Acer ColorBoost-Technologie jetzt in allen Produktlinien verfügbar

0
29

Acer, Hersteller von Videoprojektoren, hat die im dritten Quartal letzten Jahres eingeführte Acer ColorBoost-Technologie inzwischen in alle neuen Produktlinien seines Projektoren-Portfolios erfolgreich integriert. Somit sind die Vorteile von Acer ColorBoost – satte Farben und kontrastreiche Projektionen – nun in Business- und Consumergeräten verfügbar. Die neue Technologie hat einen neuen Standard im Projektorenbereich gesetzt, was aus der spürbar stärkeren Nachfrage bei Acer ersichtlich wurde.

Bildwiedergabe mit Acer ColorBoost (links) und herkömmliche Bildwiedergabe (rechts). (Bild: Acer)

Zentrale Elemente der Acer ColorBoost-Technologie sind ein optimiertes 6-Segment Farbrad Design, ein leistungsfähigerer Bildverarbeitungsalgorithmus und innovative Lichtsteuerungstechnologien. Das 6-Segment Farbrad von Acer enthält Segmente für die Grundfarben rot, grün und blau sowie zusätzlich für die Farben cyan, gelb und weiß. Durch die höhere Anzahl der Farbsegmente verdoppelt das Acer Farbrad die Frequenzrate gegenüber 3- oder 4-Segment Farbrädern. Dies führt zu einer deutlich höheren Farbsättigung.

Der leistungsfähigere Bildverarbeitungsalgorithmus optimiert die Farbprojektion und bietet ein natürliches und realistisches Bild. Zusätzlich lässt sich das Farb-, Sättigungs- und Helligkeitsniveau durch die Erhöhung bzw. Verringerung von Farbtemperatur und Helligkeit auf die individuellen Wünsche anpassen. Die Integration hochwertiger Lampentechnologie namhafter Hersteller garantiert beste Projektionen. So setzt Acer beispielsweise die Lichtsteuerungstechnologie „UNISHAPE“, eine OSRAM-Entwicklung, ein. Diese basiert auf einer Modulation des Lampenstroms. Mittels der Technologien “Low Pulse”, “Variable Plateau” und “Dynamic Dimming” wird sowohl eine effizientere und hellere Ausleuchtung als auch ein höherer Kontrast erzielt. Zudem werden die Farbtiefe und die natürliche Bildwiedergabe verbessert.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen