24" bis 25" Monitor

  • Hallo zusammen,



    für mich wird es Zeit für einen neuen Monitor und völlig unerwartet erhoffe ich mir bei Euch ein wenig Hilfe, Vorschläge und konstruktives Feedback.



    Genutzt wird er für die gängigen Office Anwendungen, gelegentlich zur Foto / Videobearbeitung und zum spielen von z.B. CoD. Als Antrieb wird eine rtx 2070 super gaming x (NVIDIA G-Sync) genutzt. Der Preis sollte bei max. 400€ liegen und 24 / 25“ betragen. Der Monitor steht im Schrank. Bisheriger Monitor ist ein Dell 2412M.



    Während meiner Suche habe ich gelesen, dass ein Monitor auch mit mehreren Kabeln gleichzeitig betrieben werden können. Das hat mich ein wenig verwirrt. Ich denke das die 3 Ausgänge der GraKa (DisplayPort x 3 (v1.4)) eher für 3 Monitore gedacht sind, statt die Datenmenge zu verdoppeln/verdreifachen.


    Im Forum und den Bestenlisten habe ich bereits ausgiebig geschaut und habe mich inspirieren lassen.


    Ich würde gern ein paar Kandidaten präsentieren, da ich mittlerweile den Durchblick wieder verloren habe.


    Acer Predator XN3 XN253QPbmiprzx


    HP Omen X 25, 24.5" (4NK94AA)


    ASUS ROG Swift PG248Q


    Acer Predator XB1 XB241Hbmipr


    Acer Predator XB3 XB253QGXbmiiprzx


    ASUS TUF Gaming VG259QM


    MSI Optix MAG251RX


    AOC Agon AG251FZ2E



    Ich hoffe es ist ok, wenn ich die Übersicht von Geizhals poste.


    https://geizhals.de/?cmp=19771…9&cmp=2237591&cmp=2346992



    Für jedes Feedback dankbar, verbleibe ich


    mit freundlichen Grüßen RR

  • Ja die 3 Anschlüsse der Grafikkarte sind für drei Monitore gedacht und die Anschlüsse beim Monitor für diverse PCs oder Notebooks. Ein Monitor muss nur mit einem Kabel mit einem PC/Notebook verbunden werden.


    Kennst Du unsere Top 10 Bestenliste 24 Zoll Allrounder?