Welche TFT Monitore sollen getestet werden?

  • Oh ja auf den Test vom EV2455 bin ich auch sehr gespannt.
    Ich bin auf der suche nach nem neuen Monitor im 16:10 Format und die beiden oben genannten haben es mir wirklich sehr angetan.

    Ja, es ist schon heftig: die 16:9 Variante des Eizo EV2455, der EV2450, kostet fast 200 Euro weniger.

  • Wäre sehr an einem Test des neuen Dell U3415W interessiert. Ist da die Eingabeverzögerung (Input Lag) besser als bei dem
    LG 34UC97?


    Wohl kaum, denn es wird hier ja auch das LG Panel eingesetzt.

  • Nächster Test-Monitor: Dell U2515H. 1440p und 25"

    Auch ich wäre an einem Test des Dell U2515H sehr interessiert.


    Gründe wären:
    a) absoluter Kampfpreis (unter 300 €) für einen Monitor mit 2560x1440 px und IPS-Panel
    b) der Vergleich zum "großen Bruder" U2715H
    c) ist der Monitor zur Bildbearbeitung geeignet, speziell Farbraumabdeckung und Kalibration?

  • Ich würde mich über einen Test des Acer XB270HU freuen.


    Features laut Hersteller:

    • 27" mit WQHD Auflösung
    • 144 Hz
    • IPS Panel
    • NVidia G-Sync

    Würde mich echt interessieren wie gut Acer das IPS Panel und die 144 Hz kombinieren konnte. :)


    Wenn der taugt und später eine Free-Sync Variante nachgeschoben wird .. :love:

  • Das könnte ein kommender Testsieger für Konsumenten sein.

  • Bitte NEC PA322UHD testen. Den gibt es schon im Handel und der gehört zurzeit zu den interessantesten Monitoren im professionellen bereich.


    Bitte beim Test folgende Dinge berücksichtigen:


    - ob und bis zulchem Wert sich die Helligkeit ohne Kontrastverlust reduzieren läßt
    - ob es Edge Bleeding bei schwarzem Hintergrund gibt

  • Ahoi


    ich würde mich sehr über einen Test des Dells U3415W freuen. Wird zwar seit langem gelistet aber ist anscheinend erst ende Dezember auch verfügbar geworden.


    Kernpunkte:

    • 21:9 ultrawide
    • 3440x1440 34"
    • Curved
    • ernstzunehmende Konkurent zum LG 34UC97
    • Preis
    • Ergonomische Funktionen
    • Stromverbrauch vs 34UC97

    Ich persönlich wünsche mir einen Test, da ich erst vor kurzen meinen LG 34UM95 wieder zurückgeben musste, weil u.A. die Standby Funktion nicht funktionierte, der IPS glow doch schon sehr präsent war der USB Hub mehr als ungünstig positioniert war und die fehlenden Ergonomischen Funktionen (Höhenverstellung/Schwenken).

  • Dann werfe ich noch den Asus MG279Q in den Raum.

    • 27" mit WQHD Auflösung
    • 120 Hz
    • IPS Panel
    • AMD FreeSync

    Generel finde ich alle Monitore mit IPS, 120+ Hz und mindestens 1440p sehr interessant. Ich wage sogar mal zu behaupten, dass Spieler, die einen neuen Monitor haben wollen, auch extra noch einige Zeit auf diese Modelle warten werden und die TN-Modelle, mögen sie auch noch so gut sein, erst mal ignorieren.

  • Der NEC PA322UHD muss, wie ich bereits gesagt habe, nicht mehr getestet werden - mit Abstand die REFERENZ was 32" und UHD anbelangt!


    Und wer sagt das? Hast Du alle möglichen Monitore getestet, um diese Aussage zu treffen? Dann leg doch mal Deine ausführlichen Testberichte offen: ich denke, ich bin nicht der Einzige, der daran interessiert wäere. ;-)

  • Ich fände einen Test des BenQ SW2401PT reizvoll. Auf Anfrage bei BenQ sagte man mir, er solle ab "Mitte Februar" erhältlich sein.


    Der Test des Eizo CS240 scheint ja in Arbeit zu sein, da ist ein Test des CS230 vermutlich nicht zu erwarten?