Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

REPORTAGE

Krabbelnder Albtraum – Insekt im TFT

Von Reinold Növermann
23.07.2006, 22:12 Uhr

Klein, krabbelnd und einfach nicht vom Display zu kratzen – im Sommer kann es vorkommen, dass kleine Fliegen und Gewittertierchen durch die Lüftungsschlitze oder durch nicht perfekt anliegende Rahmen in das Innere des TFTs gelangen. Angelockt werden sie vom hell leuchtenden Backlight, das hinter dem Panel dafür sorgt, dass Sie vorne auf dem Desktop etwas sehen.

Meist befindet sich das Insekt dann zwischen Panel und Diffusorfolie und ist auf dem Display als schwarzer Fleck erkennbar – und von außen nicht zu entfernen. Der Albtraum jeden stolzen Besitzers eines hochwertigen TFTs.

Lassen Sie es gar nicht erst soweit kommen

Vorsorge ist natürlich die beste Lösung: Installieren Sie ein Fliegengitter und sorgen Sie dafür, dass erst gar kein Insekt in die Nähe des TFTs gelangen kann. Ein Klimagerät im Raum hält Insekten ebenfalls weitestgehend fern, da diese selten vom Warmen ins Kalte fliegen.

Optisch elegante Insektenleuchte

Eine helle Lampe neben dem Gerät lockt verirrte Tierchen an, so dass diese nicht das Display als Aufenthaltsort wählen und schnell vernichtet werden können. Außerdem sollten Sie das Display abschalten, wenn der Raum für längere Zeit verlassen wird und der TFT die einzige Lichtquelle im Raum ist.

Professionelle Lösungen wie elektrische Mückenfallen sind meist sehr teuer oder verursachen unangenehme Geräusche und sehen abgesehen davon  im Zimmer auch weniger elegant aus. Eine spezielle Duftkerze aus dem Gartencenter tut es manchmal auch schon, ist aber nicht jedermanns Sache.

Anti-Mückenkerze aus dem Gartencenter

Abhilfe schafft auch ein altes Haushaltsrezept: Füllen Sie eine Schale gut halbvoll mit etwa gleichviel Essig und Wasser. Ein bis zwei Spritzer Spülmittel geben der Mischung den letzten Kick – die kleinen Eintagsfliegen werden sich mit Begeisterung hineinstürzen. Das Spülmittel verändert die Oberflächenspannung des Wassers und zieht die Fliegen herunter.

Zurück zur Übersicht | Zur nächsten Seite

Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!