hat eine höhere Auflösung und wenn man ihn am PC anschliesst, siehts auch noch viel besser aus, weil's das Bild streckt.


    Wie würde das Bild wohl aussehen, wenn man die PS3 an den 32-Zoll TFT anschliessen würde?


    Will mich jemand belehren und überzeugen, dass ein LCD-TV doch besser ist? :] ;)


    Hier wäre beispielsweise mein TFT-Favorit: Klick hier!


    Grüsse
    Saiba

    Also wenn du kein Mensch bist, der die höchsten Ansprüche hat, reicht ein 22Zoll vollkommen aus.


    Hat dein Kollege einen FullHD-Tv? Wenn nein, dann siehst du auf dem Monitor das gleiche wie auf seinem 720p-HD-TV. Nur halt kleiner ;)


    Aber ehrlich gesagt würde mich momentan ein 24er reizen. Hab einen 21,6Zoll ;) Reicht völlig! (Samsung 226BW)


    btw: Wie schliesst Du eine PS3 an einen Monitor an?

    Nun ich bin nun seit heute auch ein 223BW-Besitzer und bin zufrieden. Schon ein merkbarer Unterschied zum 19er Sony^^


    Nun habe ich doch einige Probleme.


    Mein erstes:
    Mir ist aufgefallen, dass es geflimmert hatte!
    Habe den neuen ForceWare-Treiber (NVIDIA) installiert und zusätzlich MagicTune Premium (von Samsung).
    Nur habe ich keine Ahnung was man mit dem Letzteren machen kann.


    Jedenfalls nach Installation beider genannten Software und einem Neustart flimmert es nun fast gar nicht mehr. Aber perfekt ist es nicht.
    Wenn ich ganz genau hinschaue, in einen einfarbigen Bereich (ob schwarz, blau, rot, ist egal) flimmert's immer noch ein bisschen.


    Wisst ihr an was es liegen könnte?




    Mein zweites:
    Im Photoshop erhalte ich die Meldung:
    http://img337.imageshack.us/img337/5892/psprofilear1.jpg
    Was soll ich da machen? Wie kalibriere ich den Monitor? :tongue:



    Drittes Problem:
    Den Monitor habe ich momentan über D-Sub, also VGA (und Adapter auf DVI-Input der Graka) angeschlossen.
    DAs funzt.


    Aber mit dem DVI-Kabel funktioniert's nicht, obwohl der Input der Graka DVI ist??
    Könnte es trotzdem an der Grafikkarte liegen?
    Hab eine 7300LE, 64MB RAM. (Brauche eigentlich auch nicht mehr)

    Hallo zusammen


    Welche Tools benutzt ihr nach einem Monitorkauf um es auf seine Eigenschaften zu überprüfen?


    Beispielsweise, welches Tool für Pixelfehlerüberprüfung? Welches für die Kalibrierung (bspw. für Fotos abgestimmt)?


    Habt ihr da eine ganze Liste die ihr "durchgeht" oder sind's doch nicht soviele? :)