Eizo Foris FS-2333 TESTSIEGER bei Chip.de

  • Chip:


    Ergonomie Eizo FlexScan EV2335W 88,8% (Flex Stand II)
    Ergonomie Eizo Foris FS2333 90,7% ?(




    Da sieht man mal wieder, wie schnell so ein Murks geschrieben wird und wie wichtig es ist,
    dass solche Seiten wie Prad.de die Monitore ordentlich testen... !!

  • Für mich ist er sowieso nichts, da er noch nicht die Hybrid DC - PWM Technik wie der neue Eizo Ev 2336 oder Eizo Ev 2436 besitzt. Auf Chip.de darf man sowieso nicht viel geben, die hatten sogar den Eizo FS2331 als optimal für Gamer eingestuft, obwohl er schliert (hängt auch von der Serienstreuung ab, einige FS2331 schlieren mehr und andere FS 2331 weniger).

  • @ happychrisi


    Erklär mir bitte blos mal ganz kurz was das für eine Technik ist.



    Zu Chip muss man nichts sagen, für ein paar Sachen schau ich da auch mal hin aber das ganze ist meist Larifari. Ich hoffe blos es treibt den Preis nicht hoch wegen dem ersten Platz.

  • Eizo Hybrid Backlight Dimming:


    laut ersten Informationen aus einem japanischem Forum funktioniert das folgendermaßen:


    Die Helligkeit des Backlights wird von 100% bis 20% über Reduzierung des Stroms (DC=Gleichstrom) gesteuert.
    Erst von 20% bis 0% erfolgt die Reduzierung der Helligkeit mittels PWM (=Pulsweitenmodulation).


    Dadurch wird ein (für manche Menschen) sichtbares PWM-Flimmern verhindert.
    Es entsteht auch keine Farbverschiebung (welche bei einer reinen DC-Regelung auftreten kann).

  • sorry, aber ein IPS display kann keine 100 punkte in bulqualität erreichen, da gibt es bessere techniken.

    Grundsätzlich ist so eine Wertskala ja immer in Relation zu einer Referenz zu betrachten. Wenn bei meinem Werturteil ein BMW den höchsten Referenzwert erreicht hat, dann wird ein Lamborghini wohl diesen durchbrechen und die neue 100% Referenz darstellen.


    Aber, welche Technologie meinst du, mit besser als IPS ? VA Panels?

  • WOW, gerade stelle ich auf der Chip.de Seite massive Abweichungen der Testwerte zwischen
    der Bestenliste und den Einzeltests fest, und zwar in Allen Bereichen !!!


    Beispiel: Eizo Foris FS 2331 (Rang 3):


    Bestenliste: Bildqualität (89,1%) / Testbericht: Bildqualität: 99%
    Bestenliste: Energie-Effizienz (34,0%) / Testbericht: Energie-Effizienz: 53%
    Bestenliste: Ergonomie (84,5%) / Testbericht: Ergonomie: 88%


    Beispiel: Dell UltraSharp U2312HM (Rang 9)


    Bestenliste: Bildqualität (87,5%) / Testbericht: Bildqualität: 95%
    Bestenliste: Energie-Effizienz (36,4%) / Testbericht: Energie-Effizienz: 56%
    Bestenliste: Ergonomie (89,7%) / Testbericht: Ergonomie: 90%


    Das geht durch alle Geräte, egal ob Handy, Panel oder TV.
    Habe ich da was falsch verstanden? Oder sieht es wirklich so aus,
    als dass die ihre eigens ermittelten Testwerte nicht richtig in die Rangliste übernehmen ????

  • Nachdem ich bei Eizo angefragt hatte,
    ob das IPS-Glitzern beim Foris FS2333 zu erwarten ist,
    bekam ich folgende Antwort:



    Sehr geehrte(r) XXXXXXXXXXXXXXX


    bei diesem Modell FS2333 ist die Oberfläche sowie bei den
    Vorgängern nicht glitzernd.



    EIZO-Support


    Edit durch Admin: persönliche Daten (Name und Telefonnummer des Supportmitarbeiters entfernt). Bitte solche Daten nicht posten!


    http://www.eizo.de


    Yessssssssssssssssss!!!!!!!!!!! :thumbsup:

  • Andi hat gestern in einem anderen Thread geschrieben, dass der Test zu dem FS-2333 fertig ist und die nächsten Tage als Preview online kommen soll. Vorab nannte er dass dieser die Wertung "sehr gut" bekommen hat - und das in fast allen Bereichen! Mit zwei davon evtl eine günstige Hobbygrafiker Lösung für Gelegenheitszocker. :)


    Da ist ja für 300 Euro sogar EasyPix (Software-Kalibration) mit dabei!

  • Da ist ja für 300 Euro sogar EasyPix (Software-Kalibration) mit dabei!

    Unter den Bildern steht:
    Optional dazu bestellen:EasyPix2 - Hardware-Kalibrierung +119,00 €


    In der Beschreibung stteht:
    Das im Lieferumfang enthaltene EasyPIX erlaubt dem Anwender Helligkeit, Farbtemperatur, Gamma und Farbumfang des Bildschirms genau zu bestimmen.


    Hmmm,
    glaub nicht, dass das inc. ist.
    Wie sowas wohl juristisch bewertet wird?

  • Soooo. Achtung. Jetzt wirds (zumindest für mich) kompliziert.


    Der Monitor wird mit 0,05 FPS Verzögerug (Input Lag) angegeben. Nicht in ms. Wie viel ms sind denn bitte 0,05 fps?


    Ein Frame dauert wie lange? Und muss man da nicht auch unterscheiden wie viel hz die Schüssel hat? Ein 100 hz Bildschirm aktualisiert sein Bild 100 mal die Sekunde, ein 60 hz nur 60 mal oder?


    Jetzt bin ich gespannt auf eure Antworten ;)


    LG

  • Gemessen wurde: 0,8 Millisekunden Signalverzögerung


    Übrigens das Video ist schon online: