Samsung Syncmaster 970P (Prad.de User)

  • Hallo,


    bestellt bei
    Guter Service bisher und sehr schneller Versand.
    da können sich andere "Metzgermeister" und "Fleischereifachverkäufer" mal ne Scheibe von abschneiden.


    TEST:


    PRO Super Bild was soll man da Groß sagen MVA Panel eben
    schon mein drittes von Samsung und bisher immer Perfektes Bild.


    Keine Pixelfehler.


    Subjektiver Eindruck bei 3D-Games äusserst Positiv
    Keine Schlieren zu sehen.
    Schlierentest auf Pradseide mit dem 4-Eck zeigt Schlieren.
    Ich bin zwar kein Hardcore Zocker (was ist das eigentlich) aber 10-15 Stunden gehen in der Woche schon drauf dafür.
    Ich bescheinige diesem TFT Absolute Spieletauglichkeit.


    Super Edles Design
    Klasse Flexibel


    CONTRA
    1 x DVI-I Eingang
    Mittels Splitter für ca 100€ kann man aber wieder 2 DVI Eingänge haben
    Einrastpunkt sehr ungenau ca 1 cm muß per Hand nachjustiert werden.




    gruß


    edgar


  • zu CONTRA:
    Wenn Du den Einrastpunkt bei der Rotation meinst (dreht sich 1 cm weiter als waagrecht (gegen den Uhrzeigersinn)) dann ist das gewollt! Falls der Tisch nicht hunderprozent eben ist, kann man das so ausgleichen.


    Gruss Thomas

  • Quote

    Original von ach3ron
    Muss mal kurz klugscheißern: Er hat ein PVA-Panel.


    Ansonsten schön, dass er dir gefällt. Den Eizo S1910 hatteste nicht zufällig vorher?




    ja klar PVA meinte ich doch. weiterentwicklung des mva.
    die grundsätzliche methode ist die gleiche.
    "Vertical Alignment"


    ne den eizo hatte ich aber lange mit in die engere wahl gezogen dann jedoch gelesen das da so ein glitzereffekt zu sehen sei und mich dann doch für den samsung entschieden.

  • Quote

    Original von AUAäuglein
    Eizo und Glitzereffekt....die Märchen werden immer besser .


    Wieso? Haben die Eizos mit S-IPS Panel nicht dieses ,,Glitzern'' wie ihre Konkurenten mit S-IPS Panel? Das es evtl. nicht so stark und auffällig ist, kann ich mir ja noch vorstellen. Aber das es bei den Eizos überhaupt nicht sichtbar ist, das wußte ich jetzt nicht, und glaub ich auch nicht so recht.
    Liegt wahrscheinlich daran, das ich mir ein solches Teil noch nie richtig anschauen konnte.


    gruß

  • Quote

    Original von j.kraemer


    Wieso? Haben die Eizos mit S-IPS Panel nicht dieses ,,Glitzern'' wie ihre Konkurenten mit S-IPS Panel? Das es evtl. nicht so stark und auffällig ist, kann ich mir ja noch vorstellen. Aber das es bei den Eizos überhaupt nicht sichtbar ist, das wußte ich jetzt nicht, und glaub ich auch nicht so recht.
    Liegt wahrscheinlich daran, das ich mir ein solches Teil noch nie richtig anschauen konnte.


    gruß


    Die Rede war hier von dem 1910er....aber auch der 797 mit IPS soll es angeblich nicht haben.


    gruss

  • Eigentlich wollte ich mich zu der oberen Aussage gar nicht äußern. Aber ich finde es schon bedenklich, wie sich manche Meinungen "verselbständigen"...


    Eizo S1910 und "Blickwinkelproblem", nun Eizo S1910 und "Glitzern"...
    Irgendwie zum Schmunzeln ;)

  • ...stimme Member1 (wie immer eigentlich) zu...
    es gab einen einzigen Nutzer hier, der glaubte, dass der Eizo S1910 glitzern würde. Niemand, aber auch niemand hat das hier bestätigt...
    Mit viel Phantasie könnte man sagen, dass es auf manchen Farbflächen so scheint, als würde er dies tun, aber selbst wenn es wirklich Glitzern ist, dann ist es sooooo minimal, dass es wirklich nicht den kritischsten User stört. (Wenn das Glitzern sein sollte auf meinem Monitor, dann glitzer, glaub ich, alle TFTs...)
    Es gibt in der Hinsicht wirklich nichts störendes an dem Monitor auszusetzen. Dieser Effekt wird schließlich nicht umsonst in keinem Testbericht erwähnt (Chip, Tomshardware, C't, Prad.de, Netwelt.de...)!
    Dies ist halt mal wieder ein Beispiel für übertriebene Hysterie...


    Trotzdem aus anderen Gründen kann ich die Entscheidung für den 970P natürlich verstehen...Bin gespannt auf Tests, die Reaktionszeit insbesondere zu anderen TFTs mit VA+Overdrive Technologie vergleichen (und erwarte den Samsung als Sieger)...

  • Aus diesem Grund hatte ich ja gefragt ob edewolf den S1910 vorher hatte oder noch hat etc. Mich würde ein direkter Vergleich sehr interessieren in Bezug auf Ghosting/Schlieren/Spieltauglichkeit und Bildqualität, da ja der Eizo ne 10bit LUT hat.


    Aber es ist wohl eher unwahrscheinlich jemanden zu treffen, auf den das zutrifft, da man wohl den S1910 bzw. 970p behält, wenn man ihn erstmal hat und dann keinen neuen braucht. ;)

  • Quote

    Original von edewolf
    hat einer ne ahnung wie ich den an die wand bekomme?
    gruß


    ede


    Hol die Kreissäge aus dem Kelelr und säge dieses hässliche Gebei ab :).


    Ich habe mir auch den 970P gekauft. Ein Grund war u.a. das Gebein ;).


    MfG
    Tim

  • Quote

    Original von edewolf
    hat einer ne ahnung wie ich den an die wand bekomme?
    gruß


    ede


    Einfach in die Hand nehemn und werfen ;-)
    (Bin überigens auch stolzer Besitzer)


    Im ernst: ich glaube eine Vorsehungen für eine Wandmontage gibt es nicht, aber mit etwas handwerklichem Geschickt packst Du das schon.
    Stell ich mir witzig vor, mit dem MagicStand das Ding an die Wand und dann einfach in alle Richtungen drehen können....hm, vielleicht probier ich das auch mal...*g*:


    Gruss Thomas

  • hab ich jetz auchmal probiert, hast recht, es geht nicht ;-)


    Und, bist Du zufrieden mit dem Gerät? Trotz der vielen Kritiker die schon weider unterwegs sind?


    Gruss Thomas

  • Da er keine VESA Halterung besitzt ist es kaum möglich ihn irgendwie an die Wand zu bekommen. Es sei denn du mauerst um den Monitor herum. ;)

  • wenn ich dieses Thema kurz aufgreifen dürfte:


    was bedeutet das hier (Produktbeschreibung, Magic Stand, Samsung HP)


    Quote

    Durch die Funktion MagicStand ist das Display sehr flexibel schwenkbar. Das ergonomische Design ermöglicht die Montage an der Wand. Dabei sorgen doppelte und sehr flexible Scharniere für eine präzise Justierung. Der Bildschirm lässt sich für die perfekte Ansicht von Portraits oder Landschaftsbildern neigen, drehen, und rotieren. Und kann sehr Platz sparend, flach zusammengefaltet werden.


    ich verstehe das nicht ganz.


    vielen Dank


    grüße