Posts by Gidian

    Hallo zusammen,
    ich wollte schon lange einen größeren Monitor als meinen 24er Full HD (Samsung). Jetzt bekommt mein PC ein Upgrade inkl. einer R9 380 und nun gucke ich nach was Neuem. Eigentlich steht auch schon alles im Betreff. Ich suche:


    34" // 21:9 // curved Design // für Photoshop (Heimgebrauch), Surfen, Spielen (gelegentlich), Office // Sound ist egal


    Ich kann noch kein genaues Budget nennen, aber vielleicht könnt ihr mir sagen, was ich mind. ausgeben sollte? Der LG 34UC98-W wurde hier ja scheinbar gut getestet. Sollte man die 1.000 Euro schon investieren? Oder bekommt man auch darunter etwas Gutes?


    Danke für eure Hilfe
    Gidian

    Der Dell erscheint mir auch sehr interessant - vor allem zum aktuellen Preis von 330,- Euro. Ich habe momentan den S2309W und bin von der Qualität nicht vollends überzeugt. Teilweise lässt die Bildschärfe ein wenig zu wünschen übrig.
    Was mich beim G2410 noch interessiert: Gibt es von Dell eigentlich Wandhalterungen, die den gleichen Klickmechanismus haben wie der Standfuß? Oder ist der Monitor wenigstens VESA-kompatibel? Ich würde ihn nämlich evtl. an die Wand hängen.


    Gruß


    Gidian

    Ich bin momentan auch auf der Suche nach einem 24"-Monitor und klinke mich hier mal ein. ;)
    Verwendung: Spiele, Surfen, Office, einfache Bildbearbeitung und gelegentlich TV. Ich bin auf den Dell S2409W gestoßen. Was ist denn von dem für 360,- Euro zu halten?


    Gruß


    Gidian



    So, der Ordnung halber ein kleiner Nachtrag: Ich habe kurz nach meinem letzten Post bei Dell angerufen, um meinen Monitor zurück zu geben. Daraufhin wurde ich ein weiteres Mal mit der Technik verbunden, habe das Problem noch einmal erklärt und meinen Unmut deutlich gemacht. Daraufhin hat der gute Mann noch einmal mit seinem Chef gesprochen und dieser meinte, ich solle noch 1-2 Wochen warten, dann würden die neuen Revisionen ab Werk ausgeliefert. Das habe ich getan und nun habe ich endlich Revision A02 zu Hause stehen.
    Der Monitor ist auch noch Pixelfehler frei und somit werde ich ihn nun endgültig behalten.


    Es war alles sehr viel aufwändiger als erhofft, aber nun habe ich einen sehr guten Monitor zu einem sehr guten Preis, den ich in der Rev A02 nur empfehlen kann.


    Gruß


    Gidian

    Und wenn Dell sich querstellt oder es noch länger dauert bis hierzulande die neuen Modelle kommen, oder, oder, oder, dann sitze ich hier mit einem Monitor, mit dem ich nicht zufrieden bin und die 14-Tage-Frist für das Fernabsatzgesetz ist abgelaufen.


    Mal ehrlich, ich kaufe doch jetzt keinen halbfertigen Monitor in der Hoffnung, dass dieser irgendwann mal fertig gestellt wird.


    Abgesehen davon hat Dell mir ja schon gesagt, dass sie aufgrund des Banding-Fehlers keinen weiteren Austausch bei mir vornehmen werden. Ich glaube kaum, dass das in einem Monat anders aussieht.


    Gruß


    Gidian

    Widescreen ist schon eine schöne Sache. Allerdings halte ich Widescreen im Pivot-Modus doch für ein wenig übertrieben, weswegen ich diese Funktion des Dell für mich nicht als Vorteil sehe.


    Es ärgert mich ehrlich gesagt schon ziemlich, dass Dell hierzulande die alten Versionen verschickt. Es würde mich nicht wundern, wenn sie in den USA die neue Version A02 eingeführt haben und deren alte Geräte nun hier verkauft werden.


    Zumindest hat in diesem Forum bisher scheinbar keiner die Rev. A02 bekommen. :( Und das, obwohl mehrere diese Version extra bestellt haben.


    Gruß


    Gidian

    Quote

    Original von vincent
    Mit der neuen Bilschirmrevision A02 soll auch das
    ISP-typische Glizern behoben sein, mit A01 wurde u.A. das Color-Bandingverhalten korrigiert.


    Ich habe den Dell hier zu Hause. Es ist die Rev. A00 mit Banding. Eigentlich habe ich ihn hier sogar zweimal, denn auch das Austauschgerät hat die Rev.-Nr. A00. Bei meinem erneuten Anruf bei Dell sagte man mir, dass sie nicht steuern könnten, welche Geräte vom Werk losgeschickt würden und dass sie den Monitor kein zweites Mal austauschen würden. Also entweder muss ich mit dem alten Modell leben oder aber bei der Konkurrenz kaufen. Und genau das werde ich tun. Die beiden Dell gehen diese Woche noch zurück und ich hole mir den Viewsonic oder den Belinea.


    Der Dell hat mich nach verhandeln nur 466,- Euro inkl. Versand gekostet und bietet einige Features mehr (Pivot, Höhenverstellung, PiP, Composite-Anschluss), aber was bringt das alles, wenn das Bild nicht sauber ist?


