Der optimale TFT: Stimmt alle mit ab!

  • Tobi (Toxical):


    Ich glaube Du brauchst dringend entweder eine Freundin oder einen Hund! :D :D :D



    Was meinen Traum-TFT angeht:


    -helles gehäuse, beige oder silbern (ich mag schwarz nicht)
    -eingebaute kleine Boxen (werden nur zur Not verwendet)
    -gute Farbtreue um anständig mit dem PC arbeiten zu können
    - ...und eine reaktionszeit mit der man noch zwischendurch spielen kann (mein momentanes IPS Panel von iiyama ist da ganz gut)
    - vor allem aber gute Bildqualität in Kontrast, gleichmässiger Ausleuchtung, Farbtreue, Blickwinkelunabhängigkeit usw...
    - keine betriebsgeräusche
    - schmaler rand, schönes design
    - pivot, um auch mal lange pdf's schön lesen zu können.
    - 5:4, weil ich dieses Format dem Widescreen stark bevorzuge
    - 19" oder 20"
    - gutes Interpolationsverhalten, weil man doch, hin und wieder, zB. bei Spielen die Auflösung ändert
    - mattes Display - weil es nicht spiegelt
    - evtl. usb-hub

    Die Berylliumsalze, die - besonders inhaliert - ausserordentlich
    giftig sind und krebserregend wirken, schmecken suess.
    (Aus: "Lehrbuch der Anorganischen Chemie" von Holleman und Wiberg)

  • Hi,


    ich finde die Idee so eine Abstimmung zu machen gut, die technische Umsetzung mit den begrenzten Möglichkeiten der Forensoftware aber unzureichend.


    Wie soll ich Dinge auswerten wie: "wieviele Prozent der 24 Zoll TFT Käufer wollen HDMI?" Oder "Wieviel ist der 19" TFT Käufer bereit zu bezahlen"? Das sind alles Dinge, die in ihrer Kombinatorik aus so einer Multiple Choice Auswahlabstimmung nicht hervorgehen :(


    Könnte man die Abstimmung nicht irgendwie anders gestalteten?


    Ich will nicht nur meckern, hier meine Vorstellung vom optimalen TFT:


    24", 1920x1080, 2xDVI, höhenverstellbar, drehbar, Videoanschlüsse, HDMI+HDCP, voll 1080p tauglich für Videoquellen, VA-Panel mit Overdrive, mattes Gehäuse und matte, nicht spiegelnde Front, für 500 Euro :)


    cu,


    Jackie

  • Der Traummonitor steht schon auf meinem Schreibtisch. Der Samsung Syncmaster 215TW hat alles das, was ich mir von einem TFT-Monitor für die tägliche Arbeit wünsche.

    PC1:GBT GA-P55-UD5 Rev. 1.0 (F10), i5-750 mit AC Freezer 7 Pro Rev. 2, be quiet! Straight Power CMBQT E7 580 W, 8192 MB Corsair XMS3 CMX8GX3M4A1333CL9, Powercolor Go! Green HD5750, Antec PO P193, Samsung SM215TW
    PC2:GBT GA-EP45-UD3LR Rev. 1.0 (F11), C2Q Q9550 mit AC Freezer 7 Pro, be quiet! Straight Power E7-500W, 8192 MB G.Skill F2-5300CL5D-4GBMQ, Zotac GT240 Zone , Antec P180B, Samsung SM P2270

  • Quote

    Original von Udo Kammer
    Der Traummonitor steht schon auf meinem Schreibtisch. Der Samsung Syncmaster 215TW hat alles das, was ich mir von einem TFT-Monitor für die tägliche Arbeit wünsche.


    Genua so geht's mir auch

  • Ich möcht folgendes:


    24 Zoll, Widescreen, Preis ca 400 Euro (+-), DVI, schwarz oder silbern (jeweils matt), keine Lautsprecher, externes Netzteil, TN Panel mit <5 ms Reaktionszeit, Höhenverstellung, vielleicht noch ne Schutzscheibe aus Glas, aber nur wenns dadurch net anfängt zu spiegeln


    mfg


    PS: Ne coole Idee, in Zukunft Bildschirme von Prad mit dem jeweils gerade erwünschten Techniken ohne getrickse

  • Quote

    Original von Jackie78
    ich finde die Idee so eine Abstimmung zu machen gut, die technische Umsetzung mit den begrenzten Möglichkeiten der Forensoftware aber unzureichend.


    ... Das sind alles Dinge, die in ihrer Kombinatorik aus so einer Multiple Choice Auswahlabstimmung nicht hervorgehen :(


    Könnte man die Abstimmung nicht irgendwie anders gestalteten?


    Habe zwar auch gerade abgestimmt, sehe aber eine Abstimmung wie es in dieser Form geschehen soll genauso wie Jackie78 als ungeeignet an.


    Nachdem diese Umfrage dazu gedacht ist, nicht nur abzustimmen welche Features derzeit die Beliebtesten sind, sondern daraus dann möglicherweise ein Produkt entstehen soll, muss hier eine zielgruppenorientierte Abstimmung erfolgen. Alles andere ergibt einen demokratisch gewählten Hybriden, den jeder Einzelne in der Form nicht wollte.


