Christie FHD461-X-Flachbildschirm mit ultraschmalem Rahmen für praktisch nahtlose Videowände

0
29

Christie setzt auf übergangslose Flachbild-Videowände in Form des heute vorgestellten FHD461-X. Das Display mit superschmalem Rahmen (5,4 Millimeter) und nur 3 Zoll Tiefe soll sich insbesondere für Installationen mit begrenztem Platzangebot, Signage in Museen, Universitäten, Firmen, Broadcaststudios sowie Verkaufsflächen und auch Kontrollraumanwendungen im Bereich Sicherheit und Überwachung eignen. Der Christie FHD461-X mit Full-HD ist kompatibel mit Christie JumpStart und Interactivity Kit.

Christie FHD461-X (Bild: Christie)

Der Christie FHD461-X verfügt über eine 10-Bit-Farbverarbeitung, ein erhöhtes Kontrastverhältnis (4000:1) für tiefere Schwarztöne und eine niedrigere Bautiefe als anderen Flachbildschirme seiner Klasse. Durch das LED-Backlight und einer hohe Pixeldichte bringt der FHD461-X die nötige Helligkeit und Bildschärfe für jedwede Indoor-Anwendung. Dank ENERGY STAR-bestätigter Energieeffizienz besitzt der Christie FHD461-X einen niedrigem Energieverbrauch von 105W (typabhängig).

Der Christie FHD461-X wird vom 13. bis 17. September auf der International Broadcasting Convention (IBC) in Amsterdam (NL) vorgestellt und ist ab sofort mit drei Jahren Garantie auf Ersatzteile und Reparatur lieferbar.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen