2010: Foxconn mit zwölf Millionen ausgelieferten TVs?

0
32

Wie DigiTimes aus nicht näher benannten Quellen erfahren haben will, könnte Foxconn Electronics (Hon Hai Precision Industry) dieses Jahr möglicherweise mindestens zwölf Millionen LCD-TVs in Auftragsfertigung verkaufen. 2009 fielen diese Zahlen mit lediglich ein bis zwei Millionen ausgelieferten Geräten noch weitaus bescheidener aus. Sollten sich diese Prognosen jedoch bestätigen, könnte Foxconn in diesem Jahr zum zweitgrößten Auftragshersteller Taiwans aufsteigen. Taiwans Nummer Eins TPV Technology rechnet derweil mit rund 18 Millionen ausgelieferten LCD-TVs.

Obwohl Foxconn jeglichen Kommentar zu den besagten Gerüchten verweigerte, geht DigiTimes davon aus, dass allein Samsung dieses Jahr rund drei Millionen TVs bei Foxconn in Auftrag geben wird. Auch andere namenhafte Marken setzen zunehmend auf Foxconn als Produzenten ihrer LCD-TVs, allen voran Sony mit rund fünf Millionen bestellten Geräten. Aber auch die Konkurrenz von LG und Vizio soll Foxconn dieses Jahr mit jeweils bis zu zwei Millionen TVs beliefern.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen