Dell U2713HM: Neuer 27 Zoll Monitor ohne PWM-Technik überzeugt auf ganzer Linie (Prad.de)

  • Quote

    Nun habe ich einen DVD-Film geschaut (Harry Potter) und festgestellt, dass der Bildschirm nicht ganz ausgenützt wird - dass es also oben und unten zwei schwarze Streifen hat.
    Ist dies normal?


    In den meisten Fällen ist das normal. ;)
    Letztlich hängt es aber vom Format des Films ab.


    Ich hab dir hier mal was rausgesucht:

  • Um keinen Rand mehr zu haben, benötigst Du einen 21:9 Monitor, wie es die aktuellen 29 Zoller bieten.

  • Hallo hal9001
    Ich habe den Link angeklickt. Es kommt bei mir kein Popup. Und es tritt auch kein Flackern auf. Mein Browser: Chrome.
    Gruss, Jodok

  • Hallo,


    ich möchte mir gerne den Monitor zulegen. Weil ich aber nur HDMI habe, müsste ich ihn dann nur mit fullhd betreiben, richtig? Für mich wäre das okay, aber ist der Montior dann immernoch sein Geld wert? Im Testbericht steht was von unschärfe, als laien hat mich das ein bisschen verunsichert. Fällt das denn auf? Kann man damit noch Blu-Rays gucken und zocken? Hat das sonst noch einflüsse? (Reaktionszeit, Wiederholrate)


    Wie sieht es mit den Revisionen aus? Stehen die Chancen ein Gerät ohne übertriebenen IPS-Glow zu bekommen mittlerweile gut?


    Vielen Dank!

  • 27" Monitore mit 1920x1080 gibt es doch genug auf dem Markt, wieso willst du mehr Geld für die höhere Auflösung ausgeben, wenn du sie gar nicht nutzen kannst und dich auch noch mit der Interpolation rumärgern?

  • 27" Monitore mit 1920x1080 gibt es doch genug auf dem Markt, wieso willst du mehr Geld für die höhere Auflösung ausgeben, wenn du sie gar nicht nutzen kannst und dich auch noch mit der Interpolation rumärgern?

    Ich gehe davon aus, dass ich den Monitor 5 bis 6 Jahre betreiben werde. In dem Zeitraum werde ich wahrscheinlich auch noch zu einem neuen Rechner kommen, der dann, so Gott will, DVI unterstützt. Außerdem haben die meisten neuen Monitore schon mehr als FullHD. Lohnt es sich denn, einen Monitor zukaufen, der seid längerem auf dem Markt ist?

  • Ich gehe davon aus, dass ich den Monitor 5 bis 6 Jahre betreiben werde. In dem Zeitraum werde ich wahrscheinlich auch noch zu einem neuen Rechner kommen, der dann, so Gott will, DVI unterstützt. Außerdem haben die meisten neuen Monitore schon mehr als FullHD. Lohnt es sich denn, einen Monitor zukaufen, der seid längerem auf dem Markt ist?

    Hi, habe seit eben auch meinen aufgebaut (Davor schon 2 weitere für Familie und Freunde). Bisher keine Probleme, wie bei den beiden anderen Bildschirmen.
    Ich hab dir mal ein Vergleichsbild gemacht wie der Bildschirm auf 1080p skaliert. Das erste ist der U2713HM der auf 1080p Läuft, und das Zweite mein alter 27" Bildschirm der nativ auf 1080p läuft (ohne interpolation). So Sieht man sehr gut den Unterschied zu einem echten 1080p Bild bei selber Größe.


    [Blocked Image: http://www.abload.de/thumb/20130412_1636027duc7.png] [Blocked Image: http://www.abload.de/thumb/20130412_163636agu8s.png]


    (Bilder extern hochgeladen, da ich sie für das Forum zu stark Komprimieren müsste)


    Wie man sieht, ist es ein Tick unschärfer. Das Bild sieht vielleicht etwas weich aus, aber nicht "matschig".
    Wenn du dir den Monitor wirklich für die 6 Jahre einplanst würde ich die anfängliche Interpolation in kauf nehmen, dafür fällt sie zu wenig auf.


    Falls es dich doch stört, schick ihn halt wieder zurück.


    Für 480 Tacken kriegt man wohl im Moment nichts besseres.

  • Hallo,


    danke für deine Mühe Piranha! Ich bin leider immernoch hin und hergerissen zwischen dem Dell und einem LG (dem Hairline) mit kleinerer Auflösung und deutlich kleinerem Preis. Und jetzt bin ich auf dieses Kabel gestoßen:


    Angeblich kann es bis zur 4K Auflösung, also HDMI 1.4. Meine Grafikarte (GT555M) kann das auch. Das heißt damit müsste die korrekte Ansteuerung doch möglich sein? Hat jemand das schon ausprobiert?

  • Angeblich kann es bis zur 4K Auflösung, also HDMI 1.4. Meine Grafikarte (GT555M) kann das auch. Das heißt damit müsste die korrekte Ansteuerung doch möglich sein? Hat jemand das schon ausprobiert?

    Das Kabel kann es, die Grafikkarte kann es, fehlt noch...? Richtig, der Monitor. Und der kann es nicht. Es bleibt also dabei: Auflösungen über 1080p nur via DVI oder DisplayPort.

  • Ich habe mir den Monitor jetzt einfach mal bestellt. Wenn das mit dem Kabel nicht klappt und mir die Interpolation nicht gefällt, kann ich ihn ja immernoch zurückgeben. Im Saturn hier hatten sie ihn leider nicht zum Anschauen da. Ich melde micht dann, wenn alles da und aufgebaut ist mit dem Ergebnis. Vielen Dank nochmal an alle!

  • Hallo, ich habe meinen Dell heute bekommen, vieles an diesem Monitor ist richtig gut. Ich habe keine Pixelfehler, die Farben sind echt super und auch für ein gelegentlichen Spielchen reicht es. Aber die Ausleuchtung ist eine Katastrophe, ungefähr so wie auf dem ersten Bild in diesem Thread, nur noch schlimmer.


    Ich habe schon sehr viele TFT-Monitore mein Eigen genannt, aber das ist mit Abstand die schlimmste Ausleuchtung die ich bis dato gesehen habe. Ich kann keinen Film schauen, ohne das zu bemerken, besonders bei Kunstlicht wird es richtig störend. Ich meine nicht den Gloweffekt und ich habe testweise das Zimmer komplett abgedunkelt, ohne irgendeine Lichtquelle, ausser diesen Monitor.


    Evtl. poste ich noch ein Bild, von der Ausleuchtung, aber morgen geht der Monitor wieder zurück ! Das hat sogar meine Frau bemerkt und die ist völliger Laie.

  • Servus zusammen,


    sicherlich für den ein oder anderen interessant:


    Anscheinend ist die neue Revision A01 in der Auslieferung, zumindest laut hier:




    [Update: Achja: Soll angeblich das Bleeding Problem beheben, zumindest bei den meisten]


    Bin gespannt wann die ersten Geräte hier in Deutschland auftauchen.


    Grüße,
    Chronix

  • Ich habe meine Monitor gestern bekommen, Rev. A00. Allerdings kann ich erstmal keine größeren Probleme mit der Ausleuchtung feststellen. Vielleicht habe ich ja Glück gehabt. Ich habe auch auch offensiv danach gesucht - das macht mich ja nur unglücklich ^^ Das Kabel für volle Auflösung am HDMI Port ist noch nicht da, Update kommt dann.