Bang & Olufsen BeoVision 12: Die Revolution des Plasmafernsehens

0
34

Der ultraflache 65 Zoll Plasmafernseher BeoVision 12 verfügt über modernste Plasmatechnologien. Das NeoPDP-Panel gewährleistet eine äußerst kurze Reaktionszeit und somit eine optimale Wiedergabe sowohl im 3D- als auch 2D-Bereich. Der Bildschirm verfügt über zwei Aluminiumprofile, die V-förmig nach innen geneigt sind und mit dem Bildschirm eine elegante, äußerst flache Einheit bilden.

Bang & Olufsen BeoVision 12: Die Revolution des Plasmafernsehens (Bild: Bang & Olufsen)

Das Automatic Colour Management System gewährt selbst nach mehreren tausend Stunden Betriebszeit eine konstante Farbwiedergabe und eine perfekte Bildqualität. Die Automatic Picture Control stellt zudem sicher, dass das Bild stets auf die den Bildschirm umgebenden Lichtverhältnisse anpasst wird. Ein Lichtsensor am Bildschirm nimmt das Umgebungslicht in einem 360-Grad-Winkel wahr. So wird das Umgebungslicht ähnlich aufgenommen wie vom menschlichen Auge.

Der BeoVision 12 soll mit großer Klangleistung selbst auf kleinstem Raum beeindrucken. Aufgrund der schmalen Form war eine leistungsoptimierte Verstärkung erforderlich. Die von Bang & Olufsen entwickelte, leistungsstarke ICEpower Technologie kam daher beim neuen Plasmafernseher ebenfalls zum Einsatz. Der integrierte Centerlautsprecher befindet sich unterhalb des Bildschirms und setzt sich aus fünf speziell gefertigten Lautsprechereinheiten zusammen, die hinter der elegant geschwungenen Lautsprecherabdeckung aus eloxiertem Aluminium verborgen sind.

Das TV-Gerät enthält 4 x 80 Watt ICEpower Verstärker für die Mitteltöner sowie 1 x 40 Watt für die Höhen. Die Leistung des Centerlautsprechers lässt auch ein Surround-Setup mit kraftvollen BeoLab 5 Lautsprechern zu. Das Digital Signal Processing ermöglicht eine sehr natürliche Klangwiedergabe bei gesprochenen Inhalten. Die Video-Engine verfügt über ein 7.1 Surround-Sound-Modul, welches den Anschluss zahlreicher Lautsprecher – und somit nahezu alle gewünschten Klangkonfigurationen – ermöglicht.

Der BeoVision 12 ist in den Bang & Olufsen Fachgeschäften ab März 2012 ab 17.500,00 Euro erhältlich.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen