Dell liefert Details zum Precision M3800

0
44

Die Dell Precision M3800 Workstation soll ein 15,6 Zoll Display mit der optional extrem hohen Auflösung von 3.200 x 1.800 Pixeln bieten. Dell hat beim Siggraph Event in Anaheim das Notebook erstmal vorgestellt und liefert nun einige Details.

Dell Precision M3800 (Bild: Dell)

Das Profi-Notebook dürfte bei manchem anspruchsvollem Anwender für Begeisterung sorgen. In erster Linie beeindruckt es natürlich mit dem 15,6-Zoll-Display, das mit ganzen 3200 x1800 Pixeln (QHD+) auflöst und auch noch per Multitouch bedient werden kann. Demnach soll das „Quad HD+“ genannte IGZO-Display 400 cd/m² an Leuchtdichte erreichen. Der Kontrast soll bei 1000:1 liegen. Kontrast und Helligkeit entsprechen sehr guten IPS-Displays, wie man sie von Tablets kennt. Mit 2,04 kg Gewicht und 18 mm Dicke ist das Precision M3800 ein sehr leichtes und dünnes Arbeitgerät.

Dell gibt auch einen kleinen Vorgeschmack auf die zu erwartende Leistungsfähigkeit der kommenden Mobil-Workstation. So soll das Gerät mit einer professionelle Grafikeinheit in Form der Nvidia Quadro K1100M und einer Quad-Core-CPU (Core i7) aus Intels aktueller Haswell-Generation ausgestattet sein.

Infos zu Preisen und Verfügbarkeit sind noch unbekannt.

Dell Precision M3800 (Produktvideo)

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen