Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Asus VS24AHL Teil 2


Seitlich umschließt die mattierte Oberfläche ein paar Millimeter und wird von einer gelöcherten Textur abgelöst. Die Tiefe beträgt hier an der dicksten Stelle 20 mm und verjüngt etwas nach oben und unten. Die Rückseite ist mit einer leicht glänzenden Rautenstruktur versehen und sieht äußerst ansprechend aus. Der Fuß ist ebenfalls aus Kunststoff, jedoch verblüffend echt gedrehtem Metall nachempfunden und rundet das Bild des Monitors positiv ab.

Verschiedene Texturen machen was her

Die ergonomischen Optionen des VS24AHL können sich sehen lassen. Somit ist der Monitor um +22° bis -5° neigbar, um 160° in beide Richtungen schwenkbar, um 110 mm in der Höhe verstellbar, wobei die niedrigste Position bei 65 mm Unterkante Monitor zur Tischoberfläche liegt.

Für eine bessere Lesbarkeit von langen Textdokumenten lässt sich das Gerät auch in der Pivotstellung betreiben, wofür der Bildschirm von der Horizontalen in die Senkrechte gedreht wird. Für diejenigen, die den Monitor an eine andere Halterung befestigen wollen, wurde an eine VESA100-Aufnahme gedacht und vervollständigt das ergonomische Feuerwerk.

Maximale und minimale Höhe.

Die Mechanik der beweglichen Teile ist als gut bis sehr gut zu bewerten. Die Lift-Funktion lässt sich über einen kleinen Wiederstand sauber und gleichmäßig, ohne großartigen Kraftaufwand mit einer Hand in beide Richtungen bewegen. Die Verstellung der Neigung läuft auch butterweich, hier sollte aber trotzdem aus Sicherheitsgründen mit der zweiten Hand am Fuß gegengehalten werden, da die Hebelverhältnisse etwas zu groß sind.

Das Schwenken des Bildschirms ist etwas schwergängig, so dass der gesamte Fuß sich mit dreht, sollte die Oberfläche zu rutschig sein. Die Pivotfunktion macht wiederum einen guten Eindruck und schließt an der richtigen Stelle ab, sodass man nicht ständig nachjustieren muss.

Der Pivotmodus lässt sich hervorragend einstellen.

Drei Belüftungsschlitze sogen dafür, dass der Monitor nicht überhitzt. Das ist nicht gerade wenig, denn der große, am oberen Drittel der Rückseite misst ca. 410 mm Breite und ist 18 mm hoch. Über die Zeit wird sich so eine Menge Staub im Inneren des Monitors festsetzen, jedoch muss gesagt werden, dass der VS24AHL über ein internes Netzteil verfügt und deshalb für etwas mehr Abwärme gesorgt werden muss.

Langer Belüftungsschlitz

Technik

Betriebsgeräusch

Das Testgerät arbeitet bei jeder Einstellung absolut geräuschlos. Auch volles aufdrehen oder abregeln sämtlicher Einstellungen meistert es ohne Geräuschkulisse. Allerdings kann gerade die Geräuschentwicklung einer gewissen Serienstreuung unterliegen, weshalb diese Beurteilung nicht für alle Geräte einer Serie gleichermaßen zutreffen muss.

Stromverbrauch

  Helligkeit Hersteller Gemessen
Betrieb maximal 100 30,0 W 21,1 W
Werkseinstellung 90 - 17,9 W
Arbeitsplatz 140 cd/m² 5 - 13,3 W
Betrieb minimal 0 - 13,0 W
Standby-Modus - 0,5 W 0,3 W
Ausgeschaltet - 0,1 W 0,0 W

* Messwerte ohne Audio und USB

Bei maximaler Helligkeit messen wir 21,1 Watt, zusätzlicher Verbrauch an Audio- oder USB-Ausgängen kann beim VS24AHL nicht entstehen. Damit liegen wir deutlich unter der Herstellerangabe von 30 Watt maximal.

Einen mechanischen Ausschalter auf der Rückseite hat der VS24AHL nicht. Mit dem elektronischen Frontausschalter bleiben nur 0,1 Watt übrig. Auch im Standby-Modus sind es nur 0,5 Watt. Die Vorgaben der aktuellen EU-Richtlinie werden sehr gut eingehalten.

Bei 140 cd/m² am Arbeitsplatz kommen wir auf nur 13,3 Watt, daraus errechnet sich eine hervorragende Effizienz von 1,64 cd/W. Der bürotypische Jahresstromverbrauch des VS24AHL liegt bei 28 kWh, wofür derzeit knapp 8 Euro zu bezahlen sind.

 << < 1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!