    Daher mein Vorschlag diese Umfrage zielgruppenorientiert in drei Kategorien zu teilen:


    1. Kategorie "Classic": 19-21" (5:4/4:3) evtl. auch noch mit 19" 16:10
    2. Kategorie "New Age": 22-24" (16:10)
    3. Kategorie "High End": 26-30" (16:10)


    Innerhalb dieser Kategorien sollte man dann seine favorisierte Bilddiagonale explizit wählen können!


    Abzusehen davon habe ich noch eine Frage: Inwiefern unterscheiden sich die Kategorien "Schutzscheibe aus Glas" und "Glare (spiegelnde) Oberfläche"?

  • Ich finde Eure Idee einen PRAD-Kundenmonitor gestalten zu wollen auch gut. Ich wüsste letztendlich aber nicht, ob ich mir diesen Hybriden kaufen würde, weil einige Features gewählt wurden, die mir vollkommen unwichtig sind oder boykottiere, z.B. HDCP, internes Netzteil.


    P.S.
    Und ich brauche einen neuen Monitor. Meine 17er Röhre von Samsung tut zwar noch ihren Dienst, aber nicht mehr lange.

  • Ich stimme da vollkommen zu. Allerdings ist das Ganze für unsere Zwecke ausreichend. Hier geht es mehr darum welche Ausstattungsmerkmale gewünscht werden und welche Panelgröße die meiste Zustimmung findet. Auch bei wieviel Geld bei den meisten Schluss ist. Nicht optimal, aber wie gesagt für unsere Zwecke momentan ausreichend.


    Fakt ist doch wer heute einen 22 Zoll TFT kauft bekommt in den meisten Fällen keine Höhenverstellung. Laut Abstimmung aber ein wichtiges Kriterium. Ich denke wir bei PRAD wissen ganz gut was ein guter TFT haben muss. Allerdings stellt sich immer die Frage wieviel darf das Ganze kosten. Wir wollen uns einen Überblick verschaffen und dann sehen wir weiter.


    Wir planen künftig mit einer Software zu arbeiten, die Umfragen sehr konfortabel ermöglichen kann. Leider iist das mit der Forensoftware nicht möglich und die Beantwortung unserer Frage eilt leider etwas.

  • Ergänzend zu meinem vorherigen Post habe ich noch die 20" 16:10 TFTs vergessen. Ob man diese in "Kategorie 1" oder besser in die "Kategorie 2" einordnet, bin ich mir derzeit nicht ganz sicher. Meine Tendenz geht in Richtung "Kategorie 2".

  • Mein Wunsch-TFT wäre der FP91GP (vor allem wegen dem Preis), aber mit:


    - externem Netzteil
    - schmalem Rahmen (Multimonitor-Betrieb)
    - 100% gleichmäßiger Ausleuchtung


    Alles andere hat/kann er schon...

  • Quote

    Was ich auch gerne sehen würde, wären High DPI Geräte, mit Auflösungen größer als 120DPI, am besten als 30" mit einer Auflösung von 3840x2400! Also Ultra-HD.


    Damit könnte man mich wirklich glücklich machen. :-)


    Google mal nach dem Viewsonic VP2290, der macht diese Auflösung als 22 Zoller, das entspricht 204 PPI. Viel Glück in Tüten, aber teuer und nicht mehr zu bekommen! :)

  • Quote

    Originally posted by Pascal1
    schnelle Reaktionszeit... wann kommt der erste spieletaugliche TFT?


    is das jetz ironisch gemeint? weil irgendwie raff ich die frage nicht.. 2ms tft's sind doch top... ich hab mit meinem samsung 940BW keine probs obwohl 4 ms...

  • Da ich einen Monitor prinzipiell zum Arbeiten verwende, hab ich nicht ganz so hohe Ansprüche wie die meisten hier ;-)


    aber wird sicherlich ein sehr interessantes Ergebnis.


    Viele Grüße,
    ww

  • warum wollen soviele ein internes netzteil ? das macht doch keinen sinn, das netzteil erwärmt nur zusätzlich das panel, es dehnt sich aus und es entstehen sogenannte schwarze löcher.


    wichtig ist mir eigentlich nur das die bewegungsunschärfen mal langsam verschwinden, aber da schein ich der einzige zu sein.

  • Ich habe denn für mich optimalen TFT-Monitor schon auf meinem Schreibtisch stehen. Denn ASUS PW201. Das einzigste was ich mir für denn noch wünschen würde währe eine Fernbedienung, ein eigenes Speicherbares Profil für die Bildeinstellungen und die Verarbeitungqualität sollte verbessert werden. Ansonsten ist der schon fast perfekt.


  • Das Unterschreibe ich mal so. habe einen EIZO bin sehr zufrieden und wenn er noch so schick währe wie ein Apple dann währe er (fast) Perfekt :)
    Allerdings fände ich es noch toller wenn nicht nur die Farbwahl schwarz Silber oder hell Grau gebe sondern auch Grün, Rosa, Blau usw….. viiiiiieeel Farbe! :]

  • Warum steht als Paneltyp nicht OLED zur Auswahl... das wäre wirklich ein Super.... oder zumindestens LED-Backlight.... *träum*