Belinea 2485 S1W (Prad.de)

  • Hallo DaBo,


    ich habe den Preis bei HOH auch gesehen, wenn ich mich nicht irre lag der Preis bei unglaublichen 572,- €, also 50,- € unter dem nächsten besten Preis.
    Das hatte ich mir fast gedacht das es ein Rückläufer ist.

  • Also, ich hab mir den als es ihn so sagenhaft billig gab auch bei HoH bestellt, für 565,- inkl. Versand.
    Und hatte jetzt auch schon Sorgen, dass es Retourware ist, aber wie sich herausstellte unbegründet.
    Der Monitor hat keine Gebrauchsspuren und Pixelfehler konnte ich auch keine finden, so dass ich glaube ein Neugerät bekommen zu haben (Karton sah auch ungeöffnet aus).
    Wobei ich sagen muss, selbst wenns kein Neugerät wäre ist mir das jetzt auch Wurst da er einwandfrei funktioniert, wie gsagt keine Pixelfehler hat und ich rund um zufrieden bin mit dem Bild und allem drum-und-dran - umso mehr für den Superpreis.

  • Hi!


    @Knight Area: Ich glaube es handelt sich um ein PixelFehler Test Gerät. Man muss sich sowieso mal die Frage stellen was die Händler mit Monitoren machen welche die PixelFehler Prüfung nicht bestehen!?


    rupty: Super! Meiner hat zwar drei SubPixel Fehler (zwei schwarz und ein rot),
    diese fallen aber kaum auf. Werde das Teil wohl behalten, die kleinen Pixel Fehler fallen nur bei einfarbigen Flächen, und wenn man nahe am Monitor ist, auf.


    gruß

  • Sag mal, was hast'n du für 'ne Grafikkarte? Weil meine FX5200 hat arge Probleme mit den 1920x1200. Das Bild wird immer breiter als der Monitor bei der Auflösung, so dass ich mir jetzt eigentliche gleich ne neue Karte kaufen will aber möglichst vorher wissend, dass die Karte und ihre Treiber mit 1920x1200 klar kommen.

  • Hey Leute!


    Bitte überprüft bei eurem 2485 mal den Schwarzwert. -->


    Ich hab da nur ne schwaze Fläche... und das ist ziemlich naja... kacke. ;(


    Wie siehts bei euch aus?

  • Würdest du mir bitte deine Helligkeits- Kontrast- und RGB Einstellungen verraten?
    Wie siehts mit dem Weißpunkt bei dir aus? -->


    Da ist bei mir alles ok...

  • Also die Helligkeit hab ich auf 20, da hier am Computer auch tagsüber nicht viel Licht ist.
    Kontrast ist bei 70.
    Die RGB Einstellung hab ich ehrlich gesagt überhaupt nicht verändert, ist alles auf 100, hatte halt bei den einschlägigen Tests (mit grauen Quadraten etc.) gleich keinen Farbstich.

  • Als erstes Grafikkarten Treiber updaten! Technisch sollte die 5200 in der Lage solch eine hohe Auflösung darzustellen. Die 5200fx war soweit ich noch weiss eine LowCost Karte und ist bereits ein paar Jahre alt. Wenn du gerne spielst dann solltest du über eine neue Graka nachdenken, leider sind die neuen Grafikkarten richtige Stromfresser.


    In meinem PC steckt derzeit eine GeForce 6600gt , ist schon ein wenig älter. Diese hat mit der Auflösung keine Probleme. Man bekommt bereits für unter 100€ Grafikkarten die mit der hohen Auflösung kein Problem haben. Solltest du allerdings spielen wollen dann empfehle ich dir eine GraKa die etwas mehr Power als die 100€ Karten haben, zb. geforce 8800gt oder HD2900.


    Nun zum Monitor, meiner ist derzeit auf Minmal Helligkeit eingestellt (10% glaub ich) und ca. 75% Kontrast. Kann es gerade nicht genau sagen , da ich im Urlaub bin. ;)

  • Technisch ist schon klar, dass sie es können müsste, aber 1920x1200 oder auch 1680x1050 funktioniert bei mir einfach nicht, auch nicht mit den neuesten Treibern.
    Anscheinend gibts da irgendein Treiberproblem, jedenfalls ist wenn ich 1920x1200 wähle das Bild breiter als Monitor und ich müsste mit der Maus das Bild jeweils verschieben wenn ich etwas am Rand sehen wollte.


  • WTF? Ich glaub ich spinne...


    Unter Vista kann ich die Ziffern erkennen...
    Kann mir das mal jemand erklären?

  • 2-6 gut erkennbar ,bei 1 müsste ich wohl den Raum abdunkeln. Zu der 5200,ich glaube die neueren Treiber unterstützen unter ner 6000 die Karten nicht mehr vollständig(liegt an der alten shaderversion),aber das kannst du ja bei Nvidia rauskriegen.
    Ansonsten bin ich mit meinem Sowas von zufrieden,sehr schnell (keine schlieren )auch nicht bei Crysis keine pixelfehler und schön ist er auch noch :D :D :D :D

  • Quote

    Original von rupty
    Technisch ist schon klar, dass sie es können müsste, aber 1920x1200 oder auch 1680x1050 funktioniert bei mir einfach nicht, auch nicht mit den neuesten Treibern.
    Anscheinend gibts da irgendein Treiberproblem, jedenfalls ist wenn ich 1920x1200 wähle das Bild breiter als Monitor und ich müsste mit der Maus das Bild jeweils verschieben wenn ich etwas am Rand sehen wollte.


    Und Du kannst auch nicht über die Einstellungen am Monitor das Bild auf das richtige Maß bringen?


    Bin jetzt doch etwas verunsichert, da ich auch eine alte FX5200 habe und mir den Belinea zulegen will.


    Gruß,
    KPK

  • hey, hab meinen heute endlich auch bekommen und ich muss sagen - WOW :D
    einfach geil^^


    zum Thema schwarzpunkt - das ganze ist monitor und Hardware abhängig!


    hast du ne nvidia oder ati karte?


    bei einer NVIDIA einfach in der Farbkorrektur auf 101% helligkeit und auf 0.97 Gamma einstellen, dann solltest du die 1-2-3 in gleichmäßiger steigung sehen und die 4-5-6 auch optimal :D

  • was sagen denn die glücklichen besitzer zur geräuschentwicklung bei unterschiedlich heller hintergrundbeleuchtung. meinungen von leuten mit sehr sehr leisen computern würden mich am meisten interessieren. meiner steht zb nicht mal im selben zimmer ;) darum stören mich brumm und vorallem pieep oder pfeif töne besonders