    Gruß


    Gidian

    Achtung: Sollte Euch das Banding-Problem stören, dann kauft auf keinen Fall den Dell!
    Ich habe wie gesagt nun das zweite Modell zu hause und es ist wieder Version A00. Ein erneuter Anruf bei Dell bracht ein unschönes Ergebnis. Der Mann am Telefon sagte mir nach Rücksprache mit seinem Chef, dass sie keinen Einfluss darauf hätten, welche Version rausgeschickt würde. Folglich bleiben mir nur zwei Möglichkeiten:


    1. Ich lebe mit dem Banding


    2. Ich gebe den Monitor zurück und kaufe bei der Konkurrenz.



    Das hätte ich nun ehrlich gesagt von Dell nicht erwartet. Kein Wunder, dass sie die Monitore so günstig rausgeben. :(


    Gruß


    Gidian

    Nein, bisher noch nicht und scheinbar wissen die hier auch nicht so recht bescheid mit den unterschiedlichen Revisionen. Ich habe mehrfach darauf hingewiesen, dass es eine Revision A01 gibt, dass der Banding-Fehler bei Dell bekannt sei und dass er in der neueren Version bereits behoben sei.


    Deswegen wollte ich mal wissen, ob überhaupt schon jemand einen 2007FPW Rev A01 oder Rev A02 bekommen hat.


    Gruß


    Gidian

    zyxcom :
    Ich kann Dir leider nicht helfen, da ich nur einen PC zum Anschließen hier habe.


    @all:
    Hat jemand von Euch die Rev A01 oder A02 zu Hause? Ich habe heute mein Austauschgerät bekommen und es ist wieder Rev A00 und wieder tritt das Banding-Problem auf.
    Ich habe mal ein Foto gemacht und angehängt. Der Effekt ist in Natura leider noch etwas schlimmer als auf dem Foto.
    Das ist nicht normal, oder? Anschluss ist übrigens über DVI und vorher hatte ich einen 18" Nec dranhängen, der dieses Problem nicht hatte.


    Gruß


    Gidian

    Da lag ich mit meinen 466,- Euro inkl. Versand ja richtig gut. ;)


    Ich habe übrigens nun zweimal mit Dell telefoniert und sie werden mir einen neuen Monitor schicken, der direkt vom Werk kommen soll. Bei meiner Beschreibung des Problems und auch der unterschiedlichen Revisions-Nr. wusste aber keiner so recht etwas damit anzufangen.
    Ich hoffe, dass ich nun auch Rev A02 bekomme. Nächsten Freitag weiß ich mehr.


    Gruß


    Gidian

    So, ich habe gestern meinen 2007FPW bekommen und neben einem recht zentral sitzenden Pixelfehler bemerkt, dass auch ich einen Monitor RevA00 bekommen habe, der ebenfalls das Banding-Problem hat.
    Ich werde mal mit der Hotline telefonieren und um einen Austausch bitten, denn ich arbeite häufiger mit Grafikprogrammen und da ist das nicht so schön.


    Gruß
    Gidian

    Danke an alle freundlichen Helfer. Ich habe mir vorhin den Dell bestellt - bei dem Angebot konnte ich einfach nicht widerstehen. ;)
    Er sollte mit Glück schon am Freitag da sein, dann werde ich berichten, ob der Monitor sein Geld wert ist.


    Gruß


    Gidian

    Ich habe Dell auf die Werbung hier im Forum angesprochen und wollte eigentlich den 2005er, aber den gab es nicht mehr. Daher haben sie mir ein Angebot für den 2007er gemacht. Hier im Thread hat ihn aber noch jemand anders günstiger bekommen - wie und warums steht weiter vorne.


    Gruß


    Gidian

    Ich tendiere momentan ebenfalls zu dem Dell, allerdings habe ich noch ein Frage:


    Wie sind Eure Erfahrungen bei Dell mit Pixelfehlern? Ich habe auf deren HP keine Option für einen PF-Test gefunden und ehrlich möchte ich den Monitor nicht bestellen, zurück geben, neu bestellen, etc.


    Gruß


    Gidian

    Der Samsung hat zwei Dinge, die mir nicht gefallen:


    1. Der Preis
    2. Das Design


    Beides wäre beim Dell oder auch bei Viewsonic meiner sehr subjektiven Meinung nach besser. ;)


    Spricht denn irgendwas gegen den Dell? Ich müsste mich bis Montag entscheiden, um das Angebot zu nutzen.


    Gruß


    Gidian

    Das entspricht ungefähr dem Preis, den sie für den 2005er in der Werbung haben, also um die 460,- Euro. Kein schlechter Preis, verglichen mit dem Neupreis. Allerdings immer noch mehr als für den Viewsonic und der scheint nicht schlechter zu sein, wenn man mal vom normalen PC-Betrieb ausgeht, also von Pivot, Anschlüssen, PiP, etc. mal absieht.


    Gruß


    Gidian

    Quote

    Original von unbekannt_verzogen
    kannst bei dell auch zur not anrufen, mit denen soll man ganz gut handeln können.


    Erstaunlicherweise kann man mit denen scheinbar wirklich gut handeln. Auf jeden Fall haben sie auf meine Mail bzgl. der Werbung reagiert und mit ein Angebot für den Dell 2007WFP gemacht, da der 2005WFP ausverkauft ist.


    Nun habe ich gerade den Test bei prad gelesen und bin ein wenig verunsichert. Der 2007 wird nur mit "gut" bewertet, während der Vorgänger noch ein "sehr gut" bekam. Von schlechter Interpolation ist die Rede und auch andere Punkte wie Spieletauglichkeit wurden schlechter bewertet, als beim Vorgänger. Da schneiden selbst die anderen von mir geposteten Monitore besser ab.


    Was mir gut gefällt, sind das Design und die Ausstattung des Dell im Vergleich zum ViewSonic oder Belinea. Und nun? Nun bin ich noch verunsicherter.


    Gruß


    Gidian